Outfit Inspiration
04.05.2017

Zurück aus dem Urlaub mit Sommer-Inspirationen

Hello ihr Lybsten... wir sind zurück! Wir brauchten dringend ein bisschen Urlaub und waren für neun Tage nach Mallorca entschwunden. Ich hatte es so satt, dass der Frühling hier nicht so richtig in die Pötte kommt und wollte ins Warme! Also haben der Lybste, das Millakind und ich die Koffer gepackt.

Es war tatsächlich richtig warm auf der Insel, wenn auch noch zu kalt zum Schwimmen... aber es hat zum Erholen und "Farbe bekommen" kompletti gereicht. Es war übrigens unser erster gemeinsamer Pauschalurlaub zu Dritt. Sonst sind wir ja eigentlich gern mit unserem Bus unterwegs, aber dafür ist es hier echt noch zu kalt. Vorm Urlaub habe ich noch ein paar Sommerteilchen nähen können, die ich euch gerne zeigen würde. Denn zu gerne würde ich demnächst noch ein luftiges Kleidchen rausbringen wollen. Doch momentan weiß ich noch nicht genau in welche Richtung es gehen soll und hätte gerne eure Meinung dazu gelesen. Unter allen Kommentaren verlose ich übrigens die "Malika"! Perfekt für den Sommer und schon ganz bald auch in den Kids-Größen erhältlich!

Heute startet übrigens das Designnähen zum Sommer-Jolly-Jumper! Ich bin so gespannt, was die Mädels alles zaubern werden! Dieser hier war mein Beitrag für den Urlaub. Aus einem leichten Jeansstoff, ohne Ärmel und Kapuze. Den Jolly Jumper findet ihr hier. Hach ja... schön wars! Einfach nur am Meer sitzen und Sandburgen bauen! Auch wenn ich dieses ganze Pauschalding meist nicht länger als eine Woche aushalten kann. Die Sonne hätte ich gern noch ein bisschen behalten.

Kristallklar und eiskalt! Ich habe mich nur bis zu den Knien hinein getraut... aber nun zu den Kleidern...

Sommerkleid Nr. 1: Ich kann einfach nicht ohne Kapuze... ich liebe Kapuzenkleider! Und bei dieser Version könnte man sie natürlich auch ohne weiteres weglassen. Das ist natürlich nur ein Prototyp und könnte noch ein, zwei weitere Details gebrauchen. Hauptsächlich bin ich gerade am ausprobieren, welche Längen wohl gut gehen würden..

Die Bilder sind zwar nicht aus dem Urlaub, aber das Kleid war auch mit! Allerdings habe ich schnell gemerkt, dass diese Länge absolut tobeuntauglich ist... viel zu lang. Auch der Ausschnitt ist hier nichts geworden. Ich wollte ihn weiter machen, aber es sieht eher krumm und schief aus. Also diese Länge ist raus. Aber man sieht, wie Kleid Nr. 1 ohne Kapuze und mit Ärmeln aussehen könnte.

Die Grundidee das Basicshirt mit einem Kleid zu versehen hatten wir hier natürlich schon mal... Kristin von Grünkariert hatte dazu schonmal ein Tutorial geschrieben. Aber es ist eben doch immer etwas anderes, wenn man selbst erst viel hin und her probieren muss oder gleich anfangen kann und schon einige Probenähbeispiele betrachten kann.

Die zweite Richtung wäre ein einfaches Hängerchen, bzw. Jeanskleid, dass man auch mal aus Baumwolle nähen könnte (mit einer Knopfleiste am Rücken). Als weitere Variante wäre hier auch eine (Musselin-)Bluse vorstellbar mit Raffung auf Höhe des Brustbereiches... alles ohne Kapuze ;)

Leider hatten wir auf Mallorca auch zwei kalte, verregnete Tage.. aber so haben wir uns einfach ein Auto geliehen, um die berühmte "Drachenhöhle" zu besuchen. Milla fand es großartig und ein absolutes Highlight war es auf dem riesigen See mit dem Boot fahren zu können.

Nun sind wir also wieder zurück im tristen Norden... Regenwetter, Wind und 11 Grad laden leider nicht gerade zum Kleider tragen ein. Aber das ändert sich hoffentlich ganz bald! Und dann soll es einen neuen Schnitt für die Mädels geben!

