Mi

17

Okt

2018

Unser Haus: das neue Kinderzimmer

Lybstes. Haus: Inneneinrichtung Mädchenzimmer in Rosa und Mint mit Fototapete

[Beitrag enthält Werbung]

Wo soll ich nur anfangen? Zwei Monate bin ich einfach mal absolut von der Bildfläche verschwunden. Kein Blogbeitrag, kein Facebook, kein Instagram. Wie ihr wahrscheinlich bereits wisst, haben wir im Juni dieses Jahres ein Haus gekauft und wollten es gerne von Grund auf sanieren und renovieren. Wir mussten all unsere Kraft und Energie in dieses Großprojekt stecken und natürlich noch Zeit für unsere zwei Mädels haben. Anfang Oktober war es dann so weit. Wir sind eingezogen! Allerding noch ohne Heizung und Warmwasser... also mussten die Kinder erstmal zur Oma und wir haben uns hier ins Zeug gelegt, das alles funktioniert und die ersten Zimmer gemütlich sind, wenn sie wieder kommen. Und es hat geklappt. Millas Zimmer ist das erste Zimmer hier im ganzen Haus, das richtig fertig ist, kein Provisorium, sondern ein richtig gemütliches Mädchenzimmer in Rosa und Mint.

 

Gerne gebe ich euch heute einen kleinen Einblick in das Zimmer unserer großen Vierjährigen und erzähle ein bisschen von der Baustelle. Wir sind nämlich noch lange nicht fertig, aber ein Ende ist zumindest in Sicht und vorstellbar...

 

Aber jetzt erstmal hereinspaziert!

 

mehr lesen 5 Kommentare

Mo

20

Aug

2018

Geschenke zur Geburt selbermachen

Lybstes Babygeschenke zur Geburt selbermachen, Freebooks nähen, Geburtsgeschenk Ideen

Braucht ihr noch ein wenig Inspiration für den nächsten Neuankömmling? Here we go! Selbstgemachte Geschenke zur Geburt kommen einfach immer gut an! Mittlerweile ist meine beschenkte, kleine Nichte schon drei Monate alt und wird immer süßer! Der Body und das Jäckchen passen ihr zwar nicht mehr, aber die Kucheldecke und die Löwen-Spieluhr werden dafür umso mehr geliebt.

 

Wenn ihr auch noch ein paar Ideen braucht und nicht so richtig wisst, über was sich frisch gebackene Eltern freuen könnten... hier kommen ein paar Ideen! Natürlich inklusive der Anleitungen!

 

mehr lesen 5 Kommentare

Sa

11

Aug

2018

Das Gartenhaus ist fertig!

Lybstes Haus: Gartenhaus renovieren in Mint und Grau, Hauskauf2018, InteriorDesign

Wie gerne würde ich schreiben: "Unser Haus ist fertig!", aber da müssen wir uns noch in Geduld üben... wie man an der Häufigkeit meiner Beiträge erkennen kann, hat uns die Renovierung unseres frisch erworbenen Hauses gerade voll im Griff. Wir sind jeden Tag dort und die letzten vier Wochen hatte unsere Große noch dazu kindergartenfrei. Dementsprechend war meine Zeit am Rechner knapp bemessen.

 

Wer mir auf Instagram folgt, konnte wenigstens ein bisschen zusehen, wie wir voran kommen. Aber zu mehr bin ich leider nicht gekommen. Dafür gibt es heute endlich mal ein kleines Update vom Haus, bzw. vom Gartenhaus. Auch wenn das Gartenhaus - unsere "Sommerresidenz" - überhaupt keine Priorität hat, musste ich zwischendrin einfach mal irgendwas so richtig fertig und hübsch machen. Der ganze Baustellenschutt kann einen auf Dauer nämlich wirklich wahnsinnig machen. Und da die Große in den Ferien vier geworden ist, konnten wir es auch gleich nutzen, um ihren Geburtstag dort zu feiern.

 

Also, kommt mit in unseren Garten und nehmt Platz in der Sommerresidenz ;) Gerne zeige ich euch ein paar Vorher-Nachher-Bilder vom Garten- und vom Spielehäuschen der Mädels, das gleich in derselben Farbe angestrichen wurde.

 

mehr lesen 10 Kommentare

Mo

23

Jul

2018

FREEBIE & TUTORIAL: Flügelärmel nähen

Lybstes Freebie: Schnittmuster umsonst downloaden und Flügelärmel nähen, Schritt für Schritt Anleitung

Wir ihr wisst, sind wir gerade fleißig am renovieren und sanieren unseres neuen Hauses. Wir schleifen, streichen und lassen Wände rausreißen was das Zeug hält! Daher ist es vielleicht auch nicht so verwunderlich, dass ich das Freebie für die Flügelärmel bereits vor fast sieben Wochen angekündigt habe und es jetzt erst schaffe, sie online zu stellen. Die ersten drei Wochen, nach der Schlüsselübergabe, waren wir jeden Tag am Haus. Und selbst wenn wir es nicht sind, gibt es soviel zu planen...

Aber die süße Flügelärmel-Anleitung (inkl. Schnittmuster) möchte ich euch trotzdem jetzt endlich hier lassen! Nicht, dass der Sommer bald schon wieder um ist, bevor ihr die Ärmel ausprobieren konntet ;) Das Tolle bei den Flügelärmeln: ihr könnt sie im Prinzip an jeden beliebigen Schnitt annähen, egal ob Shirts, Bodys, Jumpsuits, Sommertops! Alles möglich!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

09

Jul

2018

OUT NOW: Das Basicshirt für Kids (Gr. 122 - 164)

Lybstes Basicshirt Schnittmuster für Kids, Mädchen und Jungs, Gr. 122-164, Sommershirt nähen, Longsleeve

Uuuuund ferddich! Das Basicshirt für die großen Jungs und Mädels ist soeben im Shop eingezogen! Endlich gibt es das Shirt auch in den Größen 122 - 164! Ihr könnt das Shirt wieder als Longsleeve mit langen Ärmeln oder als Sommershirt mit kurzem Ärmel nähen. Und natürlich durfte auch die Unterteilung mit Tasche nicht fehlen.

 

Die Probenäherinnen waren mal wieder sehr geduldig mit mir. Denn den Umständen ensprechend... nebenbei möchte ja auch noch das Haus fertig werden... hat sich das Probenähen ein wenig gezogen. Sorry dafür, Mädels! Aber wir haben es geschafft! Ihr habt wunderbare Basichsirt genäht! Die mit so tollen Plotts und Unterteilungen schon wieder garnicht mehr so "basic" sind. Gerne zeige ich euch die tollen Werke!

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mi

27

Jun

2018

Lybstes. Papierschnittmuster

Lybstes Papierschnittmuster, E-Books in Papierform, Schnittmusterkleben ist doof

Moin Moin! Hier meldet sich der Ehemann von Ronja – mit meinem ersten Blogbeitrag für Lybstes! Der ein oder andere von euch hatte vielleicht schon mal Kontakt mit mir, wenn z.B. ein E-Book nicht ankam oder es Fragen zu den Lizenzen gab oder ihr einfach mal Kritik, Anregungen oder Lob an uns richten wolltet (gerne könnt ihr euch jederzeit per Mail an mich wenden:alex@lybstes.de).

 

Heute möchte ich euch gerne unsere Papierschnittmuster vorstellen! Denn diesen Bereich habe ich komplett unter meine Fittiche genommen und Ronja hat damit so gut wie garnichts mehr am Hut. Ich mache die Aquise, frag in den Stoffläden nach, ob Nachschub erwünscht ist und versende die Schnitte. Und kümmere mich um den Druck, wenn ihr alles aufgekauft habt ;) Hier zeige ich euch, welche E-Books es bereits als Papierschnitt gibt!

 

mehr lesen 2 Kommentare

Fr

15

Jun

2018

Freebook: Baby-Leggins nähen (Gr. 56 - 68)

Lybstes Freebook: Babyhose Leggins als Gratis-Schnittmuster nähen, Gr. 56, Gr. 62, Gr. 68 umsonst

Es ist vollbracht! Diese Woche war die Schlüsselübergabe vom Haus! Es ist soooo cool jetzt endlich loslegen zu können! Tapeten abreisen, Fliesen von den Wänden kloppen, die ersten Handwerker willkommen heißen. Großartig! Noch läuft alles nach Plan... aber wir haben ja auch noch nicht mal richtig begonnen ;)

 

Es ist natürlich ganz schön viel, alles unter einen Hut zu bekommen mit den Kiddies und der Arbeit... trotzdem versuche ich in den nächsten Wochen, nicht ganz von der Bildfläche zu verschwinden. Ab und zu mal ein Tutorial oder ein Freebook bekomme ich bestimmt noch zwischengeschoben!

 

Der erste Schnitt dieses Jahr war die Leggins und die sollt ihr natürlich in den kleinsten Größen auch wieder umsonst bekommen. Es ist wirklich unglaublich, wie schnell diese süße, einfache Hose genäht ist. Stoppt doch mal die Zeit, mich würde interessieren, wie lange ihr braucht! Vom Zuschneiden des Stoffes bis zur fertigen Leggins...

 

Die Baby-Windelpo-Version ist mit einem breiten Bündchen gedacht, so dass den Kleinsten auch wirklich nichts am Bauch zwickt. Eine super Kuschelhose für's erste Jahr!!! Und bis zur Gr. 68 könnt ihr sie hier zum testen herunterladen!

 

 

mehr lesen 15 Kommentare

Di

05

Jun

2018

Basickleid "Juna" ist da! Jippie!

Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Pünktlich zum Sommeranfang ist das Basickleid "Juna" im Shop eingezogen! Das Probenähen ging diesmal ratzfatz und es sind soooo viele, wunderschöne Kleidchen entstanden. Unglaublich, was die Probenäherinen mal wieder geleistet haben!

Die Grundidee war, ein Kleidchen für die Mädels zu machen, dass super schnell genäht ist und im Sommer, genauso wie im Herbst angezogen werden kann! Das nirgends zwickt, also eher locker fällt... und das man trotzdem mit ein paar Extras richtig schick machen kann. Und dabei herausgekommen ist JUNA ... natürlich musste es nach dem Ballonkleid MILLA eine JUNA werden ;)

 

Das Basickleid ist gerade perfekt für die heißen Tage. Es lässt sich nämlich ganz ohne Ärmel oder mit Flügelärmelchen nähen. Grundsätzlich ist es für Jersey und Sommersweat ausgelegt. Aber durch den lockeren Schnitt, lässt es sich im Herbst auch ganz kuschelig aus Sweat und mit langen Ärmeln nähen.

