Basickleid "Juna" ist da! Jippie!

Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Pünktlich zum Sommeranfang ist das Basickleid "Juna" im Shop eingezogen! Das Probenähen ging diesmal ratzfatz und es sind soooo viele, wunderschöne Kleidchen entstanden. Unglaublich, was die Probenäherinen mal wieder geleistet haben!

Die Grundidee war, ein Kleidchen für die Mädels zu machen, dass super schnell genäht ist und im Sommer, genauso wie im Herbst angezogen werden kann! Das nirgends zwickt, also eher locker fällt... und das man trotzdem mit ein paar Extras richtig schick machen kann. Und dabei herausgekommen ist JUNA ... natürlich musste es nach dem Ballonkleid MILLA eine JUNA werden ;)

 

Das Basickleid ist gerade perfekt für die heißen Tage. Es lässt sich nämlich ganz ohne Ärmel oder mit Flügelärmelchen nähen. Grundsätzlich ist es für Jersey und Sommersweat ausgelegt. Aber durch den lockeren Schnitt, lässt es sich im Herbst auch ganz kuschelig aus Sweat und mit langen Ärmeln nähen.

 

Schaut euch die tollen Exemplare der Probenäherinnen an und lasst euch inspirieren!!!

 

 

Bereits letztes Jahr im Frühling, hatte ich an einigen Kleidschnitten gefeilt. Aber so richtig wollten mir die Kleidlängen und Raffungen nicht zusagen... und dann war es auch schon wieder Herbst und die kleine (echte) Juna kam auf die Welt. Diesen Frühling hatte ich mich dann einfach nochmal dran gesetzt. Denn unsere Große zieht auf einmal nicht anderes mehr an, nachdem sie lange Zeit keine Kleider tragen wollte. Also musste dringend ein neuer Kleidschnitt her!

 

Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Mit einem Klick auf die Bilder, könnt ihr diese auch vergrößern!

 

Ein paar Fakten zum Schnitt:

  • Das Kleid hat vorne und hinten eine Kellerfalte (im E-Book wird erklärt, wie man den Schnitt anpassen kann, wenn man diese mal nicht nähen möchte)
  • Es ist am Vorderteil höher geschnitten und bekommt dadurch einen schönen "Vokuhila-Look"
  • im Schnitt sind lange Ärmel, kurze Ärmel und Flügelärmel enthalten. Alle werden in der Anleitung Schritt für Schritt, bebildert, erklärt
  • Extras wie eine Fakeknopfleiste, Wäschespitze am Saum oder Flügelärmelchen im Lagenlook sind enthalten
  • Bis Größe 74 ist es eher eine Tunika und fällt ein wenig kürzer aus, da es
    sonst beim krabbeln stört. Wer keine sichtbare Windel haben möchte, kann
    zu dem Kleid noch die kurze Pumphose nähen

 

Basickleid JUNA im Shop erhältlich!

Diese Anleitungen sind im E-Book enthalten!

 

Grundschnitt:

Basic Sommerkleid

Extras:
Paspel oder Spitze mit einnähen                
Lange Ärmel mit Bündchen     
Wäschespitze am Saum annähen        
Flügelärmel im Lagenlook            
Kleid ohne Ärmel            
Rockteil raffen        
Rockteil ohne Kellerfalte        
Fake-Knopfleiste        

 

 

ZUM SHOP


Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Das Kleid lässt sich wunderbar aus einem Stoff nähen, ist aber durch die Unterteilung auch genauso gut für einen Mustermix zu haben und für Kombistoffe prädestiniert. Die Einhornkombi würde ich am liebsten für unsere Große nachnähen. Fotos by Lemalu

 

 

Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Wie soll man sich da für ein paar Fotos entscheiden? Simcola hat mal wieder so viele Teile gezaubert... und eins sommerlicher als das andere!

 

Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122
Neues Lybstes Schnittmuster: Sommerkleid für Kinder, Basickleid "Juna" Gr. 56-122

Wow! Ich finde die Bilder alle so schön! Lybste Probenäherinne, ich danke euch vielmals für eure Unterstützung!!! Schaut gerne mal auf den Seiten der Probenäherinnen vorbei! Hier findet ihr immer tolle Inspirationen!