Was meint ihr? Lieber ein Jersey-Sommerkleid mit Raffung und Kapuze oder mal einen Schnitt für Baumwolle. Also ein Hängerchen/Bluse?!

Gewinnspiel beendet!

Wenn ihr bis zum 7.5.17 (bis 23:00 h) kommentiert, habt ihr die Chance ein Malika E-Book zu gewinnen! Das Kapuzenshirt gibt es für die Kleinen bis Gr. 116 und bald auch für die Kids bis Gr. 164!!!

Kommentare: 39
Teresa 04.05.2017 00:00

Hallöchen, da bekommt man doch glatt Fernweh, wenn man die tollen Bilder sieht!
Also ich fänd eher ein Hängerchen/ Bluse spannend!!
Danke für die tolle Chance dir bei der Entscheidung zu helfen!

Bianca 04.05.2017 19:00

Süß finde ich ja beides, aber für die Kleineren gefällt mir so ein hängerchen immer ganz gut!
Da kann man einfach ne Leggins drunter ziehen und es ist im übergang( der ja bei uns anscheinend fast immer is) weder zu warm noch zu kalt...
Liebe Grüße

Janine 04.05.2017 19:03

Oh das sieht nach einem tollen Urlaub aus�
Ich würde mir ein Schnittmuster für Baumwolle wünschen , da ich hier soviel rum liegen habe und nicht weis was ich damit anfangen soll...

Ina 04.05.2017 19:14

Hey, ich fände eine Baumwollversion mal super.
Wir erwarten bald unser erstes Kind und sind ende Juli auf einer Hochzeit eingeladen. Dafür möchte ich gern ein Baumwollkleid nähen.
Lg

Barbara Schöllhorn 04.05.2017 19:18

Wow eins in Jersey mit Kapuze wäre toll, ich stehe auch so auf Kapuzen ❤️ das sieht immer gleich so lässig und kuschelig aus � vielen Dank für die super Chance ❤️

Lisa K. 04.05.2017 19:20

Halllihallo :)
Ich finde beide Varianten sehr schön :) dennoch tendiere ich ein klein wenig, aber auch nur ein klein wenig zum hängerchen/Bluse...Es wäre mal was ganz anderes das ich sofort ausprobieren würde...Mir gefällt die knopfleiste am Rücken als Detail sehr gUt und die Länge finde ich auch optimal :)
LG lisa
Egal welcher schnitt kommt ich freue mich schon :) vom jolly jumper bin ich sehr begeistert ☺

Anicka P. 04.05.2017 19:31

Das Hängerchen!

Isabel 04.05.2017 19:31

Hallo, ich finde beides ganz toll� und die Bilder sind einfach super. Da meine Maus noch nicht mal ein Jahr ist wäre ich eher für das Jersey Kleid, das gefällt mir in dem Alter einfach noch besser.
LG Isabel

Luise N. 04.05.2017 19:50

Ich finde die Variante 1 am Besten! Für meinen Geschmack sind es etwas viele Raffungen am Rock. Ich denke diese Variante könnte man auch als Hängerchen oder mit Kragen nähen.
Für warme Tage ist Baumwolle meist luftiger als Jersey.
Ich finde auch den Bademantel toll! Solch ein E-Book wäre cool!

Frederike 04.05.2017 19:58

Hej. Das sind ja wunderschöne Bilder, da schmeckt man fast das Eis auf der Zunge und riecht die frische Meeresbrise...hach ja der Sommer wird kommen und mit ihm hoffentlich auch dein neues Kleid. Ich würde mich besonders über ein Hängerchen freuen, weil es gefühlt einfacher zu nähen ist und es sich besser kombinieren lässt, gerade im Hinblick aufs Wetter: mit Leggings, Jeans, im Sommer, im Herbst.Ich fände es auch schön, wenn es aus Leinen ist, das ist bei Hitze angenehmer. Ein kleines Täschchen vorne für gesammelte Schätze am Strand wäre auch praktisch. Liebe Grüße aus dem Norden

