Alle Freebooks
21.02.2018

FREEBOOK: Baby-Basicshirt nähen (Gr. 56 und 62)

Hallihallo ihr Lieben! Es wird Frühling! Wir haben hier jetzt schon seit ein paar Tagen Sonne und ich liebe es! So langsam hatte der Winter mich ganz schön im Griff und machte mich träge und lethargisch und einfach unkreativ... bääh. Aber mit den ersten Sonnenstrahlen kommt auch wieder die Lust, mehr zu bloggen und ich habe mich endlich mal um neue Schnitte gekümmert!

Doch bevor es an die neuen Schnitte ging, musste ich erstmal die alten auf Vordermann bringen. Cover anpassen, Fehlerteufelchen ausmerzen... so Kleinigkeiten, die sich summieren... und dabei ist mir aufgefallen, dass es das ein oder andere Schnittmuster noch garnicht als Freebook gibt (in den kleinsten Größen). Wie ihr wisst, soll es eigentlich jeden Schnitt zum ausprobieren in mini auch for free geben. Das hole ich jetzt nach und fange mal mit dem Basicshirt an. Größe 56 und Größe 62 könnt ihr hier umsonst herunterladen und mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung nachnähen! Übrigens: Wenn ihr euren Drucker auf 70 % stellt, wird ein süßes Puppenshirt draus (mehr dazu ganz unten im Beitrag)!

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

Ich finde die Longsleeves für unsere "Zauberjuna Blätterbaum" (ihre Große Schwester hat sie umgetauft :D ) perfekt! Ich hatte bisher auch noch nie Probleme ihren Kopf durchzubekommen... und sie hat ja nun wirklich einen echten Dickkopf. Mit Gr. 68 und ihren 5 Monaten hat sie mittlerweile einen Kopfumfang von 45 cm. Das haben andere mit 9 Monaten... also sollte da wirklich jeder Babykopf durchpassen (wenn auch wirklich Jersey und Bündchenware verwendet wird)!

Wer es trotzdem einfacher möchte beim anziehen, kann entweder einen amerikanischen Ausschnitt dran basteln (hierzu zeige ich euch nächste Woche ein Tutorial) oder näht noch eine Knopfleiste mit an die Schulternaht. Dazu kann ich dieses Tutorial empfehlen: eine seitliche Knopfleiste an jedes Shirt nähen

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

Schnittmuster downloaden:

PDF: Babyshirt Gr. 56 und 62

Herunterladen Herunterladen

Einfach das PDF herunterladen, zuhause ausdrucken und loslegen! Achtet darauf, dass der Drucker auf "Tatsächliche Größe" eingestellt ist beim Drucken. Zur Kontrolle gibt es das kleine Kästchen (3 cm x 3 cm), das nach dem Druck nochmal ausgemessen werden kann.

Die Nahtzugabe ist in allen Lybsten-Schnitten enthalten.

Nähanleitung: Basicshirt (Longsleeve) nähen

Stoffwahl:

35 cm Jersey und einen Streifen Bündchenware (für den Halsausschnitt). Es sollten ausschließlich gut dehnbare Stoffe verwendet werden, damit es gut über den Kopf gezogen werden kann! Mit Sweat fällt das Shirt etwas kleiner aus. Gut dehnbarer Sommer-Sweat (etwas dünner als normaler Sweat) lässt sich allerdings gut verwenden. Der süße Fuchs-Jersey ist von elvelyckandesign.com aus Schweden.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt
Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

1. Zuerst Vorder- und Rückteil zusammennähen. Dazu beide Teile rechts auf rechts legen und an den Schultern schließen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

2. Den Ärmel rechts auf rechts auf das ausgeklappte Shirt legen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

3. Darauf achten, dass die Mitte des Ärmels auf die Schulternaht des Shirts trifft und feststecken. Anschließend den Anfang und das Ende des Ärmelausschnittes am Shirt feststecken.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

4. Den Ärmel annähen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

5. Dies für den zweiten Ärmel wiederholen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

6. Vorder- und Rückteil rechts auf rechts aufeinander legen und die Ärmel, sowie Vorder- und Rückseite in einem Zug schließen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

7. Die Mitte des Halsbündchens, sowie von Vorder- und Rückseite des Shirts sollten markiert sein. Ein Knips oder Kreidestrich genügen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

8. Das Halsbündchen mittig, rechts auf rechts, falten und die Seitenkante schließen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

