FREEBOOK: eine gefütterte Babyjacke nähen (Gr. 62-68)

Und es geht weiter mit der Babyjacke! Gestern habe ich euch die ungefütterte und eingefasste Variante gezeigt und heute kommt bereits die Anleitung für die gefütterte Variante! Ihr bekommt das Schnittmuster wieder als Gratis-Download inklusive der Schritt-für-Schritt-Anleitung. So habt ihr alles komplett und könnt im Nu für euren Zwerg oder für den Nachwuchs im Freundes- oder Familienkreis eine süße Jacke zaubern!

 

Für den Frühling sollte diese gefütterte Jacke, gerade mit Walk, schön warm halten! Jetzt für den Winter finde ich die ungefütterte Variante fast praktischer, da sie auch noch wunderbar unter den Schneeanzug passt. Wie werden hier am Wochenende wieder -12 Grad bekommen und da ist Schichtlook angesagt.

 

Ich wünsche euch viel Freude mit dem Freebook und hoffe, dass alles verständlich ist, und gerade die, die erst mit dem Nähen begonnen haben, sich auch heran trauen! Lasst es mich wissen und schreibt mir gerne einen Kommentar, wenn ihr es geschafft habt... oder wenn es irgendwo Verständnisprobleme gibt.

 

 

Gratis-Schnittmuster Babyjacke

Lybstes Freebook Babyjacke
Komplettes E-Book hier herunterladen. Inklusive Schritt-für-Schritt-Anleitung und Schnittmuster für eine Babyjacke in der Größe 62 oder 68.
Lybstes_Babyjacke-gefüttert-Freebook.pd
Adobe Acrobat Dokument 4.7 MB

Die großen Größen der Lybslingsjacke gibt es bereits im Shop:


E-Book „Lyblingsjacke“ & „Lyblingsmantel“  © 2020 Ronja Wiedeking - LYBSTES.®  Der Schnitt darf zu privaten Zwecken verwendet werden.  Der Verkauf von Einzelstücken ist auf eine Gesamtmenge von zehn Stück begrenzt. Darüber hinaus bedarf es der Verkaufslizenz. Hier erhältlich: www.lybstes.de/shop.
Massenproduktion (industriell) ist ausdrücklich untersagt, ebenso Weitergabe oder Veröffentlichung dieses E-Books oder Teile davon. Wenn genähte Produkte im Netz gezeigt werden oder zum Verkauf angeboten werden ist „Lybstes.“ als Schnitthersteller zu nennen. Für Fehler in der Anleitung oder dem Schnittmuster kann keine Haftung übernommen werden.

Schritt-für-Schritt-Nähanleitung

Eine Jacke zu füttern, ist einfacher als gedacht... traut euch! Ihr werdet mit einem Jäckchen belohnt, dass von Außen und Innen einfach perfekt aussieht, ohne störende Nähte und das durch die doppelte Lage doppelt-kuschelig warm hält.

2. Beide Vorderteile rechts auf rechts auf das Rückteil legen und die Schulternähte schließen.

 

 

3. Die vordere Seite des Ärmels trifft – rechts auf rechts – auf das Vorderteil der Jacke. Die Schulternahtmarkierung genau auf die Schulternaht treffen lassen und feststecken. Dann die jeweiligen Achselpunkte feststecken.

 

 

4. Dann erst dazwischen weitere Klammern setzen. Den Ärmel annähen.

 

 

Und dasselbe mit dem anderen Ärmel wiederholen.

 

 

6. Die zwei Kapuzenteile rechts auf rechts legen und am Hinterkopf zusammennähen. Bei Walk macht es Sinn, das mit einem Geradstich zu machen, damit man die Spitze abschneiden, um die Kapuze gleich besser wenden zu können.

 

 

7. Die Kapuze wenden und rechts auf rechts an die Rückseite der Jacke legen. Die hintere Mitte (HM) von Kapuze und Jacke feststecken. Außerdem jeweils die Schulternaht und Schulternahtmarkierung.

 

 

8. Die Kapuze bis zur vorderen Mitte feststecken und dann annähen.

 

 

9. Rückseite und Vorderseite rechts auf rechts legen und die Ärmel- und Seitennähte in einem Zuge schließen.

 

 

10. Das Kapuzenbündchen links auf links der Länge nach mittig falten und rechts auf rechts an der Kapuze feststecken.

 

 

11. Dabei das Bündchen an der vorderen Kapuzen-Mitte auslaufen lassen, bzw. die Ecken abrunden.

 

 

12. Das Kapuzenbündchen gedehnt an die Kapuze annähen.

 

 

13. Das Gleiche wiederholt ihr nun mit der Innenjacke. Nur das man hier kein Kapuzenbündchen mehr braucht. Dafür aber eine 10 cm lange Wendeöffnung an der Seitennaht.