Sabrina Schadow 04.05.2017 20:00

Wieder mal so tolle Fotos!
Ich fänd ein Hängerchen etwas schöner und praktischer. Meine Tochter ist noch kein Jahr - da wäre das doch perfekt ;-)

Pia 04.05.2017 20:16

Also ich wäre definitiv für Kleidchen Nummer 1. Jersey mit Raffung und Kapuze! Ich suche schon die ganze Zeit so einen Schnitt und liebe deine Schnitte über alles! Ich würde es auf jeden Fall kaufen, hehe

Nicola 04.05.2017 20:24

Kleidchen Nr. 1
Das spiegelt dich einfach besser wieder �

Astrid 04.05.2017 21:30

Beide Kleidchen sind super! Das Hängerchen ist schön praktisch und schnell genäht, aber niedlicher und mädchenhafter die Variante 1.!

Rabea 04.05.2017 21:38

Hallo,
Was für tolle Bilder! Musste direkt unseren nächsten Urlaub planen. ..
Ich fände eine Baumwollvarianteigene spannend...
Liebe Grüße
Rabea

Claudia 04.05.2017 22:08

Das einfache Hängerchen finde ich toll. Hab mich bis jetzt noch an kein Kleid rangetraut aber das ist Klasse...

Alena 04.05.2017 22:45

Wow, was für tolle Bilder!
Ich würde mir einen Schnitt aus Baumwolle wünschen. Das wäre einmal sehr interessant.

Manuela Küpper 04.05.2017 22:46

ich würde den Baumwollschnitt schön finden, meine Tochter hat gerade mehrere Meter Musselin in vielen Farben bestellt, die Oma vernähen darf. Ich denke ein Baumwollkleidchen/Hängerchen Schnitt wäre auch für Musselin geeignet. Vielleicht solltest du sogar bei deinem Schnitt mal an Musselin denken, jetzt wo das so der Renner im Stoff ist.

Franziska 04.05.2017 23:24

Liebe Ronja,
eure schönen Fotos vom Urlaub machen einen direkt ein wenig neidisch! Ich will auch mal wieder an den Strand!
Ich wäre total glücklich über einen Hängerchen-Schnitt für Baumwolle. Mein Jersey- und Sweatvorrat ist zwar dank deiner tollen Schnitte sehr gewachsen, doch es warten auch viele schöne Baumwollstoffe auf´s Verarbeiten.
LG Franziska

Kristin 05.05.2017 00:00

Ich mag beide Varianten. Das "Schwingkleid" mit Kapuze ist total süß für etwas größere Kinder. Meine Tochter trägt allerdings erst Größe 74. Da fände ich das Hängerchen zauberhaft. Damit kann man auch krabbeln oder die ersten Schritte wagen.

Katjs 05.05.2017 00:37

Finde solch hängerchen toll meine kleine ist 9 monate und da wäre es genau passend. Mach weiter so

Kathrin 05.05.2017 07:08

Wow,gerne ein Hängerchen aus Webware,manchnal nervt das Jerseygefummel doch hin und wider�
Lg,tausenddank,Kathrin

Katja 05.05.2017 11:19

So schöne Bilder! Ich fände auch einen Schnitt für ein Baumwoll-Hängerchen toll. Im Sommer ist sowas einfach am luftigsten.
LG, Katja

Manuela R. 05.05.2017 12:02

Ich persönliche finde das Hängerchen und auch das Kapuzenkleidchen auch mit am schönsten. Würde ich für meine Tochter auch sofort nähen. Es ist schön luftig und das Kind hat viel Bewegungsfreiheit.

Ina 05.05.2017 14:13

Hallo Ronja!
Beides schön, bevorzugen würde ich das Hängerchen.....nicht zu warm, mal fix drüber und verändert das Outfit chick und schnell.
Sommerkleider mit Kapuze finde ich persönlich immer etwas zu warm....
Liebe Grüße!