9. Jetzt das Bündchen links auf links ineinander stülpen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

10. Das Bündchen mit der offenen Kante zu dir zeigend in die Halsöffnung hineinlegen. Dabei trifft die Bündchennaht auf die hintere Mitte des Shirts. Auch die vorderen Mitten sollten aufeinander treffen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

11. Einmal rundherum nähen. Dabei nur das Bündchen dehnen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

12. Den Ärmelsaum ca. 2 cm umschlagen. Es hilft ihn einmal vorher zu bügeln. Der einfachste Weg den Saum festzunähen ist wohl der Zickzackstich. Am professionellsten sieht es mit der Zwillingsnadel oder der Coverlock aus. Aber ein Zickzackstich ist für den Anfang völlig ausreichend.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

13. Die Nahtzugabe zurückschneiden. Dafür den Saum nach innen stülpen... so geht es leichter.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

14. So kann es mit der Zwillingsnadel, oder aber auch mit der Coverlock, aussehen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

Fertig ist das Basicshirt! Schön schlicht, ohne Tüddelkram! Passend dazu gab es noch die Cosy Hose aus dem "Cosy" Schlafanzug-Set. Der süße Fuchsstoff ist übrigens von Elvelyckandesign und der Jacquard von Stoff & Stil.

Freebook: Puppenshirt (für 43 cm große Puppen)

Wenn ihr den Drucker auf 70 % stellt, dann könnt ihr die 56er Größe auch wunderbar für die Puppen nähen. Das Einzige, dass man dann anders machen sollte, ist der Armsaum. Bevor Ärmel und Seitennähte geschlossen werden, sollte dieser schon vorher gesäumt werden. Sonst wird es sehr friemelig. Hier ein paar Beispielfotos der 43 cm großen Babyborn:

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

Noch mehr würde ich den Druck nicht verkleinern. Der Halsauschnitt würde sonst zu weit werden. Bei der BabyBorn passt er gerade noch so. Aber auch hier könnte man schon ca. 0,5 cm an der Schulternaht hinzufügen, wie man sieht. Ansonsten passt es wie angegossen!

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt
Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

BASICSHIRT E-BOOK im Shop

Wenn ihr alle Größen haben möchtet dann auf in den Shop! Diese Woche (bis zum 25.2.18) bekommt ihr das Basicshirt E-Book für 2,45 € anstatt 4,90 €!!! In dem E-Book sind auch die Unterteilungen enthalten, sowie eine coole Monsterapplikation!

ZUM SHOP

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Baby Basicshirt

Unsere Zauberjuna hat doch tatsächlich schon ihre ersten zwei Zähnchen bekommen, unglaublich wie schnell das alles geht! Sie sitzt jetzt immer mit am Tisch und schmatzt und macht Kaubewegungen wenn wir essen... so süß! Die ersten Gurken hat sie auch schon ganz interessiert abgeleckt. Die Shirts ziehe ich ihr übrigens gerade am liebsten an. Sie passen immer gut zu den Pumphosen und die Zuckerschnute ist bei der momentanen, eher warmen, Heizungsluft nicht zu warm eingepackt! Wenn ihr das Freebook näht, zeigt es mir gerne mit #lybstes bei Instagram oder Facebook! Und wer auch die größeren Größen nähen möchte, bekommt diese natürlich hier im Shop!

Lybste Grüße

Ronja

Kommentare: 41
Schäfchen Silvia 21.02.2018 14:08

sehr schön - Danke fürs Teilen.
Hab mich noch nie getraut, ein Tshirt zu nähen. Muss ich mal versuchen!
Hosen hab ich schon einige genäht. LG Silvia

Ronja Marie 21.02.2018 18:22

Hi Silvia,

das ist wirklich viel einfacher als gedacht! Trau dich :)

Lybste Grüße
Ronja

Conny 21.02.2018 19:02

Sieht superschön aus! Wo gibt es denn den Stoff?

Elke 21.02.2018 22:13

Ganz lieben Dank, bist ein Schatz!!!
Liebste Grüße
Elke

Hanne 22.02.2018 01:10

Ich möchte mich auch ganz herzlich bedanken. Ich find das so prima, dass du die kleinsten Größen als Versucherle verschenkst! - so kann man doch ausprobieren, wie man zurechtkommt damit. Dankeschön!