 

Schaut euch die tollen Exemplare der Probenäherinnen an und lasst euch inspirieren!!!

 

mehr lesen 22 Kommentare

Fr

01

Jun

2018

FREEBOOK: Sommerbody nähen (Gr. 56 - 74)

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern

... puh... ich brüte in der Hitze. Der Spitzboden hier - mein Büro und Nähatelier - hat zur Zeit locker über 35 Grad. Ein Wunder, dass ich überhaupt irgendwas schaffe. Aber ich wollte euch sooo gerne noch ein Freebook zum Body hier lassen. Natürlich passend zu dieser Hitze: der Sommerbody! Er wird ohne Ärmel genäht und im Brustbereich gerafft. So fällt er richtig schön luftiglocker!

 

Im E-Book ist der Sommerbody in allen Größen enthalten (Gr. 50 - 98)! Allerdings ist hier nur die Version mit der Knopfleiste am Rücken erklärt. Für die größeren Größen und Laufkinder wunderbar... aber für Liegebabys noch eher unpraktisch. Daher hat Sarah von SnugSnug mir geholfen, nochmal ein zweites Tutorial zu erstellen. Hier zeigt sie, wie man den Body super ohne Ärmel und einer seitlichen Knopfleiste nähen kann. Im Freebook sind nun beide Anleitungen enthalten, außerdem gehe ich nochmal ganz detailiert auf das Einfassen ein. Falls ihr euch noch nie getraut habt... das schafft ihr! Probiert es einfach mal aus. Der Sommerbody ist das perfekte Übungsexemplar dafür!

 

mehr lesen 3 Kommentare

Fr

25

Mai

2018

Näh-Tutorial: 3/4 Leggings raffen mit Framilon

Lybstes Leggings Nähtutorial: gerafft mit Framilon, 3/4-Leggings, Dreiviertel-Leggins mit Raffung

Vor genau zwei Monaten ist der Lybstes Leggings Schnitt heraus gekommen. Da war es noch furchtbar kalt und die Dreiviertel-Variante noch nicht so passend... Aber jetzt! Der Sommer ist fast da! Der Schnitt beinhaltet bereits die Dreiviertellänge. Und zu dieser Länge sieht es einfach zuckersüß aus, wenn sie an der Seite gerafft wird! Ich zeige euch, wie es geht.

 

Übrigens laufen zur Zeit zwei Probenähen, einmal zum Basicshirt in den Kidsgrößen und eins für das Basickleid mit Kellerfalte. Ich finde, das die Probenäherinnen mal wieder super tolle Teiclchen zaubern und kann jetzt schon verraten, dass die Probenähen diesmal nicht so lange dauern werden, wie die letzten ;)

 

Nebenbei müssen wir gerade ziemlich viel für das Haus planen... im Juni ist endlich Schlüsselübergabe! Da hier wohl einige Leserinnen dabei sind, die auch gerade bauen oder ein Haus gekauft haben, werde ich wohl einen Extra-Menüpunkt eröffnen, das Lybstes Haus. Ich habe total Lust, euch auf unsere Sanierungs- und Renovierungsreise mitzunehmen.

 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Sa

19

Mai

2018

Pom-Pom-Mobile basteln + Probenähaufruf

Lybstes Pom-Pom-Mobile (Bommel-Mobile) selber basteln in Senfgelb und Rosa, Geburtsgeschenk selbermachen, Basickleid nähen

Juhuuu! Nun bin ich innerhalb der letzten paar Tage gleich zweimal Tante geworden!!! Und natürlich gab es für die Neuankömmlinge nur Selbstgemachtes. Die Löwen-Spieluhr - auch bereits in Rosa und Senfgelb - habe ich euch bereits hier gezeigt. Passend dazu gab es, unter anderem, noch ein Pom-Pom-Mobile mit Bommeln. Ich finde das Ding macht richtig gute Laune :D Gerne zeige ich euch in zwei, drei Bildern, wie man es macht!

Außerdem habe ich mich nun eeeendlich dazu entschlossen, das Basickleid ins Probenähen zu schicken. Bereits im letzten Frühling, gab es mehrere Entwürfe und genähte Ideen zu einem neuen, luftigen Kleid. Denn bisher gibt es ja nur das Ballonkleid Milla im Shop... doch ich war mir irgendwie nicht sicher, wie "basic" oder wie "raffiniert" es werden soll. Tatsache ist, dass ich meine E-Books immer noch speziell für Nähanfanger konzipiere und es nicht zu schwierig sein soll. Mit dieser Variante bin ich jetzt ziemlich glücklich. Ein eigentlich schlichtes und schnell zu nähendes Sommerkleid, dass trotzdem mit dem Vokuhila-Look und der Kellerfalte zwei schöne Extras hat. Auf Facebook starte ich gerade den Probenähaufruf dazu: hier könnt ihr euch bis Sonntagabend bewerben!

 

Aber jetzt zum Mobile! In einer kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitung zeige ich euch, wie man dieses super coole Geburtsgeschenk selbermachen kann!

mehr lesen 13 Kommentare

Fr

11

Mai

2018

Brauche ich eine Coverlock?

Lybstes Coverlock Bericht: endlich schneller und sauberer nähen
[Werbung]

Nachdem ich mir nun letztes Jahr eine richtig tolle Overlock-Maschine gegönnt habe und immer noch nicht glauben kann, dass ich so lange damit gewartet hatte (hier gibt es den Bericht dazu), wollte ich mich nun auch mal an das Thema Coverlock ranwagen. Ich dachte, so etwas bräuchte ich nie... aber ich wurde das Thema Absteppen immer mehr leid.

 

Die Juki (MCS-1500) steht schon ein paar Monate hier... Letztendlich habe ich auch solange gebraucht, um mich so richtig reinzufuchsen. Ich stehe mit neuen Sachen einfach immer erstmal auf Kriegsfuß. Aber letztendlich könnte ich mir keinen Body und kein Einfassen mehr ohne sie vorstellen. Gerne erzähle ich euch ein bisschen von meinen bisherigen Erfahrungen!

 

Eigentlich wollte ich euch gestern schon den Sommerbody präsentieren (mit einem kleinen Freebook dazu)... aber leider war unsere Kleinste die ganze Woche krank, mit 40 Fieber. Wie sich heute heraus gestellt hat, war es wohl das Drei-Tage-Fieber. Und den Husten hatte sie einfach parallel dazu bekommen. Ich hatte ein bisschen Angst, dass es doch eine Lungenentzündung ist, da unsere Große die schon öfter hatte. Da hat mich die Diagnose Bronchitis und Drei-Tage-Fieber echt beruhigt.

Und da ich diesen Artikel bereits letzte Woche fertig geschrieben hatte, gibt es nun diesen heute zu lesen, anstatt des Sommerbodys. Mit Kiddies muss einfach alles flexibel sein... und nun zur Coverlock!

 

mehr lesen 16 Kommentare

Di

08

Mai

2018

Das E-Book zum Babybody ist endlich online!

Lybstes Babybody nähen, Schnittmuster und Nähanleitung für einen Body, tolles Geburtsgeschenk

Nun gibt es im Shop auch endlich ein Body E-Book! Lange hatte ich überlegt, ob ich so ein schlichtes Basicteil rausbringen soll. Vor allen Dingen dachte ich immer: "Leggins und Bodys werde ich nie selbst nähen, das lohnt sich doch nicht...", aber als Juna geboren wurde und ich ihr am liebsten nur noch Selbstgenähtes anziehen wollte, musste auch ein Body her! Das sich das ganze nun insgesamt - vom allerersten Body für die Zuckerschnute bis jetzt - ein halbes Jahr ziehen würde, hätte ich zwar nicht erwartet, aber so ist es einfach manchmal. Der Alltag, ein nicht alltäglicher Hauskauf, ein Baby, die große Schwester und schwupps, ist ein halbes Jahr rum.

Die letzten zwei Monate haben mich dann 25 Probenäherinnen unterstützt, um alles zu testen. Sie haben genäht, Verbesserungsvorschläge gemacht, nochmal genäht, Feedback gegeben, zwischendurch wegen kranker Kinder Pausen eingelegt und wieder genäht. Was für eine Geduld... ich danke euch!

 

Nur zu gerne, zeige ich euch hier die tollen Werke, die dabei entstanden sind und die zuckersüßen Babys, die nun alle ein paar Bodys mehr im Schrank haben :)

 

mehr lesen 17 Kommentare

Mo

30

Apr

2018

Nähanleitung: Löwen-Spieluhr selbermachen

Lybstes Freebook & Nähanleitung! Eine Löwen-Spieluhr für's Baby! In Senfgelb und Rosa.

Bald ist es soweit und ich werde gleich zweimal Tante in einem Monat! Meine Schwester, meine Schwägerin und eine gute Freundin bekommen fast gleichzeitig ihre kleinen Mädels. Ich freue mich riesig und bin schon eine ganze Weile dabei, nebenbei immer mal was Kleines zu nähen. In den letzten Tagen ist diese Spieluhr fertig geworden und ich zeige euch gerne, wie man zu diesem süßen Löwen kommt, Schritt für Schritt! In diese Mähne bin ich total verliebt und sie geht so einfach!

 

Leider bin ich kein Applikationsprofi... wenn ich eure applizierten Sachen bei Facebook oder Instagram sehe, erblasse ich oft vor Neid! Was für ein Können und was für eine Geduld ihr immer wieder in eure Werke steckt! Bei mir sieht es immer noch sehr "selbst gemacht" aus. Daher habe ich nach dem ersten Versuch mit einem genähten Löwengesicht, lieber nochmal einen Plott gemacht (mein zweiter Plott überhaupt!). Auch auf diesem Gebiet, bin ich alles andere als erfahren. Umso mehr hat es mich gefreut, dass das Ergebnis jetzt verschenkbar ist!

 

Ihr wollt auch so einen Löwen? Hier gibt es die Anleitung, inklusive der Plottvorlage. Die ihr entweder plotten oder auch applizieren könnt! Viel Spaß dabei!

