Tutorial: Jumpsuit mit Knopfleiste und Kapuze

Lybstes Nähanleitung

Gerade für Babys sind Reißverschlüsse oft unangenehm. Sie haben so gut wie keinen Hals und daher ist der Zipper immer am Kinn, wenn sie liegen, und stört. Daher zeige ich euch heute, wie man einen Draußenanzug mit einer gefütterten Kapuze auch mit einer Knopfleiste nähen kann. Dieses Tutorial gehört auch zum aktualisierten Jolly Jumper E-Book und lässt auch wunderbar auf das Freebook anwenden!

 

Unsere Zuckerschnute trägt bei dem Schmuddelwetter da draussen gerade nichts anderes! Und schaut sie euch an... sooo eine süße Grinsebacke, oder?! Nun ist sie schon zwei Monate alt und wird von Tag zu Tag wacher und ist nur am shakern. Zuckersüß :)

 

Hier ist Juna 60 cm groß und trägt eine 68/74. Der lila Strampler, den sie drunter trägt ist ein "Jolly Jumper" in Gr. 56/62.

 

Die Draussenanzüge nähe ich ihr generell eine Nummer (also eine Doppelgröße) größer. Gerade wenn er aus Softshell genäht werden soll, ist es bei den kleineren Größen ein Muss, da sie sonst zu schwer mit ihren Ärmchen reinkommen, wenn der Stoff nicht dehnbar ist!

Schritt-für-Schritt-Anleitung für eine Knopfleiste mit Kapuze:

Ihr benötigt einen Sweat, Softshell oder Walk für den Aussenstoff und einmal ein Stück Jersey für die Innenkapuze. Außerdem Bündchenstoff und Jersey-Druckknöpfe.

 

1. Vorbereitungen: Die Kapuze zweimal für Innen und zweimal für Außen zuschneiden und am Hinterkopf schließen. Vorne an der Gesichtsöffnung müssen 1,5 cm weggeschnitten werden, da hier ja noch das Bündchen dran soll. Das Vorderteil schräg oder gerade (mittig) teilen.

 

2. Bündchen zuschneiden: Die gesamte Länge des geteilten Vorderteils ausmessen, sowie die Gesichtsöffnung der Kapuze. So lang muss euer Bündchen sein (Breite 4,5 cm). Die Kapuzenteile rechts auf rechts ineinander stecken. Tipp: Einfach mal auf youtube „endlos Bündchenstreifen“ eingeben, wenn ihr nur Bündchenschlauch habt (bei Stoff & Stil gibt es Bündchen als Meterware - mit ca. 140 cm Breite -, ich hole fast nur dort die Bündchen).

 

3. Das Bündchen links auf links falten und bügeln. Die Mitte des Bündchens an die Mitte der Kapuzenöffnung anstecken.

4. Das Bündchen nun leicht gedehnt zwischen den zwei Kapuzenteilen weiter feststecken.

 

5. Einmal rundherum nähen und dabei 1 cm vor dem Ende und Anfang aufhören.

 

6. Am besten vorher diesen Zentimeter markieren. Wenn mit einer Overlock genäht wird, ist es einfacher zuerst mit der Nähmaschine und einem Geradstich am Ende und am Anfang die Naht sauber enden zu lassen.

 

7. Die Kapuze ist nun bereit, um an den Anzug angenäht zu werden. Die Kapuze rechts auf rechts auf das Hinterteil des Anzuges legen.

 

Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook

8. Dann die hintere Naht der Kapuze an die Mitte des Rückteils stecken. Anschließend die Seiten der Kapuze an der Mitte des Vorderteils feststecken. Dann dazwischen weitere Klammern (oder Nadeln) setzen.

 

9. Dabei nicht das Bündchen der Kapuze mit einnähen. Dafür wurde vorher extra der Zentimeter Platz gelassen beim Annähen des Bündchens.

 

10. Die Kapuze kann jetzt festgenäht werden.

 

Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook

11. Das restliche Bündchen nun rechts auf rechts auf das jeweilige Vorderteil annähen. Das Bündchen dabei nicht dehnen!

 

Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook

12. Geschafft! Das Bündchen ist nun - mit einem sauberen Übergang von Kapuze zum Vorderteil - angenäht.

 

 

Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook

13. Die Bündchen am unteren Ende aufeinanderlegen und mit einem Geradstich fixieren. Der Anzug kann nun nach Anleitung des Basics-Jumper fertig genäht werden.

 

Nun fehlen noch die Druckknöpfe! Jersey-Druckknöpfe sind hierfür bestens geeignet. Setzt zuerst den obersten und den untersten Knopf. Anschließend verteilt ihr die restlichen gleichmäßig dazwischen. Je nach Länge variiert die Anzahl der Knöpfe.

 

Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook
Lybstes Nähanleitung: nähe einen Anzug mit Knopfleiste und einer gefütterten Kapuze, Softshell-Anzug, Draussenanzug nähen, mit Freebook

Juhuuu! Geschafft! Unsere Kleinste findet ihren Anzug super :) Gerade wenn es regnet finde ich es super praktisch, sie mit ihrem Softshellanzug auch mal aus der Karre nehmen zu können. Denn wenn wir spazieren gehen, schreit sie auch mal und es hilft meistens, sie für 5 Minuten rauszunehmen und dann wieder reinzulegen. Wenn es regnet ist das nur immer eine echt nasse Angelegenheit...

 

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Nachnähen!

 

Lybste Grüße

Ronja

Pin it ;)

Seid ihr auch bereits dem Pinterest Sammelwahn verfallen? Ich liebe es, hier nach Inspiration zu stöbern...

 

Und für eure Pinterest-Nähanleitungs-Sammlung könnt ihr gerne dieses Bild benutzen!

 

Wo gibt es was?!

Softshell "Füchse": aus dem Glückpunkt-Shop

 

Das E-Book "Jolly Jumper" mit den Gr. 50 - 122 ist  hier im Shop erhältlich!

 

FREEBOOK "Jolly Jumper" in den Gr. 50 & 56/62 gibt es hier!


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


Schöne Stoffe bei Glückpunkt shoppen!
NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...