FREEBOOK: Babymütze mit Ohrenschutz nähen

Hallo ihr Lieben! Ich freue mich immer noch, dass dieser einfache Leggins-Schnitt so gut bei euch ankommt! Vielen Dank, für so viel Lybstes-Treue!!! Ich hoffe, dass ihr euch über die Feiertage ein paar gemütliche Tage mit euren Lybsten macht! Lasst die Nähmaschine ein bisschen ruhen (näht allerhöchstens ein klitzekleines Mützchen) und genießt die Zeit mit der Familie. Wir werden unsere Nester bei Oma suchen gehen... die Große ist schon ganz aufgeregt. Und ich freue mich auf ein bisschen Auszeit! Hier ist in den letzten Wochen so viel passiert privat, von dem ich noch garnicht berichten konnte, dass ich nächste Woche dazu unbedingt mal einen Beitrag schreiben muss!

 

Zurück zur Mütze: die normale Beanie gibt es bereits hier als Freebook! Die Babymütze aus dem Babyset gab es bisher noch nicht. Sie ist ein wenig anders geschnitten als die Lybstes. Beanie, außerdem zeige ich euch, wie man sie am besten mit dem Ohrenschutz näht!

 

In der kleinsten Größe (Kopfumfang 34 - 37 cm) stelle ich sie euch hier gerne zur Verfügung! Ihr wisst ja, dass es alle Lybstes Schnitte in der kleinsten Größe umsonst geben soll. Und wenn ihr selbst kein kleines Minimenschlein erwartet... dieses Jahr wird wahrscheinlich wieder ein echtes Babyboom-Jahr... als kleines Geburtsgeschenk für Freunde, Nachbarn oder Kollegen ist so ein Mützchen schnell genäht und kommt immer gut an!

 

 

Schnittmuster herunterladen:

Babymütze Freebook
PDF, kostenloses Schnittmuster
Lybstes_BabyBeanie_SM_freebook.pdf
Adobe Acrobat Dokument 76.1 KB

Copyright: Lybstes. Dieser Download darf nicht woanders zum Herunterladen angeboten oder verkauft werden.

 

Das komplette Babyset ist im Shop erhältlich!


Nähanleitung: Babymütze nähen

1. Alle Teile zuschneiden. Für die Bänder kann man wunderbar Jerseystreifen in gewünschter Länge zuschneiden und flechten. Die Bänder dürfen für Babykleidung nicht länger als 21 cm sein! Hier habe ich sie so lang zugeschnitten, wie die Mütze hoch ist.

 

 

2. Wenn Bänder mit dran sollen, diese als erstes auf der rechten Seite der Mütze (am Ohrenschutz) fixieren. Ein Geradstich am Rand genügt.

 

 

3. Beide Mützenteile nun rechts auf rechts zusammennähen. Am besten mit der Nähmaschine und einem Stretch- oder Zickzackstich. Mit der Overlock wird es schwierig, die Rundungen des Ohrenschutzes zu nähen.

 

 

4. Die Mützenteile auseinander klappen. Anschließend die Seiten rechts auf rechts nach innen klappen und die Schrägen oben und unten schließen.

 

 

5. Dies wird auch auf der anderen Seite gemacht.

 

 

6. Nun werden die eben geschlossenen „Schrägen“ Naht auf Naht zusammen gesteckt. Die Mütze in einem Zuge schließen. Dabei am Hinterkopf eine Wendeöffnung von ca. 4 cm lassen.

7. Die Mütze wenden und die Wendeöffnung mit einem Geradstich knappkantig schließen.

 

 

8. Beide Mützenteile ineinander stecken und fertig ist die Mütze für die Kleinen!

 

 

Da ich bei dieser Mütze sehr leichten Viscose-Jersey verwendet habe, ist es nun die einzige Beanie, die unserer kleinen Grinsekatz noch passt (von den Mützen, die ich in der Schwangerschaft alle genäht habe). Allerdings liegt mit dem leichten Jersey der Ohrenschutz nicht perfekt an, mit festerem Jersey sieht das schon wieder ganz anders aus. Probiert euch einfach durch... die Mütze ist so schnell genäht, dass man ruhig ein paar mehr davon machen kann!

 

 

Unsere Zuckerschnuten-Juna ganz in Freebooks gekleidet: Die Pumphose gibt es hier als

Freebook (Pumphose) und das Tutorial zu die süßen Schleifentaschen hier! Und hier gibt es ein normales Baby-Basicshirt!

 

Wie schaut es hier unter euch Blogleserinnen eigentlich gerade aus? Wer bekommt Nachwuchs? Oder hat gerade einen Neuankömmling bei sich begrüßen dürfen? Ich hoffe, ihr könnt das Freebook gut gebrauchen und dass es zahlreich auf die To-Sew-Listen mit aufgenommen wird ;)

 

Ich habe ja schon mal erwähnt, dass bei uns gerade absoluter Babyboom ist... und tatsächlich reißen die Baby-Neuigkeiten nicht ab. In meiner Familie (nur die Familie, Freunde NICHT mit eingeschlossen) wurde - innerhalb eines Jahres - Baby Nr. 4 angekündigt! Hach, die nächsten Odtern oder auch Familienessen werden toll! Wahrscheinlich erstmal nur laut, aber sobald die ganzen Kleinen miteinander spielen können, wird es doch einfach schön sein!

 

Macht es euch gemütlich und viel Spaß beim Nester suchen!