 

mehr lesen 4 Kommentare

Mi

25

Apr

2018

Stadt? Land? Haus!

Entscheidungsfindung Hauskauf! Wo wollen wir leben?
Das kleine Gartenhäuschen. Perfekt um an lauen Sommerabenden draußen zu schlafen!

Der Traum vom Haus… der war schon immer da. Für uns war klar, dass wir irgendwann mal ganz viel Platz haben möchten. Einen Garten für die Kinder, einen Schuppen zum werkeln und am besten viel Garten um endlich mal richtig Gemüse anzubauen. Es sollte also "raus aufs Land"! Aber wie weit? Vor zwei Jahren fingen die Überlegungen an, wo wir denn als Familie hin möchten und wo wir so einen Platz finden würden.

 

Leider sind die Immobilienpreise so hoch hoch wie nie im Moment. Und Lüneburg gehört - mehr oder weniger - noch zum Speckgürtel Hamburgs, wo die Preise gerade explodieren. Also hatten wir sogar die Überlegung ins Wendland zu ziehen, wo auch meine Eltern wohnen. Was aber - so schön es auch ist - seeeehr abgelegen ist. Zwei Jahre haben wir nun alles abgewägt und in Lüneburg und im Wendland nach Häusern geschaut. Ständig die Überlegung, wo wir es uns am besten vorstellen könnten zu wohnen... wo die Kinder eine schöne Kindheit hätten und später aber auch ein paar Freizeit- und Weg-Geh-Möglichkeiten. Wo wir am besten Anschluss finden oder eben schon Freunde und Familie in der Nähe haben.

 

Und jetzt? Haben wir tatsächlich ein Haus gefunden!!! Letzten Monat ging es zum Notar und im Juni ist Schlüsselübergabe. Das waren und werden aufregende Monate! Wer sich also ein bisschen gewundert hat, warum in diesem Jahr erst zwei neue E-Books rausgekommen sind, Facebook so vernachlässigt wird oder die Probenähen ein bisschen länger dauern? Hier ist der Grund. Gerne erzähle ich euch ein bisschen mehr, was wir demnächst alles zu tun haben...

 

 

mehr lesen 10 Kommentare

Mi

11

Apr

2018

Tutorial: Gefütterte Baby-Wickeljacke mit Bündchen nähen

Lybstes Nähanleitung: Baby Wickeljacke selber nähen, mit Bündchen und gefüttert, Babyjacke

Jedes Mal, wenn sich ein paar Fragen von euch häufen, juckt es mir in den Fingern, dazu ein Tutorial zu machen... so nun auch bei der Wickeljacke. Hier gibt es zwar bereits ein Tutorial zur Wende-Wickeljacke, aber es kam immer wieder die Frage auf, wie man wohl eine gefütterte Wickeljacke mit Bündchen nähen kann. Eine Wendewickeljacke wird es allerdings dann nicht, da ich es zu kompliziert finde, die Jersey-Druckknöpfe für beide Seiten wendbar zu setzen.

 

Unsere Zuckerschnute hat nun ihre zehnte Wickeljacke im Schrank, aber momentan trägt sie die auch wirklich jeden Tag. Dafür haben wir kaum Pullover, die Wickeljacken sind einfach so schön praktisch anzuziehen.

 

Wenn ihr sie noch nicht habt, dann holt euch im Shop entweder das Babyset (zusammen mit der Pumphose, Beanie und Shirt) oder das Einzel-E-Book zur Wickeljacke!

Beide E-Books sind bis Freitag, den 13.4.18 (24 Uhr), um 2,90 € reduziert! Das E-Book zur Wickeljacke bekommt ihr somit für 2 €!!!

 

mehr lesen 7 Kommentare

Fr

30

Mär

2018

FREEBOOK: Babymütze mit Ohrenschutz nähen

Hallo ihr Lieben! Ich freue mich immer noch, dass dieser einfache Leggins-Schnitt so gut bei euch ankommt! Vielen Dank, für so viel Lybstes-Treue!!! Ich hoffe, dass ihr euch über die Feiertage ein paar gemütliche Tage mit euren Lybsten macht! Lasst die Nähmaschine ein bisschen ruhen (näht allerhöchstens ein klitzekleines Mützchen) und genießt die Zeit mit der Familie. Wir werden unsere Nester bei Oma suchen gehen... die Große ist schon ganz aufgeregt. Und ich freue mich auf ein bisschen Auszeit! Hier ist in den letzten Wochen so viel passiert privat, von dem ich noch garnicht berichten konnte, dass ich nächste Woche dazu unbedingt mal einen Beitrag schreiben muss!

 

Zurück zur Mütze: die normale Beanie gibt es bereits hier als Freebook! Die Babymütze aus dem Babyset gab es bisher noch nicht. Sie ist ein wenig anders geschnitten als die Lybstes. Beanie, außerdem zeige ich euch, wie man sie am besten mit dem Ohrenschutz näht!

 

In der kleinsten Größe (Kopfumfang 34 - 37 cm) stelle ich sie euch hier gerne zur Verfügung! Ihr wisst ja, dass es alle Lybstes Schnitte in der kleinsten Größe umsonst geben soll. Und wenn ihr selbst kein kleines Minimenschlein erwartet... dieses Jahr wird wahrscheinlich wieder ein echtes Babyboom-Jahr... als kleines Geburtsgeschenk für Freunde, Nachbarn oder Kollegen ist so ein Mützchen schnell genäht und kommt immer gut an!

 

 

mehr lesen 11 Kommentare

Do

22

Mär

2018

Das Leggins E-Book ist endlich im Shop eingetrudelt!

Lybstes Leggins E-Book und Schnittmuster jetzt im Shop erhältlich! Babyhose nähen, Hose für Kinder nähen

Der Leggins-Schnitt ließ eine Weile auf sich warten... aber das hat man davon, wenn man immer alles auf einmal machen möchte. Dazu kam dann noch eine Grippewelle, die es in sich hatte, und schon dauert so ein Probenähen für einen Basicschnitt über zwei Monate. ABER: die Leggins hat es geschafft, sie ist nun endlich im Shop eingetrudelt!

 

Die Leggins stand seit einiger Zeit auf meiner Liste... denn ich möchte den Shop natürlich zwischendrin auch immer wieder mit Basics füllen. So kann man jetzt passend zur "Milla" oder "Malika" auch die Lybstes Leggins nähen! Ich freue mich schon, bald eure ersten Komplett-Lybstes-Outfits bewundern zu dürfen!

 

Die Probenähmädels haben mich mal wieder großartig unterstützt! Trotz Erkältungen und schniefender Kinder-Rotznasen zuhause, wurde die Hose rauf und runter genäht. Bis alle zufrieden waren... ich danke euch sehr, für so viel Einsatz und vor allen Dingen, auch für so viele schöne Bilder! Die ich natürlich nur zu gerne hier zeige! Und das E-Book gibt es ab jetzt im Shop!

 

mehr lesen 5 Kommentare

Di

20

Mär

2018

Frühlingsanfang! Frische Bilder braucht die Wand

Lybstes Bilderwand in Schwarz/Weiß und Rosa, Inneneinrichtung Wohnzimmer, Interiordesign mit Postern und Typografie

[Kooperation/Werbung]

Auch wenn das Wetter noch nichts davon mitbekommen hat... ES IST ENDLICH FRÜHLING! Es kann nicht mehr lange dauern, bis wir wieder draußen im Park, im Garten und den Cafés sitzen können - ohne Mütze, Schal und Handschuhe! Ich bin wirklich kein Winterkind und wundere mich jedes Jahr aufs Neue, dass wir diese dunkle Jahreszeit irgendwie überstehen. Unsere Große hat jeden - wirklich JEDEN - Tag über die Schneehose gemeckert, die sie bei den Minusgraden anziehen sollte... ich bin dieses Einpacken der Kinder morgens so satt und sehne die Zeit herbei, wo wir alle wieder Barfuß und ohne Jacke im Park rumliegen können.

Aber da das wohl noch ein bisschen dauert, habe ich wenigstens schonmal angefangen, die Wohnung  aufzufrischen! Ich habe mir endlich mal die Zeit und Muße genommen, schöne Bilder für das Wohnzimmer auszusuchen. Die Wand war seit Ewigkeiten kahl und leer. Gerne zeige ich euch unser neues, rosa Wohnzimmer! Und gebe euch ein paar Tipps, auf was man vielleicht achten sollte, wenn man eine ganz leere Wand gestalten möchte....

 

mehr lesen 4 Kommentare

Do

01

Mär

2018

Das Lybstes. Beanie war eines der allerersten Lybstes Schnitte...

Lybstes, Beanie Aktion: Beanie E-Book und Schnittmuster shoppen und los nähen, Babymütze mit Ohrenschutz oder Schirm

... umso mehr, wurde es langsam mal Zeit, es ein wenig aufzufrischen! Die Fotos und die ganze Anordnung der Bilder waren irgendwie überholungsbedürftig. Hach ja...  es ist doch schön zu sehen, dass man mit der Zeit dazu lernt ;) Daher habe ich ein paar neue Fotos hinzugefügt und alles ein bisschen übersichtlicher gestaltet! Unsere Kleine ist happy, dass sie nun Mütze Nr. 100 im Schrank hat und ich bin happy ein weiteres E-Book im Shop zu haben, bei dem ich die Fotos nun wirklich hübsch finde.

 

Leider sind das alles so Hintergrund-Arbeiten, die mir schnell mal einen Tag "rauben", ohne dass ich etwas Neues entworfen, Facebook-Beiträge oder Blogideen entwickelt hätte. Und damit ihr nicht denkt, dass hier Stillstand ist, zeige ich euch einfach mal den heute erarbeiteten Inhalt des E-Books, sowie die zuckersüße Trägerin dieser Mütze. Beanielove meets Babylove Zuckerschnuten Juna! Außerdem erzähle ich euch gerne, was hier sonst noch so los ist im "Hintergrund"!

Achja, und zur Feier des Tages, gibt es das E-Book bis Freitag, 2.3.18, für 2 €!!! Juhuuu!