Julia 19.03.2018 22:09

Liebe Ronja, vielen Dank für die Möglichkeit, dass Shirt für Babys kostenfrei zu bekommen! Im übrigen mag ich deinen Blog sehr gerne. Er hat Farbe und macht einfach gute Laune:)
Eine Frage zu dem Label des Shirts habe ich noch: Kann man dein Designlabel "do more of what makes you happy" irgendwo bestellen? Das würde mir sehr, sehr gut gefallen. Liebe Grüße, Julia

Ronja Marie 20.03.2018 09:55

Hey Julia,

das freut mich! Die Label "Do more of what makes you happy" habe ich mir selbst gestaltet :) Wäre vielleicht eine Idee, die mal anzubieten ;) Mal schauen...

Lybste Grüße
Ronja

Hanna 10.04.2018 14:01

Hallo Ronja,

meine große Tochter wächst langsam aus der 80 heraus. Ich habe immer so gern das Basic-Shirt mit amerikanischem Ausschnitt aus dem Babyset für sie genäht. Nun wollte ich gerade Shirts im Partnerlook für sie und ihre Babyschwester nähen, die Anfang August kommt. Am liebsten mit amerikanischem Ausschnitt für beide, weil das für die Kleinste viel praktischer ist und einfach süß aussieht. Erscheint dein angekündigtes Tutorial demnächst? Dann würde ich noch mit dem Zuschneiden warten. Ich wäre auch gern bereit, etwas für die Erweiterung des Basic-Shirts mit amerikanischem Ausschnitt für größere Größen zu zahlen, falls so etwas mal geplant sein sollte.

Noch eine zweite Frage: kann es sein, dass das Baby Basic-Shirt aus dem Set schmaler geschnitten ist als das normale? Habe gerade mal beide Schnittmuster übereinander gelegt... Oder sollte da mal etwas beim Druck schiefgegangen sein? Achte eigentlich immer darauf, alle Anpassungen auszuschalten, aber das ist auch wieder fast ein Jahr her...

Viele liebe Grüße und vielen Dank für die schönen Schnitte und Tutorials!

Julia 21.05.2018 23:47

Ich Danke Dir sehr für die Freebooks! Nähe noch nicht so lange,aber bin ganz fleißig dabei für meine im September zur Welt kommende Nichte zu nähen. Deine Schnittmuster und Erklärungen sind super und habe Deine Pumphose, das Halstuch und heute das Shirt schon genäht. Hat prima geklappt. Als Ausbau Stufe habe Ich Shirt und die Pumpi als Wendeteile genäht. Vielen Dank!

Gabriela 04.06.2018 09:38

Vorweg möchte ich sagen, dass die Lybstes-Schnitte zu meinen absoluten Favoriten gehören! Mein Enkel hat im Ersten Lj praktisch nur Pumphosen getragen.
Aber an diesem Schnittmuster ist der Halsausschnitt sehr knapp; er passte meiner Enkelin nur mit Zerren über den Kopf. Ich werde jetzt einfach den Ausschnitt vergrößern. Ist halt nur doof, da ich das fertige Stück noch mal bearbeiten muss......

Ronja Marie 04.06.2018 10:21

Hi Gabriela,

das ist merkwürdig... unsere Mädels haben beide - für ihre Körpergröße entsprechend - echte Bollerköpfe (kamen schon mit 40 cm auf die Welt... und die Shirts passen wunderbar! Wichtig ist nur, dass man Bündchenware und kein Jersey für den Halsausschnitt verwendet ;)

Wenn es trotzdem nicht gut passt, könntest du auch eine seitliche Knopfleiste anbringen. Im aktuellen Freebook vom Sommerbody wird erklärt wie das funktioniert:
www.lybstes.de/2018/06/01/freebook-sommerbody-nähen-gr-56-74/

Ich wünsche dir weiterhin ganz viel Freude beim Nähen!

Lybste Grüße
Ronja

Claudia 14.01.2019 09:58

Vielen Dank für die Freebooks.
Ich verschenke gerne die Pumphose und das Basic-Shirt als Set und die Mamas sind begeistert!