 

Lybste Grüße

Ronja

 

 

Freebook von Lybstes: Babymütze mit Ohrenschutz nähen, inkl. Schnittmuster

 

PIN ME

Hast du schon eine Freebook-Sammlung bei Pinterest? Hier lassen sich alle Nähanleitungen, Schnittmuster und Inspirationen wunderbar an einem Ort sammeln ;)


Kommentar schreiben

Kommentare: 14
  • #1

    Katarzyna (Freitag, 30 März 2018 21:48)

    Hallöchen, vielen Dank für das Schnittmuster.
    War schon lange auf der Suche nach so einem Schnittmuster für meine süße Maus 3 Monate.
    Jetzt kann ich endlich loslegen, Stoff liegt schon parat.
    Wünsche ebenfalls noch einen fleißigen Osterhasen

  • #2

    Nähnardini (Dienstag, 03 April 2018 11:42)

    Vielen Dank für die neuen Freebooks. Für meine Tochter habe ich deine Schnitte schon genäht und im August kommt dann Kind Nummer 2. Da freu ich mich natürlich wieder drauf neue Dinge zu probieren.
    Lg Nadine von http://naehnardini.blogspot.de

  • #3

    Dorota (Donnerstag, 05 April 2018 17:31)

    Danke für den Schnitt. Vor zwei Tagen habe ich die erste Mütze für unser Enkelkind genäht. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden.

  • #4

    Lisa (Donnerstag, 05 April 2018 23:24)

    Hallo Ronja,
    Vielen Dank!!
    Unser dritter Sonnenschein ist zeitgleich mit deiner Maus auf die Welt gekommen und genauso eine grinsebacke wie eure Juna :))
    Viele Grüße

  • #5

    Jules (Freitag, 20 April 2018 08:00)

    Sehr toller Schnitt! Möchte ich gleich ausprobieren. Allerdings gefällt mir dieser Apfelstoff so gut, dass ich ihn überall suche, jedoch noch nicht fündig geworden bin. Kannst du sagen, woher der ist?
    LG

  • #6

    Ronja Marie (Freitag, 20 April 2018 09:59)

    Der Stoff ist von Alles-für-Selbermacher gewesen! Wenn du "Kleine Äpfel" + Viskose Jersey suchst, wirst du fündig :) LG Ronja

  • #7

    Jules (Mittwoch, 25 April 2018 14:14)

    Vielen Dank für den Stoff-Hinweis! Habe ihn genau dort gekauft und habe somit auch noch einen tollen neuen Stoffshop gefunden! Und jetzt zu deiner wunderbaren Seite hier mit allem was man hier entdecken kann: Ich hatte schon vor längerer Zeit verschiedene Schnittmuster gekauft, bis jetzt aber nur die Pumphose ausprobiert. Welche schon genau so waren, wie ich sie mir vorgestellt habe. Jetzt habe ich die Beaniemütze genäht und sie ist soooooo toll vom Schnitt her, dass ich dir das hier einfach mal schreiben muss. Und es gibt noch viel was ich machen möchte und was ich hier lesen möchte, dass ich einfach zu wenig Zeit habe. Ich freue mich darauf und hoffe auch mit demnächst zwei Kindern tolle Dinge für die beiden, dank Lybstes, zu gestalten!
    LG Jules

  • #8

    Ronja Marie (Mittwoch, 25 April 2018 14:38)

    Liebe Jules,

    das freut mich riesig zu lesen! Dann wünsche ich dir ganz viel Freude, bei all den Lybstes-Projekten, die du noch umsetzen wirst ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #9

    Franzi (Mittwoch, 22 August 2018 09:36)

    Hallo,

    Dürfen diese schnittmuster auch für kleingewerbliche Zwecke genutzt werden?
    Liebe Grüße

  • #10

    Ronja (Donnerstag, 23 August 2018 22:01)

    Hi Franzi,
    auch für die Freebooks gilt, dass genähte Einzelstücke bis zu einer Gesamtmenge von zehn Stück verkauft werden dürfen. Wenn es mehr werden ist eine Lizenz aber erforderlich :)

    LG Ronja

  • #11

    Jacqueline (Freitag, 07 September 2018 18:01)

    Hallöchen,
    Ich möchte gerne die Bänder selber machen, aber wie mach ich das am besten?
    Ich liebe deine Schnitte

  • #12

    Nini (Donnerstag, 25 Oktober 2018 14:29)

    Hallo,
    bei Alles für Selbermacher gibt es zwei Versionen des Stoffs, einmal rot-mint-weiß und einmal Blautöne. Ist der von Dir verwendete, der rot-mint-weiß - oder gibt es deine Farbkombi nicht mehr? Bei dir sehen die Farben viel zarter aus, als auf der Shopseite. Mag deinen lieber!

    Und noch eine Frage - weißt du noch, woher du den Stoff hast, im ebook zum beanie. Das Wendebeanie in dunkelblau mit den Regenwolken in Rosa? Der ist auch wunderschön!

    Danke vorab und liebe Grüße!

  • #13

    Ronja (Freitag, 26 Oktober 2018 08:19)

    Liebe Nini,
    ich glaube, den hier verwendeten Stoff haben sie nicht mehr... der blaue Stoff mit rosa Wolken hatte ich von Silke aus der Tillabox (www.tillabox.de) :)
    LG Ronja

  • #14

    Anja (Dienstag, 13 November 2018 15:38)

    Hallo,
    vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Ich werde die mütze für meine kleine Maus nähen. Sie ist jetzt 3 Monate und da der Winter kommt, wird die Innenseite mit warmen fleece gemacht.
    Vg und mach weiter so �

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Schöne Stoffe bei Glückpunkt shoppen!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...