 

mehr lesen 6 Kommentare

Mi

21

Feb

2018

FREEBOOK: Baby-Basicshirt nähen (Gr. 56 und 62)

Lybstes Freebook: Baby Basicshirt nähen, gratis Longsleeve Schnittmuster in Gr. 56 und 62, mit Nähanleitung

Hallihallo ihr Lieben! Es wird Frühling! Wir haben hier jetzt schon seit ein paar Tagen Sonne und ich liebe es! So langsam hatte der Winter mich ganz schön im Griff und machte mich träge und lethargisch und einfach unkreativ... bääh. Aber mit den ersten Sonnenstrahlen kommt auch wieder die Lust, mehr zu bloggen und ich habe mich endlich mal um neue Schnitte gekümmert!

 

Doch bevor es an die neuen Schnitte ging, musste ich erstmal die alten auf Vordermann bringen. Cover anpassen, Fehlerteufelchen ausmerzen... so Kleinigkeiten, die sich summieren... und dabei ist mir aufgefallen, dass es das ein oder andere Schnittmuster noch garnicht als Freebook gibt (in den kleinsten Größen). Wie ihr wisst, soll es eigentlich jeden Schnitt zum ausprobieren in mini auch for free geben. Das hole ich jetzt nach und fange mal mit dem Basicshirt an. Größe 56 und Größe 62 könnt ihr hier umsonst herunterladen und mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung nachnähen! Übrigens: Wenn ihr euren Drucker auf 70 % stellt, wird ein süßes Puppenshirt draus (mehr dazu ganz unten im Beitrag)!

 

 

mehr lesen 11 Kommentare

Do

08

Feb

2018

FREEBOOK: Schnelles Haarband Tutorial

Lybstes Freebook: Nähanleitung & Schnittmuster für ein Haarband mit Raffung für Babys und Kinder

Also momentan rast die Zeit hier wirklich mit den zwei Kiddies. Ich habe es nun gerade so geschafft, das E-Book zur Lybstes Leggins, die ganz bald erscheinen soll, fertig zu machen. Bald kann das Probenähen starten! Den Blog habe ich dabei mal wieder ein bisschen vernachlässigt. Aber es muss ja nicht immer ein riesentollerbombastischer Blogartikel sein, daher habe ich heute mal einfach ein kleines, feines Mini-Tutorial mit "Mini-Schnittmuster" für euch!

 

Ich zeige euch Schritt für Schritt, wie ihr euren Kiddies ein hübsches Haarband mit Raffung nähen könnt. Ganz unspektakulär und schnell gemacht und trotzdem ist das Ergebnis einfach zuckersüß! Das Tollste, es ist wunderbar aus Stoffresten genäht! Bei den vielen Leggins die ich in den letzten zwei Wochen probegenäht habe, gab es immer einen breiten Streifen Stoff der übrig war und den man nicht einmal für Puppenkleidung hätte verwenden können. Da ich nichts wegschmeißen wollte, habe ich aus den Reststreifen also jedes Mal ein passendes Haarband zur Leggins genäht! Stoffrest optimal verwertet würde ich sagen!

 

mehr lesen 12 Kommentare

Mi

24

Jan

2018

Lybstes-Kostüme: Inspirationen für Fasching

Lybstes. Kostum, Faschingskostüm selber nähen für Kinder

Bald ist wieder Fasching! Und vielleicht fragt ihr euch noch, was ihr euren Kleinen (oder sogar euch selbst?) nähen könntet? Es gibt ein paar Lybstes. Schnitte, die gerade dazu einladen kreativ zu werden! Sandra von aufgmaschelt schwört zum Beispiel auf die "Milla". Alle ihrer Kostüme, hat sie bisher aus diesem einen Schnitt gezaubert. Aber auch der Jolly Jumper lässt sich wunderbar zum Fuchs, Bären oder Drachen umwandeln!

 

Heute lasse ich euch gerne ein paar Inspirationsbeispiele da, damit ihr vielleicht noch das ein oder andere Kostüm für eure Kleinen selbst nähen könnt. Viel Freude beim Durchstöbern!!!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Di

16

Jan

2018

Anleitung: Eine Baby-Krabbeldecke nähen

Lybstes Nähanleitung: eine Baby-Krabbeldecke selber nähen, Schnittmuster, Tutorial

Ich freue mich riesig, dass ich euch hier auf dem Blog die Anleitung zur Baby-Krabbeldecke zeigen kann! Schon im Sommer fragte mich Nina von "Graziela", ob ich Lust hätte eine Anleitung zur MollieMakes "nähen spezial" beizusteuern. Sie dachte an eine Babydecke in Blumenform mit den schönen Graziela-Stoffen... klar, hatte ich Lust!

 

Die erste Decke wurde leider nichts. Ich hatte das Schnittmuster der Blütenblätter nicht durchdacht. Versuch Nummer zwei funktionierte aber! Hier zeige ich euch ganz ausführlich, wie ich es gemacht habe. Wirklich Schritt für Schritt! Es ist ein tolles Projekt, dass mit Baumwollstoffen, aber eben auch mit Jersey oder Sweat funktioniert. Mit Jersey oder Sweat wird sie nochmal extra kuschelig! Ideal für eure Wonneproppen oder auch zum Verschenken!

 

mehr lesen 13 Kommentare

Fr

05

Jan

2018

Geburtstagssause: 5 Jahre Lybstes (+ 2 Euro-Aktion)

Vor genau fünf Jahren habe ich mit dem Blog Lybstes begonnen. Fünf Jahre werkeln, nähen, bloggen und letztendlich Schnittmuster entwerfen! Ich wusste am Anfang nicht, wo es mich hinführen würde. Ich hatte nie geplant, irgendwann nur noch Schnittmuster raus zu bringen. Ein großer Bereich auf dem Blog galt zuerst dem Backen, den DIY-Themen und auch dem Nähen. Die Schnitte kamen erst später und nun sind sie nicht mehr wegzudenken :)

 

Da ich euch von ganzem Herzen danke, dass ihr Lybstes zu dem gemacht habt, was es heute ist, möchte ich  gerne eine 2 €- Aktion starten!

 

Bis Sonntag, den 7.1.18 (24:00 h),

gibt es daher alle E-Books im Shop für 2 Euro

(Sets ausgeschlossen)!

 

mehr lesen 5 Kommentare

Fr

22

Dez

2017

Gemütliche Feiertage ihr Lyben!

Lybstes Puppenhaus selbermachen

Nun ist es schon wieder soweit. Weihnachten steht vor der Tür! Und anstatt in Ruhe ein, zwei Wochen vorher die Geschenke fertig zu machen, saß ich gestern noch bis nachts mit meinem Lybsten an dem Weihnachtsgeschenk für unsere Große. Sie bekommt ein riesiges Puppenhaus, das irgendwie gefüllt werden möchte. Ich habe mir ein bisschen viel vorgenommen und auch wenn es eine ganz schöne Friemelarbeit ist, bringt es doch echt viel Spaß, alles in so mini-mini zu gestalten. So richtig fertig bekomme ich es nicht in den nächsten zwei Tagen... aber das wird unsere Dreijährige wahrscheinlich garnicht merken. Sie hat hoffentlich nicht so hohe Ansprüche wie ihre Mama ;) Wenn alles fertig ist, zeige ich natürlich alles! Hier erstmal nur ein Miniausschnitt der ersten zwei Zimmer...

 

Ich lasse das Jahr 2017 jetzt ganz ruhig ausklingen. Kein neues Schnittmuster (so wie im letzten Jahr die Hoodys), kein langer Beitrag und keine E-Book Aktion mehr (und auch kein Puppenhaus mehr, das auf Krampf fertig werden muss). Wir sind mit den Kids bereits zur Oma gefahren, werden morgen einen Baum holen und schmücken und dann einfach nur auf Heiligabend warten. D.h. Tiere füttern im Wald, Hörspiele und Weihnachtslieder hören und alte Freunde besuchen. Im nächsten Jahr wird es dann wieder losgehen! Aber diese Zeit sollte nun den Kindern und ihren (entspannten) Eltern gehören!

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

11

Dez

2017

Winterdeko: Schneekristalle aus Sperrholz selbermachen

Lybstes DIY: Eiskristalle aus Sperrholz sägen mit der Laubsäge, Lybste Weihnachtsdeko Sachen selbermachen

Eigentlich hole ich den Weihnachtskram immer viel zu spät aus dem Keller. Aber da unsere Große so scharf darauf war alles zu schmücken, und sie letzte Woche krank zuhause geblieben ist, hatten wir Zeit die Wohnung richtig schön zu dekorieren.

 

Die Schneekristalle hatte mein Lybster bereits letztes Jahr aus Sperrholz ausgesägt. Ich wäre dafür wohl viel zu ungeduldig gewesen. Nun haben sie endlich auch Farbe bekommen und hängen zum ersten Mal bei uns in an Kirschzweigen in der Wohnung. Wenn die Zweige bis Weihnachten anfangen zu blühen, soll das Glück für's nächste Jahr bringen! Aber auch ohne die Blüten, gefällt mir das Ensemble schon ganz gut (trotz der gelben Tapete im Hintergrund, die nicht so ganz zu der Farbwahl der Sterne passen will). Am besten finde ich, dass die Zweige und Kristalle auch wunderbar noch im Januar und Februar stehen bleiben können, da sie einfach winterlich und weniger weihnachtlich aussehen.

 

Gerne zeige ich euch, wie man sich so einen Schneeflockenstrauss selber bastelt. Vielleicht habt ihr ältere Kids zuhause, die ihr damit beauftragen könntet ein paar Sterne auszusägen? Ich glaube, dieser Friemelkram kann sehr meditativ sein ;)

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Mo

04

Dez

2017

Wendeschlupfmütze: Naht verstürzen (inkl. FREEBOOK!)

Lybstes. Wende-Schlupfmütze mit verstürzter Naht selber nähen, Nähanleitung und Freebook

Ich finde es so schön, dass ihr mir immer wieder Kommentare unter den Blogposts da lasst, bei Facebook schreibt oder mir Feedback per Mail gebt! Zu lesen, dass ich euch inspirieren darf und viele von euch sich mit den Lybstes-Anleitungen das erste Mal an die Maschine trauen macht mich schon ein bisschen stolz!