Ale 25.02.2019 08:53

Hallo, ich wollte heute das Schnittmuster kaufen da es wirklich schnell und schön zu nähen ist. Gestern extra noch schnell in 62 ausprobiert. Leider funktioniert die 50% Rabatt nicht. Das sollte doch noch heute gültig sein? Danke schonmal

Ronja 25.02.2019 10:47

Hi Ale,

das war letztes Jahr ;)

Lybste Grüße
Ronja

Ale 25.02.2019 13:23

�ist mir irgendwann dann auch noch aufgefallen �

Ruth 26.02.2019 16:49

Hallo

passt denn der Babykopf so ohne weiteres durch den Ausschnitt? Ich habe da etwas Sorge, denn der Ausschnitt wird ja ohne Knopfleiste genäht. Aber ich denke, Du hast das ausprobiert, oder?

Liebe Grüße
Ruth

Ronja 27.02.2019 09:06

Hallo Ruth, also unsere Mädels haben echte Bollerköpfe und es passt alles :)
LG Ronja

Uta 01.03.2019 08:34

Hallo, ich als Nähanfängerin muss sagen, super klasse zu nähen. Ich habe in den letzten zwei Tagen zwei Basic-Shirts genäht, das geht so schnell!! DANKE für das Freebook.

LG Uta

Feña 12.04.2019 05:42

Gracias!! Están maravillosos. �

Jara Walther 18.05.2019 20:32

Ganz vielen lieben Dank für den Gratis-Schnitt und die Anleitung. Ich bin gerade Oma geworden.... damit kann ich gut anfangen. Werde dann auch gern nach anderen Schnitten bei Euch schauen. Liebe Grüße Jara

Laura 06.11.2019 15:26

Liebe Ronja,
ich habe deine Seite quasi gerade erst entdeckt und bin gerade wie im Rausch (mein Mutterschutz beginnt bald und die Nähmaschine wartet schon... :D) Vielen lieben Dank für die tollen, verständlichen Anleitungen! Da ich noch Anfängerin im Klamottennähen bin, frage ich mich, ob man den Schnitt des Shirts in 62 auch unverändert mit Sweatstoff nehmen kann oder sollte ich da Zentimeter zugeben, weil der Stoff dicker ist?
Herzlichen Dank & liebe Grüße
Laura

Ronja 06.11.2019 22:42

Liebe Laura, das freu tmich zu lesen, dass ich dich "anfixen" konnte :D Leider ist Sweat nicht gleich Sweat... Es gibt sehr weichen, dehnbaren Sweat. Der sollte kein Problem sein. Oder eher leichter Sweat (Sommersweat oder French Terry genannt) sollte auf jeden Fall gut funktionieren.
Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und alles Gute für den Endspurt!
LG Ronja

Rosmarie 06.04.2020 19:23

Danke für den tollen Schnitt.

Michelle 28.05.2020 16:57

Danke für dieses Freebook!
Ich habe es damals für meinen Sohn gleich 7 mal oder so genäht. Es geht ruckzuck und ist auch für mich blutige Anfängerin damals echt easy zu machen! Sie haben ihm auch sehr lange gepasst in Größe 62, da war ich sehr froh drüber.
Auch Das Anleitung zur Wickeljacke finde ich extrem toll! Das ist so klasse beschrieben und war auch recht leicht umzusetzen. Habe davon direkt mehrere gefütterte und ungefütterte gemacht! Danke für die tollen Anleitungen, die auch Leuten, die erst zweimal eine Nähmaschine von Nahem gesehen haben. helfen super süße Unikate für das Freudenbündel zu zaubern! Inzwischen besteht unser Kleiderschrank dank dir und deinen Schnitten fast nur noch aus selbstgemachtem ;)

Judith 16.07.2020 17:43

Vielen herzlichen Dank für das tolle Freebook. Habe es heute genäht und es sieht wunderschön aus. Lediglich die Armsäume werde ich nächstes Mal schon gleich zu Beginn umnähen. Das war etwas eine ‚Friemelei‘ bei den kleinen Ärmchen.

Luna 18.07.2020 14:58

Vielen lieben Dank für die tolle Anleitung. Ich habe erst seit kurzem eine Nähmaschine und das Shirt war mein erstes richtiges Projekt. Da meine Cousine ein Baby bekommt wollte ich es mal versuchen und bin total überrascht, dass es gleich beim ersten Versuch gelungen ist. Bin total happy und kann es kaum erwarten das süße Shirt angezogen zu sehen :) nochmals vielen Dank dafür!