 

 

14. Die Armbündchen erst rechts auf rechts falten und an der langen Seite schließen. Dann ineinandersülpen.

 

 

15. Mit der offenen Kante zu dir zeigend, rechts auf rechts, in den Armausschnitt hineinlegen. Einmal rundherum nähen, dabei das Bündchen dehnen.

 

 

16. Beide Jacken nun rechts auf rechts ineinanderstecken. Alle Nähte der Außen- und der Innenjacke sollten aufeinandertreffen. Diese mit einer Klammer/Nadel fixieren.

 

Dann Außen- und Innenjacke an den Außenkanten in einem Zuge komplett zusammennähen.

 

 

17. Beide Jacken so vor dich hinlegen, dass die Ärmel jeweils ausgestreckt sind. Die Ärmel der Innen- und Außenjacke ein paar Zentimeter nach außen umschlagen.

 

 

18. Beide Ärmel nun aneinanderlegen. Die umgeklappte (rechte Seite) des Inne-Ärmels auf die umgeklappte Ärmel-Nahtzugabe der Außenjacke legen.

 

19. Die Jackenteile jeweils an der Ärmelnaht zusammenstecken.

 

 

20. Jetzt werden die Ärmelteile verbunden und einmal rundherum genäht. Das ist recht friemelig, aber machbar...

 

 

21. Wenn hier jetzt zwei tanzende Jacken liegen, wurde alles richtig gemacht.

 

 

22. Die Jacke durch die Wendeöffnung wenden. Diese danach mit einem Geradstich (mit der Nähmaschine) oder per Hand mit dem (unsichtbaren) Matratzenstich schließen.

 

 

23. Es fehlen nur noch die Knöpfe und das Absteppen. Übrigens: wenn das eher lockere Jerseyfutter zu sehr „hängt“ kann dieses noch mit ein paar Stichen am Nacken und an den Achseln fixiert werden.

 

 

24. Mit einem weiten Geradstich nun einmal rundherum absteppen. Nicht zu dicht am Rand. An der vorderen Mitte ca. 3 mm Abstand zum Rand lassen. Am unteren Saum ca. 7 - 10 mm.

 

 

25. Die Knöpfe positionieren. Die weiblichen Knöpfe (mit Loch) an der Seite anbringen, die oben liegen wird nach dem Schließen. Das Annähen der Knöpfe ist dann einfacher.

 

 

26. Trick 17 für alle, die keine Knopflöcher nähen möchten: die Holzknöpfe können auf die Jersey-Drücker aufgenäht werden.

 

 

Es kamen zum Schluss noch ein kleiner, schlichter Sweater und die Pumphose 2.0 in Jersey-Breitkord-Optik dazu. Ich finde, wenn man so tolle unterschiedliche Materialien mixt, wie Walk und Breitkord (Jersey), dann kann es auch mal ohne Unterteilungen und Tüddelkram sein. Dann steht der Materialmix für sich!

 

 

Egal ob bunt oder schlicht - Holzknöpfe und Walk passen immer!

Diese Walkjacke ist aus einem wunderbar weichen Walk entstanden, der zwar 66 €/Meter kostet, dafür aber GOTS zetifiziert ist und von Schafen aus guter Haltung kommt. Außerdem werden beim walken keine Chemikalien eingesetzt. Ich finde, dass ist bei den Walkstoffen ein wichtiger Punkt.

 

[Unbezahlte Werbung: Den Walk und den rosa Bären-Musselin gibt es bei Kattun-Stoffe. Das schöne Tuch habe ich von der lieben Steffi, die unter @helloo.anni bei Insta ist und wunderschön, von Hand bestickte Musselin-Tücher und Spangen bei Etsy verkauft.]

 

 

Jetzt aber erst einmal viel Freude mit dem Schnitt!

 

Lybste Grüße

Ronja

Lyblingsjacke im Shop erhältlich!

Es gibt die "Lyblingsjacke" natürlich auch in den größeren Größen im Shop zu kaufen. Die kleinen Größen 56 - 122 und die Kids-Größen (Gr. 128 - 164) gibt es als Komplett-E-Book mit allem drum und dran!

 

Damit alles schön übersichtlich bleibt - im E-Book als auch im Schnittmuster - habe ich mich dazu entschieden, die Lyblingsjacke auf zwei E-Books aufzuteilen.

 

Es gibt ein E-Book zur schlichten Lyblingsjacke und das E-Book zum Lyblingsmantel, mit vielen Details und Extra-Anleitungen.


Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Anni (Freitag, 05 Februar 2021 11:09)

    Wow, was für eine tolle Jacke und eine super Erklärung, das werde ich mal austesten :-) Eine Frage habe ich aber: Wie genau näht man die Knöpfe auf die Jersey Drücker? Mit dem normalen Knopf-Annäh-Programm der Nähmaschine? Da gehen doch die Nadeln kaputt?

    LG
    Anni :-)

  • #2

    Ronja (Freitag, 05 Februar 2021 13:15)

    Hi Anni,
    die habe ich einfach per Hand angenäht :)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #3

    Rike (Samstag, 06 Februar 2021 09:52)

    Super Anleitung, die Sache mit den Ärmeln habe ich vorher nie so richtig verstanden. Tausend Dank, dass du uns diese Anleitung als freebie zur Verfügung stellst.

  • #4

    Insa (Montag, 08 Februar 2021 09:34)

    Hei, tolle Jacke! Hast du einen Tipp wo man das Rippbündchen kaufen kann? Danke!

  • #5

    Ronja (Montag, 08 Februar 2021 09:40)

    Hi Insa,
    das ist "Rippenstrick grob", bzw. "Grobstrickbündchen". Ich glaube, den hatte ich hier lokal gekauft. Den gibt es u.a. bei der Stoffmetropole. Schau mal hier: https://www.stoffmetropole.de/Melierter-Buendchen-Stoff-Grobstrick-Feinripp-Glatt-OEKO-TEXZ?curr=EUR&gs=1&gclid=Cj0KCQiA34OBBhCcARIsAG32uvNf1Udf8ds_EfvViC1_CUlzuXBZxQSuOmAnWwh65fuuxXoIZTzBptMaAmz0EALw_wcB

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #6

    Ananas (Montag, 15 Februar 2021 20:08)

    Liebe Ronja,

    erstmal: eine fantastische Anleitung mit tollem Schnittmuster - auch für Anfänger wie mich IDEAL! �� vielen Dank dafür :-)

    Ich hätte jedoch noch eine (wahrscheinlich Anfänger-) Frage: schneide ich die Vorderteile bei der VORDEREN MITTE ab, oder ist das nur zur Hilfestellung, dass man weiß, bis wohin die Kapuze gehen muss... auf den Bilder sieht es so aus als ob alles auf gleicher Höhe abschließt... aber jetzt bin ich mir nicht sicher...

    Danke auch für die Antwort und schönen Abend!

    Liebe Grüße
    Ananas

  • #7

    Ronja (Dienstag, 16 Februar 2021 09:06)

    Hallo Ananas,
    die Linie der vorderen Mitte ist wichtig, damit du weißt, wie breit die Knopfleiste ist. Die beiden vorderen Mitten müssen zum Schluss, wenn du die Knöpfe anbringen möchtest, genau aufeinandertreffen und dann hast du eine ca. 3 cm breite Knopfleiste :)
    LG Ronja

  • #8

    Katrin (Dienstag, 16 Februar 2021 18:35)

    Tolles Freebook! Ich möchte die Jacke ohne Kapuze nähen. Muss ich etwas beachten? Danke!

  • #9

    Frauke (Dienstag, 23 Februar 2021 20:06)

    Kann die Jacke aus jedem Material genäht werden?

  • #10

    malidi (Donnerstag, 25 Februar 2021 13:02)

    Dankeschön für das tolle Freebook.
    Ich werde die Jacke in 62 für meinen kleinen Neffen für das Frühjahr nähen und bin schon ganz gespannt, wie zauberhaft der kleine Mann darin aussehen wird.

    GLG Diana

  • #11

    Kathleen (Dienstag, 02 März 2021)

    Ich bin schon sooo lange auf der Suche nach genau so einem Schnittmuster. Echt klasse! Ich bekomme im Mai ein Baby und wollte gerne die Größe 50/56 nähen. Wird es demnächst auch noch das Schnittmuster in einer kleineren Größe geben?
    LG

  • #12

    Ronja (Mittwoch, 03 März 2021 12:21)

    Hi Kathleen,
    erstmal herzlichen Glückwunsch und alles gute für den Endspurt ;)
    Im Kauf E-Book (im shop) ist auch die Gr. 56 enthalten :)
    LG Ronja

  • #13

    Kathleen (Mittwoch, 03 März 2021 17:06)

    Hallo Ronja,

    lieben Dank für Deine schnelle und für mich sehr positive Antwort. Ich freue mich sehr darauf, die Jacke nähen zu dürfen.

    Ganz liebe Grüße und weiterhin alles Gute!

    Kathleen

  • #14

    Amelie (Mittwoch, 03 März 2021)

    Hallo
    Würde es für diese Jacke auch eine Verkaufslizens geben?