 

Aber es kommt natürlich nicht immer nur postives Feedback. So schrieb mir letztens eine, die das Schlupfmützen E-Book gekauft hatte, dass sie total erstaunt sei, das es so wenig Inhalt hätte und ich nicht mal erkläre, wie man eine Wendeschlupfmütze näht. So was könne man höchstens als Freebook anbieten... Ich schaute es mir genauer an und sie hatte völlig recht! Es war eines meiner allerersten E-Books gewesen und war verbesserungswürdig. Mit jedem neuen E-Book hatte ich natürlich dazu gelernt, das Design verändert und die Fotos wurden auch immer ansehnlicher. Also habe ich mir nun die komplette Anleitung vorgeknüpft und überarbeitet. Heute zeige ich euch, wie man die Schlupfmütze mit einer verstürzten Naht näht und eine wunderbare Wendeschlupfmütze daraus wird!

mehr lesen 10 Kommentare

Mi

22

Nov

2017

Tutorial: Jumpsuit mit Knopfleiste und Kapuze

Lybstes Nähanleitung

Gerade für Babys sind Reißverschlüsse oft unangenehm. Sie haben so gut wie keinen Hals und daher ist der Zipper immer am Kinn, wenn sie liegen, und stört. Daher zeige ich euch heute, wie man einen Draußenanzug mit einer gefütterten Kapuze auch mit einer Knopfleiste nähen kann. Dieses Tutorial gehört auch zum aktualisierten Jolly Jumper E-Book und lässt auch wunderbar auf das Freebook anwenden!

 

Unsere Zuckerschnute trägt bei dem Schmuddelwetter da draussen gerade nichts anderes! Und schaut sie euch an... sooo eine süße Grinsebacke, oder?! Nun ist sie schon zwei Monate alt und wird von Tag zu Tag wacher und ist nur am shakern. Zuckersüß :)

 

mehr lesen 4 Kommentare

Sa

18

Nov

2017

Hello Kinderzimmer! Tschüss Familienbett...

Lybstes Kinderzimmer! In Mint, Rosa, Weiß und Schwarz mit Hochbett. Tschüss Familienbett...

Unsere Große ist "ausgezogen"... seit über einer Woche schläft sie nun einfach so in ihrem neuen, eigenem Kinderzimmer. Das Hochbett wurde schon heiß ersehnt! Aber, dass ihr die Umstellung so leicht fällt - nach drei Jahren zusammen mit uns - hätte ich nicht gedacht.

 

Eigentlich ist in unserer Wohnung garkein Platz für ein weiteres Zimmer. Doch wir haben unser Bett nun einfach nach oben verfrachtet. So muss ich zwar etwas Platz von meinem Näh-Spitzboden abgeben, aber das Kinderzimmer war einfach dringend nötig! Ich fand unser Familienbett immer super! Doch seitdem die Kleinste nun bei uns eingezogen ist, wurde es immer stressiger nachts. Es musste eine Lösung her...

 

Gerne zeige ich euch heute das neue Zimmer von Milla und verrate euch was an einem Familienbett wirklich schön oder eben auch weniger schön ist...

 

mehr lesen 9 Kommentare

Sa

11

Nov

2017

Aktualisierung des Jolly Jumpers online!

Lybstes Jolly Jumper Schnittmuster und E-Book! Draußenanzug selber nähen, Babystrampler Schnittmuster

Einigen von euch war es bereits aufgefallen... der Anzug "Jolly Jumper" fehlte in den letzten paar Wochen im Shop. Ich hatte ihn heraus genommen, da bei der Kapuze der kleineren Größen der Halsausschnitt wohl nicht ganz passen wollte. Das musste ich natürlich unbedingt überprüfen und nachbessern! In diesem Zuge habe ich aber auch gleich ein paar Verbesserungsvorschläge eurerseits mit aufgenommen. Bzw. habe Kapitel, bei denen immer wieder Fragen auftauchten, neu fotografiert und umgeschrieben. Daher hat der "Relaunch" nun doch ein paar Wochen gedauert (da ich natürlich noch nicht ganz so viel zum Arbeiten komme mit der kleinen Zuckerschnute).

 

Gerne gebe ich euch hier einen kleinen Überblick über die Neuerungen. Wer das E-Book bereits besitzt, wird es natürlich von uns nochmal zur Verfügung gestellt bekommen. Mehr dazu in diesem Blogartikel!

mehr lesen 12 Kommentare

So

05

Nov

2017

Wochenbett & arbeiten... easy like sunday morning?

Lybstes. Wochenbett und arbeiten, Juniqe Artshop, Poster Typography

An diesem schönen, entspannten Sonntag (auf jeden Fall bisher... das Kleine schläft noch und die Große puzzelt) habe ich endlich mal wieder Lust mich an den Blog zu setzen. Die letzten Wochen lebten wir in der Baby Bubble... Mit so einer kleinen, frischgeborenen, supersüßen Zuckerschnute kann man aber auch nicht anders. Einen Monat ist der letzte Blogpost nun schon wieder her und irgendwann zwischendrin ist es auch noch November geworden. November?!? November und kalt... brrrr...

 

So langsam habe ich Lust wieder mehr zu arbeiten, zu schreiben, Schnitte zu entwerfen... teilweise habe ich schon gedacht, dass ich viel zu lange Pause gemacht habe, und dann merke ich, dass ich strenggenommen ja noch im Wochenbett bin, welches sechs bis acht Wochen dauert. Unsere Zuckerschnute wird morgen bereits  sechs Wochen alt, d.h. ich darf es durchaus noch langsam angehen lassen (was ich mir selbst am meisten sagen muss). Wir genießen die Zeit mit unseren zwei tollen Töchtern gerade total. Der Papa hat Elternzeit, die Große findet große Schwester sein von Tag zu Tag besser und verwöhnt KleinJuna mit Küsschen und die Kleine ist nach wie vor tiefenentspannt. Vielleicht denke ich gerade deswegen, dass ich jetzt mal endlich loslegen müsste, wenn alles so gut klappt? Aber warum nicht einfach mal genießen? Gerade wenn es so gut klappt... Und ganz ehrlich, mit einem Online-Shop kann man eh nicht nicht arbeiten. Es ist für mich und den Lybsten immer genug zu tun zwischendurch. Was auch gut so ist, denn ganz ohne könnte ich auch garnicht.

 

Ich denke, ich darf das Wochenbett noch in vollen Zügen genießen und wenn ich arbeiten möchte, dann darf ich das auch! Im Prinzip darf ich machen was ich will... aber um zu diesem Schluss zu kommen, bedurfte es some serious thinking ;) Ich bin übrigens sehr dankbar, dass ich überhaupt an Arbeit denken möchte. Unsere Zuckerschnute schläft so gut nachts, dass ich viel wacher bin, als noch vor der Schwangerschaft. Und auch der Fakt, dass der Lybste Elternzeit hat, ist natürlich großartig!

 

Nachdem ich letzte Woche also wieder ziemlich oft am Rechner saß, habe ich nicht nur den Jolly Jumper aktualisiert (dazu in ein paar Tagen mehr!), sondern auch nach ein paar neuen Kooperationspartnern Ausschau gehalten... den ersten, den Online-Shop Juniqe, würde ich euch heute gerne kurz vorstellen.

 

mehr lesen 6 Kommentare

Mo

09

Okt

2017

Endlich bist du da, kleine Zuckerschnute!

Lybstes Geburtsbericht, Geburt und Kaiserschnitt

Endlich bist du da, du kleine knautschige Zuckerschnute! Neun Monate mussten wir auf dich warten... und nun sind wir überglücklich, dass du so gesund und zuckersüß bist und könnten dich die ganze Zeit knuddeln und abknutschen!

 

Auf Facebook und Instagram habe ich die Geburt bereits letzte Woche verkündet. Aber mit dem Blog dauert es meist ein bisschen länger, da ich euch hier natürlich auch viel ausführlicher berichten kann und möchte, wie die kleine Knutschkugel nun zu uns gefunden hat. Einige von euch haben ja ziemlich mitgefiebert und wer die letzten Blogartikel gelesen hat, weiß bereits, dass die "Kleine" ein bisschen größer werden sollte und so war es nun auch. Vor genau zwei Wochen sollte es endlich soweit sein...

 

mehr lesen 18 Kommentare

So

24

Sep

2017

Brauche ich eine Overlockmaschine?

Lybstes Overlock Maschine? Ja oder nein?

Ich habe nun seit ein paar Wochen eine neue Overlockmaschine und schwebe im siebten Nähhimmel. Und da hier immer wieder Fragen kommen, ob eine Overlock Muss ist oder eine normale Nähmaschine für die meisten Schnitte genügt, erzähle ich euch heute ein bisschen mehr von meiner "Overlock-Odysee"...

 

Vielleicht denken einige von euch, dass ich schon Ewigkeiten nähe und natürlich auch schon seit Ewigkeiten eine Overlockmaschine besitze... aber dem ist nicht so. Mit dem Nähen habe ich 2012 angefangen. Und da ich es nicht so mit Fremdschnitten habe, habe ich mich gleichzeitig auf das Erstellen von Schnittmustern gestürzt. Im Prinzip bestand mein erster Nähkurs daraus, dass ich gleich einen eigenen Pullover mit Lieblingskapuze kreieren wollte (was die Nählehrerin überhaupt nicht lustig fand). Ich habe mich dann immer mehr den Schnittmustern gewidmet und versucht ganz viel dazu zulernen und zu verstehen... die Schnitte habe ich dann mit der alten Nähmaschine meiner Oma genäht, was mir anfangs völlig reichte. Ich fand es viel interessanter, die Schnitte zu verstehen. Es machte mir erstmal garnicht so viel aus, dass sie von Innen vielleicht nicht nach Kaufware aussahen.

 

mehr lesen 18 Kommentare

Fr

15

Sep

2017

Nähanleitung: Eine Wende-Wickeljacke für's Baby nähen

Lybstes Nähanleitung: Baby Wende-Wickeljacke nähen, Gefütterte Babyjacke mit Schrägband einfassen

Natürlich habe ich in den letzten Wochen noch so einiges genäht für die Kleine... bald ist es soweit! Der 27.9. ist der errechnete Entbindungstermin. Mal schauen wann und wie sie kommt :)

Die Wickeljacke aus dem Babyset wird ja eigentlich ganz einfach mit einem Bündchen genäht. Aber hier wollte ich sie mal als Wende-Wickeljacke testen. Ein, zwei Sachen gibt es dabei zu beachten! Gerne zeige ich euch hier Schritt für Schritt, wie ihr eine kuscheliges Jäckchen zaubern könnt, dass man drehen und wenden kann, wie man möchte!

mehr lesen 23 Kommentare

Do

07

Sep

2017

Eine Wickelecke für die kleine Madame

Lybstes. Wickelecke selbermachen: Wickelauflage nähen, ein Organizer für Windeln, Filz-Mobile

Es dauert nun garnicht mehr so lange, bis hier tatsächlich unsere kleinste Knutschkugel liegt... letzte Woche habe ich alles fertig bekommen. Endlich ist die Ecke über der Waschmaschine wieder so richtig muckelig! Zuerst habe ich mich ein bisschen schwer getan mit der Stoffsuche und den Farben. Aber nun bin ich ganz zufrieden. Gerne zeige ich euch die neue Wickelecke für die Kleinste!

 

... wobei "Kleinste" ja so eine Sache ist. Wer hier die letzten Beiträge verfolgt hat, hat wahrscheinlich schon mitbekommen, dass die Kleine ein ganz schöner Brocken wird. Gerne erzähle ich euch heute ein bisschen mehr über die letzten Einschätzungen...

 

mehr lesen 8 Kommentare

Sa

02

Sep

2017

Ein Baby-Mobile aus Filzkugeln basteln

Lybstes Anleitung: Ein Baby-Mobile aus Filzkugeln basteln, Geburtsgeschenk, für die Wickelecke

So langsam sind wir bereit für die kleine Madame! Die Wickelecke, inkl. dem Mobile aus Filzkugeln, ist endlich fertig! Ich bin ganz verliebt in das bunte Ding... aber ich glaube, ich habe es auch echt übertrieben. Die Mobiles bei DaWanda haben meistens so 10-20 Filzkugeln. Dieses hat mehr als 70! Aber dafür macht es über dem Wickeltisch auch echt was her.

 

Jetzt wo überall die Babysachen zum Vorscheinen kommen - ich habe auch schon fleißig gewaschen und sortiert - wird die Große auch immer aufgeregter. Es ist wirklich zuckersüß, wenn sie von ihrer Schwester erzählt. Alles möchte sie mit ihr teilen... und die Wickelecke hat sie auch mit großen Augen bestaunt und sich genau alles angeguckt.

 

Die ganze Ecke zeige ich euch in ein paar Tagen! Heute möchte ich nur eine kurze Mobile-Selbermach-Anleitung da lassen!

 

mehr lesen 8 Kommentare

Fr

25

Aug

2017

Nähanleitung: Jolly Jumper mit Innenfutter nähen

Nähanleitung Lybstes: Anzug, Jumpsuit gefüttert mit Innenfutter nähen. Draußenanzug mit Futter

Endlich! Einige von euch haben nun schon eine ganze Weile auf dieses Tutorial gewartet... immer wieder war der gefütterte Jolly Jumper in der Lybstes Facebook-Gruppe Thema. Und nach dreiwöchiger Blogpause melde ich mich nun mit einer ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung zum gefütterten Jumper zurück! Noch rechtzeitig, damit ihr mit der Herbstproduktion starten könnt!

 

Ich konnte in den letzten Wochen leider nicht so viel machen, wie ich es gerne gehabt hätte. Aber jetzt ist die Große mittlerweile so richtig im neuen Kindergarten eingewöhnt und angekommen und ich schlafe ab und zu auch wieder besser. Leider habe ich zum schlechten Schlafen auch wohl Eisenmangel und bin daher eigentlich nur müde. Eine Stunde am Rechner und ich kann nicht mehr... argghhh... aber was soll man machen. Mittlerweile bin ich in der 36. Schwangerschaftswoche. Da können einen die Kräfte schonmal verlassen. Auch wenn ich mich schwer damit tue, dass anzunehmen. Ich weiß noch, dass ich bei der Großen bis zum Schluss, es war sogar Hochsommer, voller Energie war. Aber diesmal ist es eben anders.

 

Und jetzt zur Anleitung! Ich hoffe, dass ihr damit gut zurecht kommt und würde mich über Feedback sehr freuen!

 

mehr lesen 53 Kommentare

Sa

05

Aug

2017

Eine neue Kindermalecke + drei Poster-Freebies!

Lybstes Interiour: Poster-Freebie! Gratis Poster ausdrucken

Vor knapp zwei Wochen sind wir aus dem Urlaub zurück gekommen, aber bisher war hier noch nicht an Arbeit zu denken... die Poster hatte ich bereits vor unserer Korsika-Tour gestaltet und aufgehängt, aber ich bin erst gestern dazu gekommen, auch mal ein paar Fotos zu machen (und vor allen Dingen vorher wenigstens ein wenig aufzuräumen). Bisher war hier nämlich Full-Time-Programm für unsere Große angesagt, die nun seit letzter Woche stolze drei Jahre alt ist und noch eine Woche Ferien hatte. Die ersten Tage zurück, war sie extrem anhänglich und musste sich wohl erst mal wieder aklimatisieren. Keine fünf Minuten wurden ohne Mama, Papa oder den Cousin gespielt, alles musste nach ihrem Willen gehen und wehe wenn nicht. Dann hatten wir hier ein hysterisches Kleinkind auf dem Boden liegen, das kaum mehr Luft holen konnte und uns am liebsten nur noch gehauen hätte... puh... nun läuft seit ein paar Tagen die Eingewöhnung im Kindergarten und es wird zum Glück besser und unsere Mausebacke wieder ausgeglichener. Noch eine Woche hätte ich das auch nicht mitgemacht. Zumal ich auch noch die Acht-Monats-Kugel mit mir herumtrage, die mich gerade nicht schlafen lässt und ganz schön zwickt und ziept. Aber dazu vielleicht gleich noch mehr...

 

... jetzt möchte ich euch erstmal die neue Malecke für die Kleine... nein, Große... zeigen! Endlich mit passenden Postern an der Wand, neuen Pflänzchen und noch ein paar Kleinigkeiten! Und die Poster gibt es für euch als Freebie! Die könnt ihr einfach herunterladen und selbst ausdrucken (lassen). Juhuuu!

 

mehr lesen 11 Kommentare

So

23

Jul

2017

Nähanleitung für eine Baby-Wickeljacke

Lybstes Nähanleitung: Baby Wickeljacke selber nähen, Schnittmuster erstellen

Wir sind zurück! Vom wunderschönen Korsika, rein ins verregnete Deutschland... was für ein trüber Empfang. Bis Ende der Woche wird hier im Norden nur Regen angesagt... Aber wir haben drei Wochen schönstes Wetter, Strand, Berge und Familytime hinter uns, davon werden wir noch einige Zeit zehren können! Und ehrlich gesagt, war es mir mit so einem Acht-Monats-Bauch auch fast zu heiß. Wir haben diesmal nicht allzuviel unternommen und lieber das Meer genossen.

 

Ich freue mich übrigens immer noch sehr über eure vielen, lieben Kommentare zur Schwangerschaft! Im letzten Beitrag hatte ich endlich unser kleines - mittlerweile fast schon 40 cm großes Geheimnis - verraten.

Und überall gab es so süße Glückwünsche! Sei es hier, bei facebook oder Instagram. Danke euch! Wie ich  erfahren habe, sind hier einige Leserinnen mitschwanger. Das freut mich natürlich noch mehr! Und ich hoffe, dass ich euch und allen frisch gebackenen Mamas mit diesem kleinen Tutorial eine Freude machen kann. Gerne zeige ich euch, wie ihr aus einem Basicshirt-Schnitt eine süße Baby-Wickeljacke zaubern könnt.

 

Wer nicht selber basteln möchte: der Schnitt ist natürlich auch im Babyset enthalten und bald werde ich ihn auch als Einzelschnitt rausbringen. Wer aber nicht warten möchte, kann sich einfach schonmal selbst dran versuchen.

 

mehr lesen 13 Kommentare

Fr

14

Jul

2017

Small things become great when done with love...

Nun muss ich euch unbedingt noch dieses winzige Set zeigen! Ich weiß, einige kennen es bereits von Instagram und facebook... aber da habe ich noch nicht verraten, für wen das Set denn eigentlich sein soll... wir bekommen Nachwuchs!!! Und die große Mausebacke bekommt eine kleine Schwester! Wir freuen uns sooo sehr!
Ich konnte beim letzten Probenähen vom Babyset auch garnicht aufhören mitzunähen. Es ist einfach so schön, all seine Vorfreude auf das neue kleine Menschenkind in so ein paar winzige Sachen stecken zu können!

 

Ich schreibe hier ja eher selten so richtig persönlich... ich bewundere die Bloggerinnen, die das Tag für Tag können, ihre Gedanken und Gefühle allen da draussen mitzuteilen. Aber heute würde ich euch gerne ein bisschen über die letzten Monate erzählen...

 

mehr lesen 26 Kommentare

Fr

07

Jul

2017

Beachtime! Badeponcho mit Kapuze selber nähen

Kurz vorm Urlaub wollte ich der Kleinen noch fix einen Badeponcho machen. Denn die Handtuchkleider, die sie bisher hat, werden langsam (obwohl drei Nummern größer gekuft) ein wenig zu klein, bzw. zu eng, um sie nach dem Baden - noch halbnass - schnell überziehen zu können. Der Poncho wure nun auch mittlerweile am Strand getestet und als gut befunden! Seit ein paar Tagen sind wir nämlich bereits auf Korsika und genießen die Hitze, den Strand und das Meer!

     

Ich zeige euch hier gerne, wie ihr aus einem Handtuch schnell einen Badeponcho zaubern könnt. 

mehr lesen 3 Kommentare

Do

29

Jun

2017

NEU: E-Book "Babyset" in Gr. 50-80 im Shop erhältlich!

Lybstes Babyset E-Book online ! Fünf Schnittmuster für dein Baby für das ganze erste Jahr! Gr. 50-80

Das E-Book "Babyset" ist online! Es beinhaltet fünf Schnittmuster in den Größen 50-80. So kannst du deinen Schatz ein Jahr lang von Kopf bis Fuß in Lybstes. einkleiden! Eine Wickeljacke, ein Shirt mit amerikanischem Ausschnitt, die Pumphose, sowie eine Babymütze und Sabberlatz sind mit dabei!

 

Ich habe den Probenähmädels ganz schön was abverlangt... in nur weniger als zwei Wochen haben die fünf verschiedenen Schnitte insgesamt drei Änderungen durchlaufen, bis alles saß. Und die Mädels haben trotz zahnender Babys und nicht schlafenwollender Kiddies alles gegeben! Merci, ihr Lieben! Und auch wenn die Zeit zu knapp war, um von allen Sets richtig schicke Fotos zu machen, sind hier jetzt schon sooo viele Baby-Outfits, die bewundert werden wollen! Viel Spaß beim inspirieren lassen.

mehr lesen 4 Kommentare

Mi

21

Jun

2017

DIY: Fotos auf Holz übertragen

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Zwischen all dem Genähten, möchte ich euch gerne mal wieder etwas aus der DIY-Trickkiste zeigen! Mittlerweile dürfte diese Methode schon einigen bekannt sein... ich habe für diesen Beitrag nun ein paar Jahre gebraucht... kein Scherz. Ich habe eben geschaut, wann ich dieses Gel bestellt habe, um das mit den Holzfotos endlich mal testen zu können und das ist fast drei Jahre her. So lange steht das schon auf meiner Liste.

Nun habe ich es endlich ausprobiert und finde es großartig! Daher möchte ich euch gerne zeigen, wie schnell ihr euch selbst coole, günstige Kunstwerke für zuhause zaubern könnt! Denn Mittlerweile kann man auch im Internet Fotos auf Holz bestellen, doch da ist man für größere Formate schnell um die 50 € los. Das geht auch günstiger! Und vor allen Dingen ist selbermachen eh viel cooler.

mehr lesen 3 Kommentare

Di

13

Jun

2017

Freebie: Schleifen-Tasche nähen

Lybstes. Nähanleitung: Schleifen-Tasche selber nähen, Schnittmuster und Tutorial zum Freebook kurze Pumphose

Ich bin gerade wohl ein wenig im Tüddel-Modus... ich muss euch unbedingt noch eine süße Tasche präsentieren, mit der ihr eure kurze Pumphose - oder auch Shirts - aufpimpen könnt. Hier hatte ich euch ja schon die Tasche mit Kellerfalte für hinten gezeigt, aber die Schleifentasche ist perfekt um vorne zwei aufgesetzte Taschen anzubringen. Schnittmuster und Anleitung alles hier!

Es kam schon ein paar Mal die Frage, ob man die kurze Pumphose mit einem Gummiband raffen könnte. Kann man natürlich! Und auch dazu zeige ich euch hier ein paar Schritte, wie das am besten gelingt.

mehr lesen 6 Kommentare

Fr

09

Jun

2017

Freebie: Aufgesetzte Taschen & Fakeknopfleiste für die Pumphose

Lybstes Freebook kurze Pumphose: Extras, Fake-Knopfleiste und aufgesetzte Taschen nähen

Das Freebook der kurzen Pumphose hat tatsächlich alle Rekorde gesprengt... so viele Kommentare und Seitenklicks gab es noch nie! Ich freue mich wahnsinnig, dass sie euch so gut gefällt und habe mich daher nochmal an ein paar Extras gesetzt. Heute zeige ich euch wie man die kurze Pumphose in einem coolen Denim-Style nähen kann - mit aufgesetzen Taschen und z.B. einer Fakeknopfleiste.

 

Die Schnitte (sogar für die Knopfleiste... auch wenn sie sehr einfach ist...) könnt ihr hier herunterladen.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

02

Jun

2017

FREEBOOK: Kurze Pumphose für den Sommer nähen (Gr. 56-116)!

Juhuuu! Die Pumphose für den Sommer! Das gab es noch nie bei Lybstes... ein Freebook mit allen Größen (56-116)! Der Lybstes Klassiker - die Pumphose - goes summer und wird kurz! Eigentlich wollte ich euch nur ein Tutorial dazu schreiben, wie man die Hose kürzt. Doch ich war mit den Ergebnissen nicht so richtig zufrieden... so eine kurze Hose fällt einfach anders als eine lange Version und es war klar, dass ein paar mehr Änderungen her müssen, als einfach nur die Beine zu kürzen.


Anfang der Woche fiel der Entschluss, alles in ein Probenähen zu schicken. Und dank der unglaublich schnellen, tollen Mädels, wurden innerhalb von ein paar Tagen drei Versionen durch genäht, um nun eine richtig gute, kurze Variante der Pumphose online stellen zu können! Das war ein echtes Blitz-Probenähen! Danke, Mädels!

 

mehr lesen 145 Kommentare

Sa

27

Mai

2017

Der Sommer-Jumper aus Musselin und anderen Baumwollstoffen nähen

Lybstes Jumpsuit Jolly Jumper nähen, aus Musselin oder Webware, Schnittmuster für Webware

Und Jolly-Jumper-Sommersause die Vierte! Heute zeige ich euch die restlichen sommerlichen Jumper, hauptsächlich aus Musselin und anderer Webware genäht. Denn durch die Knopfleiste oder auch Reißverschluss ist es bei diesem Schnitt ohne Probleme möglich, das ganze auch aus fester Webware zu nähen. Viele trauen sich da bei Kleidungsstücken oft nicht ran, aber versucht es einfach mal aus. Gerade der Musselin ist ja gerade voll im Trend und für so ein sommer Teilchen wirklich ideal!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Do

25

Mai

2017

Einen Sommer-Jolly-Jumper mit Spaghettiträgern nähen!

Lybstes Jumpsuit Jolly Jumper Nähanleitung:  Jumper sommerlich nähen mit Spaghettiträgern

Ahhh.. ich freue mich immer noch, dass es ENDLICH Sommer wird! Daher muss ich euch heute auch noch ganz schnell ein Tutorial hier lassen für einen Sommer-Jumper mit Spaghettiträgern, natürlich abgewandelt aus dem Jolly Jumper Schnitt! Ganz schnell, da wir gerade zuhause kein Internet haben und das für die nächsten paar Tage (!). o2 hat wohl Netzprobleme und wir sind somit vom weltweiten Netz abgeschnitten. Also habe ich mich nun zu meiner Schwester verkrümelt, um den Beitrag - wie versprochen - noch heute fertig zu machen. Gleich geht es aber mit allen zum Strandbad, Sonne tanken und planschen! Das Wetter muss doch genutzt werden!

Und für alle nochmal zur Erinnerung: gerade läuft noch bis Sonntag die Sommersause mit 30 % Rabatt für alle Shopartikel! Einfach "Sommer17" bei der Bestellung mit angeben.

 

mehr lesen 2 Kommentare

Di

23

Mai

2017

Sommer-Jolly-Jumper mit kurzen Beinen nähen

Lybstes Designnähen: Jumpsuit/Spieler/Jumper als Sommerversion selber nähen für Kinder

Willkommen zur Jolly Jumper Sommersause! Der Sommer ist endlich da und somit müssen natürlich die Lybstes Schnitte auch auf ihre Sommertauglichkeit getestet werden! In den letzten Wochen lief im Hintergrund das erste Lybstes Designnähen. Das bedeutet, die Näherinnen bekommen ein fertiges Schnittmuster und dürfen sich kreativ daran austoben. Einzige Vorgabe: Der Jumpsuit sollte nur irgendwie sommerlich umgesetzt sein!

 

Und was soll ich sagen, die Mädels haben ein luftiges Jumperlein nach dem anderen genäht! Und die werde ich euch nun diese Woche vorstellen. Gespickt mit ein, zwei Tutorials, wie ihr das auch hinbekommt!

 

Und als kleines Sahnehäubchen gibt es zur Sommersause 30% Rabatt auf alle Shopartikel (bis Sonntag, den 28.5.17)!!! Einfach "Sommer17" bei der Bestellung angeben.

 

Und jetzt viel Spaß mit den ersten Versionen der Sommer-Jumper! Heute an der Reihe: Jumper mit gekürztem Bein, mit oder ohne Bündchen.

mehr lesen 2 Kommentare

Sa

20

Mai

2017

Tutorial: Flügelärmel nähen (für den Jolly Jumper)

Lybstes. Nähanleitung: Flügelärmel selber nähen

Oh jaaa, es wird langsam sommerlich! Wie sehr habe ich mich danach gesehnt! Wir waren vorgestern doch tatsächlich, das erste Mal dieses Jahr, im Strandbad und es war herrlich! Es ist einfach so schön, wenn die Kinder einfach planschen können und man nicht mehr diese ganzen Schichten an Anziehsachen anplünnen muss.

 

Daher habe ich mich in den letzten Tagen auch verstärkt ans Nähen der Sommergaderobe gemacht. Kurze Pumphosen, Shirts und Kleidchen. Und dann läuft aktuell ja auch noch das Designnähen für den Jolly Jumper als Sommervariante! Hier hat Sharon von Punkteglück auch dieses schicke Teil gezaubert und euch gleich  noch eine kurze Nähanleitung zu ihren Flügelärmelchen gemacht. Für alle, die es mal ausprobieren wollen, hat sie alles Schritt für Schritt fotografiert. Merci, lybste Sharon!

 

Und nächste Woche gibt es dann noch viele weitere Sommer-Jumpsuits!

mehr lesen 3 Kommentare

Mi

17

Mai

2017

Freebie: Meise Moni als Applikationsvorlage

Lybstes Freebie: Meise Moni Applikationsvorlage, selber einen Vogel applizieren

Hello ihr Lieben, in letzter Zeit sehe ich auf Facebook und Instagram immer mehr, die sich ans Applizieren trauen. Ich finde es toll, wie man so auch einfache Kleidungsstücke zu richtigen Unikaten machen kann! Wenn ich mich mal dran setze, bin ich immer total stolz auf mich, denn eigentlich bin ich für sowas viel zu ungeduldig. Aber die Ergebnisse sind einfach immer zu schön, es lohnt sich ein bisschen Geduld aufzubringen!

Heute gibt es mal wieder etwas von Wutzilla für euch! Miriam hat die Meise Moni jetzt auch als Applikationsvorlage rausgebracht und ein tolles Probe-Applizierteam zusammen gestellt. Ich freue mich, dass ich euch die ganzen tollen Vögelchen hier präsentieren darf! Freebie runterladen und gleich selbst loslegen!