Denise 05.05.2017 15:39

Ich bin auch für ein Hängerchen, da bin ich eh gerade auf der Suche nach einem SM :)

Nadine 05.05.2017 16:58

Mir gefällt Variante 1 sehr gut. Zudem passt sie prima zu deinen anderen Schnitten, da es wandelbarer und auch für Tüddelkram empfänglich ist. Warum nicht mal kombinieren: obenrum Jersey und unten für das Rockteil geht doch auch prima Baumwolle , Jeans oder für einen totalen Mädchentrip mal Tüll. Oder oben Strech-Baumwoll-Spitze und unten Tüll für festliche Anlässe....ja da geht glaub ich einiges :-)

Julia 05.05.2017 21:44

Halli Hallo,
mir gefallen beide Varianten so gut, dass ich mich überhaupt nicht entscheiden kann! Daher habe ich mein Töchterchen gefragt welches Kleid sie gerne anziehen würde...!
Sie hat sich für die 2. Variante entscheiden...:)!
Liebe Grüße

Irina Newertal 05.05.2017 22:27

Beides sind sehr tolle Schnitte. Mir würde das Hängerchen aus Baumwolle allerdings besser gefallen;-)

ANDREA 06.05.2017 07:02

Hallo!
So tolle Fotos! Wir waren letztes Jahr auch um die Zeit auf Mallorca und es tut so gut mal etwas dem oft schlechten Wetter in Deutschland entfliehen zu können.
Ich hab mich auch gleich in das Hängerchen in Baumwolle verliebt �
Liebe Grüße

Manuela S. 06.05.2017 07:16

Oh, so tolle Urlaubsfotos - da bekommt man ja gleich Fernweh \* seufz\*...ich habe mich auch spontan in das Hängerchen/Blüschen verliebt, das fehlt noch in unserer Sommergaderobe! Liebe Grüße

dori 06.05.2017 12:40

Huhu! Ich finde die zweite Variante super. Das ist so schön variabel: Langarmshirt oder T-Shirt drunter und Leggings dazu - fertig für das wechselhafte Wetter in diesem Jahr. :)
Viele Grüße, dori

Julia 06.05.2017 19:32

Hey!
Ich finde das Baumwollkleid klasse! Das würde ich auch nähen! Wobei mir auch das "Maxikleid" gut gefällt auch wenn es nicht unbedingt tobe tauglich ist.

Yvonne 06.05.2017 20:07

Ich finde beide Kleidchen süß. Da ich auch total Kapuzen mag, würde ich die erste Variante wählen .

Nora 07.05.2017 00:00

Hallo!
Mir gefallen zwar auch beide Kleider, aber das Hängerchen gefällt mir doch noch einen Ticken besser, gerade mit ner Leggings drunter sieht das im Sommer sicher sehr hübsch aus :-)
Liebe Grüße!

Annemie 07.05.2017 00:00

Liebe Ronja,
was soll man sagen, beide Kleider gefallen mir natürlich wieder auf Anhieb! Ich tendiere zum 1. Kleid, da kann man toll verschiedene Stoffe und Muster kombinieren und sich so richtig austoben...
Weiter so!

Steff 07.05.2017 07:52

Ein Baumwollkleid und Bluse wären eine tolle Abwechslung zwischen den schönen Jerseysachen. Eine Tasche vorne oder vielleicht sogar Nahttaschen in den großen Größen oder aufgesetzte Taschen fände ich als Ergänzung super! Es gibt so viele tolle und im Sommer so wunderbar luftige Baumwollstoffe, mir fehlt aber auch oft der passende Schnitt dazu....ich würde mich freuen!

Nadja 07.05.2017 14:16

Liebe Ronja,
am lybsten wären mir natürlich beide Kleider :-)
Aber vielleicht erstmal das Hängerchen ..... (bin schon länger auf der Suche nach ziemlich genau so einem Schnitt) .... und dann später das Jerseykleid :-)

Ronja Marie 08.05.2017 11:12

Es freut mich total, dass euch die Bilder gefallen! Und ich hätte echt nicht gedacht, dass sich so viele das Baumwollhängerchen wünschen! Ich denke mal, ihr habt entschieden und ich weiß nun, was zu tun ist!

Und nun zum GEWINNER, der kleinen Umfrage...
Kommentar #17 von Alena wurde gezogen!!! Herzlichen Glückwunsch! Bitte schreibe mir eine kurze Nachricht an ronja@lybstes.de, dann macht sich die Malika auf den Weg zu dir!

Lybste Grüße
Ronja