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 22
  • #1

    Hanna F. (Mittwoch, 06 Juni 2018 07:41)

    So ein schöner Schnitt! Und ein Kleid hübscher als das andere!
    Liebe Grüße Hanna

  • #2

    Kathrina (Mittwoch, 06 Juni 2018 10:15)

    Hallo Ronja,

    endlich ist es da!!!:)))
    Hab schon sehnsüchtig gewartet, der Stoff liegt schon bereit und meine große hat schon jeden Tag gefragt, wann sie endlich das neue Kleid bekommt;)

    Vielen Dank an dich und die vielen Helfer!

    Liebe Grüße Kathrina

  • #3

    Sylvie (Mittwoch, 06 Juni 2018 10:33)

    Hallo Ronja,
    ich habe so gehofft, dass der Schnitt rechtzeitig kommt um ein Kleid für die Taufe meiner Kleinen zu nähen.
    Und juhu, ich habe noch reichlich Zeit zum Nähen und es sieht ja noch viel toller aus, als ich gehofft habe!
    Danke, auch für die vielen wunderschönen Beispiele!
    Liebe Grüße Sylvie

  • #4

    Sandra (Mittwoch, 06 Juni 2018 13:02)

    Hallo kann man es auch aus musselin Stoff nähen. Liebe Grüße Sandra

  • #5

    Ronja (Mittwoch, 06 Juni 2018 20:49)

    Hi Sylvie,
    das Ergebnis musst du mir dann unbedingt zeigen! Ich würde es als Taufkleid evtl. 2 Längen größer/länger nähen... oder?! Gerade die kleineren Größen (bis 74) fallen ja eher kürzer aus. Ich bin gespannt!

    Liebe Sandra,
    der Schnitt ist für dehnbare Stoffe ausgelegt. Jersey und Sommersweat funktionieren wunderbar! Für feste Webware müsste das Armloch, aber auch der Halsausschnitt noch anders geschnitten sein...

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #6

    Sandra (Freitag, 08 Juni 2018 06:23)

    Huhu,
    ich bin total begeistert von dem Schnittmuster!!! Hab es gestern gleich gekauft und mich an die Nähmaschine gesetzt. Das Kleid ist so toll geworden, dass ich gleich noch eins nähen muss. Vielen lieben Dank dafür.

  • #7

    Kristina (Montag, 11 Juni 2018 18:13)

    Hallo,
    Ich finde die Kleider sehr schön. Ich bzw. mein Sohn würde gerne wissen, ob das ein „Drehkleid“ ist. Er möchte gerne, dass ich ihm ein Kleid nähe, das beim Drehen schön mitschwingt.
    LG, Kristina

  • #8

    Ronja (Montag, 11 Juni 2018 18:21)

    Hi Kristina,
    schön, dass dein Sohn auch Kleider mag! Ich würde sagen, es dreht sich schön mit! Aber für ein richtiges Drehkleid, könnte man fast noch mehr Stoff vernähen. Man könnte die unteren Rockteil noch breiter zuschneiden und müsste sie dann einfach mehr kräuseln...
    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #9

    Lilli (Dienstag, 12 Juni 2018 12:22)

    Liebe Ronja,

    vielen Dank für das tolle SM! Meine Kleine und ich sind auch total begeistert!
    Könnte ich die Flügelärmel bzw. das Rockteil auch mit Framiloband raffen oder funktioniert das aus irgendeinem Grund nicht so gut?

    Vielen Dank!!
    LG Lilli

  • #10

    Ronja Marie (Dienstag, 12 Juni 2018 21:27)

    Hi Lilli,

    das geht natürlich auch! ALlerdings solltest du beachten, dass du es nicht auf ganzer Länge raffen soltest. Sonst wird es zu kurz. Beim Raffen mit dem Zick-Zack-Stich hat man einfach mehr Kontrolle und kann es sich genau auf die richtige Länge zusammenkräuseln ;)
    LG Ronja

  • #11

    Lilli (Mittwoch, 13 Juni 2018 09:10)

    Ok, prima!
    Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort!

  • #12

    Kristina (Freitag, 15 Juni 2018 11:46)

    Danke, für die Antwort. Ich freue mich schon deine Juna mal auszutesten.
    LG

  • #13

    Mareike (Mittwoch, 04 Juli 2018 09:48)

    Das Kleid wird von meinen 3 Mädels geliebt und im Moment darf ich nix anderes mehr nähen. Leider ist die 122 für meine Große schon fast zu klein. Wird es den Schnitt demnächst noch in größeren Größen geben?