 

 

mehr lesen 2 Kommentare

Sa

13

Mai

2017

Kapuzenshirt "Malika" jetzt auch in Gr. 122 - 164 erhältlich!

Lybstes. Vokuhila Kapuzenshirt Schnittmuster "Malika" für Kids! Sommershirt selber nähen

Die Probenähmädels waren fleißig... in den letzten drei Wochen sind gleich zwei neue E-Books entstanden! Vorgestern ist der Ballonrock erschienen und heute zieht die Malika in den Größen 122-164 in den Shop ein.

Es gibt sie bereits in den kleinen Größen (62 - 116) und ich finde sie perfekt für den Sommer. Unsere Kleine hat wirklich einige davon! Ob ohne Shirt oder mit einem Langarmshirt drunter, es passt beides.

 

Für die großen Größen ist die "Malika" oben ein wenig schmaler geworden, so dass sie oben rum nicht zu weit fällt und dann zu den Seiten hin auslaufen kann. Am schönsten finde ich momentan einen Abschluss mit Spitze oder Webband, aber auch das Saumbündchen ist wieder im Schnitt enthalten.

 

Und nun schaut selbst, was die Probenähmädels alles gezaubert haben! Verratet mir bitte noch welche Version euch am besten gefällt... dann gibt es ein E-Book zu gewinnen!

Außerdem gibt es das E-Book bis Sonntag, den 14.5., bis 24:00 h zum Einführungspreis von 2,90 €!

mehr lesen 15 Kommentare

Do

11

Mai

2017

OUT NOW: Der Ballonrock in den Kidsgrößen 122-164

NEU: Lybstes. Ballonrock für Kids Gr. 122-164, neues Schnittmuster, Ballonrock nähen

Und endlich ist es soweit, der Ballonrock ist nun auch für die großen Kiddies erhältlich! Das allererste Lybstes Probenähen war der kleine Ballonrock im Herbst 2015. Nun kam vor kurzem der Ballonrock für die Mamas raus und nun folgen endlich die Kidsgrößen, um die Reihe komplett zu machen.

 

Diesmal waren ganz viele neue Gesichter mit dabei und ich finde, dass so viele schöne Exemplare im Probenähen entstanden sind! Die Kidsgrößen sind ja noch etwas Neuland für mich, umso mehr hatte es mich gefreut, dass es von der ersten Version an, garnicht so viele Änderungen gab. Am Anfang fiel er noch recht groß aus, aber das war schnell behoben. Nun finde ich, dass er an den Mädels richtig gut sitzt. Und wie mir zu Ohren kam, ist das wohl auch ein super Schnitt für Teenie-Mädels! Die ja oft nicht mehr so damit einverstanden sind, was Mama ihnen nähen möchte...

 

Und am Ende wartet noch ein kleines Gewinnspiel auf euch! Ein Ballonrock-E-Book könnt ihr gewinnen!

Außerdem gibt es bis Sonntag, den 14.5., bis 24:00 h, das E-Book zum Einführungspreis von 2,90 € statt 4,90 €!

 

mehr lesen 21 Kommentare

Mo

08

Mai

2017

Lybstes. Interior: Unser neues Esszimmer

Lybstes. Interior: Wohnungseinrichtung Esszimmer mit Schräge, Essecke grau, beige, türkis und altrosa

In letzter Zeit kamen so viele neue Schnittmuster heraus bei Lybstes, dass ich garkeine Zeit hatte zwischendrin mal etwas anderes zu posten. Eigentlich startete Lybstes als Näh- UND Einrichtungs- und DIY-Blog... doch von dem DIY Bereich ist momentan leider wenig zu merken. Die Schnittmuster halten einen ganz schön auf Trab ;) Es geht natürlich auch nicht alles auf einmal. Aber so langsam möchte ich die ganzen Selbermach- und Einrichtungsthemen hier wieder mehr mit einfließen lassen.

 

Daher gibt es heute mal ein paar Einblicke in unsere Wohnung! Der Essbereich ist nun nach zwei Jahren (!)  endlich vorzeigbar! Diese dunkle, triste Ecke hat mich immer wahnsinnig gemacht. Nachdem der Lybste und ich erst selbst einen Esstisch bauen wollten, woran wir kläglich scheiterten, da die Gerüstbohlen alle faulig waren, haben wir bei einem Schnäppchen zugeschlagen und fühlen uns nun endlich wohl in dieser Ecke.

 

Die Vorher-Fotos würde ich euch am liebsten vorenthalten, da sie so schrecklich aussehen... aber ohne Vorher-Nachher Fotos macht es nur halb so viel Spaß.

 

 

mehr lesen 4 Kommentare

Do

04

Mai

2017

Zurück aus dem Urlaub mit Sommer-Inspirationen

Lybstes Jolly Jumper Schnittmuster

Hello ihr Lybsten... wir sind zurück! Wir brauchten dringend ein bisschen Urlaub und waren für neun Tage nach Mallorca entschwunden. Ich hatte es so satt, dass der Frühling hier nicht so richtig in die Pötte kommt und wollte ins Warme! Also haben der Lybste, das Millakind und ich die Koffer gepackt.

Es war tatsächlich richtig warm auf der Insel, wenn auch noch zu kalt zum Schwimmen... aber es hat zum Erholen und "Farbe bekommen" kompletti gereicht. Es war übrigens unser erster gemeinsamer Pauschalurlaub zu Dritt. Sonst sind wir ja eigentlich gern mit unserem Bus unterwegs, aber dafür ist es hier echt noch zu kalt.

Vorm Urlaub habe ich noch ein paar Sommerteilchen nähen können, die ich euch gerne zeigen würde. Denn zu gerne würde ich demnächst noch ein luftiges Kleidchen rausbringen wollen. Doch momentan weiß ich noch nicht genau in welche Richtung es gehen soll und hätte gerne eure Meinung dazu gelesen. Unter allen Kommentaren verlose ich übrigens die "Malika"! Perfekt für den Sommer und schon ganz bald auch in den Kids-Größen erhältlich!

mehr lesen 39 Kommentare

Fr

14

Apr

2017

Jolly Jumper Freebook Nr.2: Puppenanzug selber nähen!

Lybstes Freebook: Puppenanzug, Puppen-Jumper, Puppen-Schlafanzug selber nähen

Fehlt euch vielleicht noch eine Kleinigkeit für eure Puppenmamas zu Ostern? Es gibt jetzt nämlich auch für die Puppen einen "Jolly Jumper"! Das Schnittmuster und E-Book lade ich euch als kleines Ostergeschenk hoch!

Ich hoffe, dass ihr alle ein paar entspannte Tage mit euren Familien haben werdet. Wir werden heute gen alte Heimat fahren und uns die Großfamilie antun ;)

 

Das Freebook findet ihr hier als komplettes E-Book zum Download. Mit Anleitung und Schnittmuster! Außerdem gibt es mal wieder einige super süße Probenähergebnisse der Mädels zu bewundern.

 

 

mehr lesen 17 Kommentare

Mi

12

Apr

2017

Ballonrock für die Großen! Schnittmuster jetzt im Shop erhältlich

Lybstes Ballonrock in Gr. 34-52, neues E-Book und Schnittmuster für Frauen

Der kleine Ballonrock in den Gr. 56-122 war 2015 eines der ersten Lybstes. Schnittmuster. Da wurde es langsam mal Zeit, die Größen zu erweitern! Nun ist er auch für alle Mamas oder auch Nicht-Mamas zu haben und dies war nun bereits Probenähen Nr. 15! Unglaublich! Beim allerersten Probenähen war ich noch komplett mit allem überfordert. Ich wusste ehrlich gesagt nicht, wie sich sowas gut organisieren lässt...

Viele der Probenäherinnen von damals sind geblieben, haben immer wieder Tipps gegeben und wir konnten es von Mal zu Mal besser. Mittlerweile bringt es wirklich großen Spaß mit den Mädels!

 

Dieses Probenähen hat nun nicht mal mehr einen Monat gedauert und mit den vielen Probestücken war es ein Leichtes den Schnitt perfekt an alle Größen anzupassen. Nun sitzt alles, das E-Book ist rund und hoffentlich für alle verständlich und es darf in den Shop einziehen! Juhuuu!

 

 

mehr lesen 5 Kommentare

Do

30

Mär

2017

Einen Jolly Jumper mit "fauler Knopfleiste" nähen

Jolly Jumper Strampler und Jumpsuit, Lybstes Freebook, Tutorial "faule Knopfleiste"

Ich bin immer noch ganz baff, dass ihr den "Jolly Jumper" sooo gut findet! Ich danke jedem Einzelnen von euch, der meine Arbeit unterstützt! Egal ob ihr das Schnittmuster kauft oder das Freebook näht und in Facebookgruppen teilt! Es ist so schön zu sehen, dass es euch gefällt! 

Da nun schon so viele von euch das Jumpsuit Freebook runtergeladen haben, dachte ich mir, dass ich auch noch das Tutorial zur "faulen Knopfleiste" mit euch teile! Das Tutorial ist von Sandra von aufg'maschelt und ich danke ihr, für die tolle Unterstützung beim Erstellen des E-Books!

 

mehr lesen 17 Kommentare

Di

21

Mär

2017

FREEBOOK: Jumpsuit in Gr.50 und 56/62! Baby-Strampler selber nähen

LYBSTES FREEBOOK Jolly Jumper in Gr. 50/56/62, als Strampler, Baby-Overall, Romper, Jumpsuit mit Kapuze

Endlich mal wieder ein Freebook!!! Das letzte - das Hoody Freebook in Gr. 62 - kam im Dezember online, also wurde es mal wieder höchste Zeit! Und ich bleibe dabei: alle Lybstes Schnitte wird es in der kleinsten Größe for free geben. Und da der Jolly Jumper in den Größen 50-122 letzte Woche rauskam, gibt es die Newborngröße und die 56/62 nun umsonst für euch! Mit Schnitt, Anleitung und gaaanz viel Inspiration! Ein Baby-Overall mit Kapuze, in dem die Kleinen - dank des schrägen Reißverschlusses bis zum Bein - schnell warm eingepackt werden können.

 

mehr lesen 46 Kommentare

Verpasse keinen Blogbeitrag mehr und folge Lybstes auf Bloglovin, Facebook oder Instagram!


... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Schöne Stoffe bei Glückpunkt shoppen!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...