Eva-Maria 14.08.2020 19:37

Hallo Ronja, ich suche verzweifelt nach dem tutorial für den amerikanischen Ausschnitt. Ich finde es viel schöner und würde gerne mal diese Variante ausprobieren. Ein Link wo ich das finde wäre toll!
Liebe Grüße, Eva-Maria

Tanja 20.10.2020 23:39

Vielen Dank für das tolle Freebook

Svenja 27.10.2020 22:43

Hallo,

vielen Dank für die tollen kostenfreien Schnittmuster. Ich habe die Leggin und nun auch das Shirt genäht und traue mich Stufe für Stufe Richtung Jumper :) Ich werde bestimmt bald auch auf die anderen Schnittmuster zugreifen. Alles ist gut erklärt und meine Tochter, die noch Bauchbewohner ist, erfreut sich bestimmt bald an ihren vielen schönen Sachen - nochmal ein dickes Danke !

Ronja 29.10.2020 09:22

Hi Svenja, das freut mich sehr! ICh wünsche dir weiterhin alles Gute für deine Schwangerschaft!
Lybste Grüße
Ronja

Finja 31.10.2020 19:10

Habe heute das Shirt und die Pumphose genäht. Habe es für verwandte genäht die vor 3 tagen eine Antonia bekommen haben. tolle Schnittmuster und gut erklärt habe schon mehrere Sachen von dir nachgenäht. Ich bedanke mich nochmal.
LG Finja

Bianca 26.11.2020 20:09

Hallo Ronja,
Kommen die Babys gut rein und raus ohne Knopfleiste?
Liebe Grüsse Bianca

Ronja 27.11.2020 16:50

Ja! Meine Mädels hatten bereits zur Geburt sehr große Köpfchen und ich hatte nie Probleme :)
LG ROnja

Julia 11.01.2021 16:00

Vielen lieben dank für die tolle kostenlose Anleitung. Hat super funktioniert, obwohl ich noch totale Anfängerin bin.
Lg Julia

Jenny 23.01.2021 08:57

Vielen Dank für die Anleitung.
Deine Anleitungen sind super, habe schon einige gekauft und überbrücke so die letzten ein bis zwei Wochen bis zur Geburt :-). Wurde bis jetzt alles sehr toll!
Nun möchte ich noch ein Kurzarmshirt nähen. Ich würde einfach das Langarmshirt als Basis nehmen. Hast du eine Empfehlung für die Ärmellänge?

Birgit 19.03.2021 18:24

Hallo Ronja
Ich nähe sehr gerne mit deinen Schnitten und bin immer sehr begeistert. Mit dem Basicshirt hab ich allerdings ein Größenproblem. Meine Tochter ist noch keine 80 cm groß und trägt seit Kurzem 86. Aber das Basicshirt in 86 ist extrem eng an den Oberarmen und am Bauch. Sie ist jetzt nicht die schmalste, aber auch kein Dickerchen. Kann es aber sein, dass es bei schweren Babys etwas eng wird?
Ansonsten alles top. Hab zuletzt den Sweater mit Volant genäht und der ist richtig toll geworden.

Ronja 22.03.2021 18:03

Ja, bei etwas mehr Babybäuchlein gerne eine Nummer größer nähen (und einfach auf die aktuelle Länge kürzen).
LG Ronja

Sonja 08.04.2021 22:08

Hallo Ronja,
Ich bin auch begeisterter Fan deiner Schnitte!
Vielen Dank dafür!
Ich wollte fragen, ob ich das Shirt auch aus Badelycra nähen kann?
Liebe Grüße vom schönen Bodensee
Sonja

Alex 11.04.2021 19:16

Vielen lybsten Dank Sonja :-) Wir haben es noch nie aus Badelycra genäht. Wenn der Stoff gut dehnbar ist, sollte das aber eigentlich gehen. Probiere es gerne aus und lass mich wissen, ob es gut geklappt hat oder nicht.
Lybste Grüße
Alex vom Lybstes. Team

Isa 25.05.2021 13:14

Hallo!
ich würde das shirt gerne für meine Tochter aus Musselin für den Sommer nähen, meine Frage: ist es eher ein enger Schnitt oder eher leger?
Vielen Dank und liebe Grüße
Isa

Ronja 25.05.2021 18:10

Für Musselin ist dieser Schnitt/ dieses Shirt-Freebook besser geeignet ;)
https://www.lybstes.de/2021/05/21/freebook-sommer-shirt-in-gr-56-74/

LG Ronja