  • #14

    Ronja Marie (Mittwoch, 04 Juli 2018 13:49)

    Liebe Mareike, das freut mich sehr!!!! Ja, größere Größen sind geplant :)
    LG Ronja

  • #15

    Nicole (Mittwoch, 04 Juli 2018 19:36)

    Hallo,
    Ich bin ganz begeistert von deinen Schnittmustern und die Juna ist so toll. Nach zwei Jungs haben wir nun ein Mädchen. Die Juna war mein erstes Kleidchen und ist dank deiner tollen Anleitung auf Anhieb gelungen �. Für die kleinen Größen hätte ich einen amerikanischen Ausschnitt auch sehr schön gefunden.

    Lg
    Nicole

  • #16

    Pauline (Dienstag, 10 Juli 2018 07:23)

    Hallo,
    Vielen Dank für dieses Schnittmuster. Bisher hatte ich nur einfache Sachen genäht, hauptsächlich deine kurzen Hosen. Da ich aber auch deine Pumphose in größeren Größen nähen wollte, war ich in deinem Shop und da sah ich dieses Kleid. Der Schnitt war so gar noch günstig, denn ehrlich als Anfänger bin ich noch etwas skeptisch Schnitte zu kaufen. Denn ist wirklich das Richtige für mich dabei?
    Aber in das Kleid habe ich mich sofort verliebt und hatte auch schon den passenden Stoff vor Augen.
    Die Anleitung ist super und vor allem finde ich die vielen Möglichkeiten toll. So variabel ist kaum ein Schnitt.
    Für meine große Tochter habe ich in der 98 genäht, sie trägt eigentlich die 92. Passt und sie hat noch genügend Luft, also perfekt für den Sommer. Demnächst werde ich auch für meine kleine Tochter welche nähen.
    Vielen lieben Dank für diesen tollen und vor allem so variablen Schnitt.
    LG Pauline

  • #17

    Ronja Marie (Dienstag, 10 Juli 2018 08:12)

    Liebe Pauline,

    das freut mich, das du fündig geworden bist im Shop und dann auch noch so begeistert bist :)
    Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #18

    Almuth (Dienstag, 31 Juli 2018 10:06)

    Liebe Ronja,
    perfektes Timing - aus dem schönen Schnitt werde ich 9 Kleider für die Blumenkinder auf der Hochzeit meiner Schwester nähen. :)
    Juchu!
    Einige sind allerdings schon größer, könnt Ihr schon sagen, wann das Schnittmuster für die größeren Größen rauskommt?
    Liebe Grüße

  • #19

    Cicerolino (Dienstag, 28 August 2018 19:41)

    Dieses Kleid ist so schön! Und wieder super erklärt - danke!!

    Eine Frage: Kann man das Halsbündchen auch aus Jersey nähen? Würde gerne einen gemusterten Stoff für das "Unterteil" nehmen, dann einen Uni für "oben" und dann wieder den gemusterten für das Halsbündchen - ist sonst echt schwer was passendes zu finden...
    Was müsste man da beachten?
    Vielen Dank Dir!

  • #20

    Ronja (Dienstag, 28 August 2018 21:25)

    Ja, das kannst du machen. Schau mal, bei dem Kleid von "Lemalu" (Blau mit Pferden), dort ist auch ein Jersey-Bündchen. Meistens muss man dann das Bündchen ein klein bisschen länger machen aus Jersey... aber das ist auch sehr von der Dehnbarkeit des Stoffes abhängig - ob und wie viel. Daher kann ich dir hier jetzt leider keine Formel dalassen...
    LG Ronja

  • #21

    Cicerolino (Mittwoch, 29 August 2018 08:51)

    Danke für die schnelle Antwort! Dann probiere ich das mal aus!

  • #22

    Dani (Sonntag, 07 Oktober 2018)

    Hallo!
    Habe gestern gleich ein Blätterherbstkleid für meine Tochter genäht. Der Schnitt ist super. Es passt wie angegossen und der Halsausschnitt ist auch nicht so eng. Da hatten wir schon öfter Probleme das der Kopf gerade so durchgepasst hat.
    5 Sterne. Super

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Schöne Stoffe bei Glückpunkt shoppen!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...