  • #15

    Alexander (Mittwoch, 03 März 2021 22:25)

    Hallo Amelie,
    die gibt es :-) du findest die Lizenz für die Jacke bei uns im Shop.
    Lybste Grüße
    Alexander vom Lybstes. Team

  • #16

    Stephi (Mittwoch, 17 März 2021 11:38)

    Hallo Lybstes,
    mich würde interessieren, wie sehr sich der Schnitt für die gefütterte und die ungefütterte Jacke unterscheiden. Hatte mir die gefütterte Variante ausgedruckt, bin mir aber noch nicht ganz sicher, ob ich wirklich eine gefütterte Jacke nähen möchte.
    Lybe Grüße
    Stephi

  • #17

    Ronja (Mittwoch, 17 März 2021 15:44)

    Am meisten unterscheidet sie sich bei der Knopfleiste... wenn du sie doch ungefüttert nähen möchtest, dann müssen an den vorderen Kante an jeder Seite nochmal die 7 mm Nahtzugabe weggenommen werden :)
    LG Ronja

  • #18

    Stephi (Mittwoch, 17 März 2021 16:40)

    Lybe Ronja,
    Danke für deine Antwort! Dann bereite ich erstmal das Schnittmuster weiter vor und entscheid dann spontan, ob ich die Jacke mit oder ohne Futter nähe.
    LG Stephi

  • #19

    Ulrike (Sonntag, 18 April 2021 16:21)

    Liebe Ronja,
    leider kann ich Ihr Schnittmuster für die Jacke leider nicht in Originalgröße ausdrucken. Was mache ich falsch?
    Lieben Gruß
    Ulrike

  • #20

    Ronja (Montag, 19 April 2021 07:04)

    Hallo Ulrike,
    gibt es denn eine Fehlermeldung?
    Es ist auf jeden Fall immer wichtig, dass PDF auf dem Computer abzuspeichern und von dort erst auszudrucken.
    LG Ronja

  • #21

    Margarete (Montag, 19 April 2021 17:44)

    Liebe Ronja,
    ich habe beim Nähen der Lyblingsjacke (Wende) ein Problem. Auf dem Papierschnitt (Kapuze Seite 14 und 15) sieht die Ecke viel kleiner aus als bei deiner Nähanleitung. Wenn ich nach dem Schnitt nähe, bleibt an der Halsabschlusskante die kleine Zunge komplett weg. Auf Seite 14 ist unten noch eine kleine Zeichnung, bei der ich aber nicht weiß, wozu dieses Teil gehört. Hat es vielleicht damit zu tun?

  • #22

    Ronja (Mittwoch, 21 April 2021 08:01)

    Hi Margarete,
    dieses Freebook ist etwas anders für die Knopflesite konzipiert, als das Kauf-E-Book. Für die Knopfleiste sieht es besser aus, die Ecke oben am Kinn etwas abzurunden. Meinst du das? Ansonsten sende mir doch gerne auch nochmal ein Foto an ronja@lybstes.de.
    LG Ronja

  • #23

    Julia (Sonntag, 02 Mai 2021 19:25)

    Vielen Dank für das tolle Freebook. Hab bereits einen Jumper mit Walk und Jersey genäht, das hat super funktioniert.
    Jetzt nähe ich gerade die Jacke mit Jersey und Waffelpique und hab die größten Probleme wenn ich sie zusammennähen möchte. Das Jersey dehnt sich so und der Waffelstoff garnicht. Hast du eine Idee, was ich probieren könnt bzw was ich falsch mache?

    Lg Julia

  • #24

    Ronja (Dienstag, 04 Mai 2021 09:41)

    Hi Julia,
    damit sich das Jersey nicht so dehnt, könntest du einen Streifen Vlies auf die Kanten bügeln. Gibt es, glaube ich, als Kantenverstärker oder "Nahtband". Und dann trotzdem gut abstecken, evtl. auch heften. Also mit der Hand mit Nadel und Faden alle paar Zentimeter an der Kante entlang nähen. Dann bist du auf der sicheren Seite ;)
    LG Ronja

Willkommen in der Lybstes Nähwelt! Hier gibt es viele Freebooks für die Kleinsten, Nähanleitungen und ein bisschen Interior Design.

Im Lybstes. Shop findet ihr lässige Schnittmuster für Babys, Kinder und Erwachsene... natürlich alles anfängertauglich erklärt!

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Ronja


Lybstes als App

LYBSTES BESTSELLER!

Werbung

Ich kaufe meine Stoffe gerne in diesen Shops:

Kattun-Stoffe kaufen
JONO UND LIA STOFFE KAUFEN
Glückpunkt Stoffe kaufen
Shoppe Stoff bei der Stoffmetropole

Lybstes auf Instagram

Lyblingsjacke Shopprodukt
NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes