Alle Freebooks
26.03.2016

Ballonkleid "Milla" kostenlos nähen - Gr. 62 als FREEBOOK!

Bisher gab es jedes Schnittmuster von Lybstes in der kleinsten Größe auch als Freebook! Und das werde ich wohl so beibehalten! So könnt ihr ganz in Ruhe schauen, ob der Schnitt etwas für euch oder die Zwerge im Bekanntenkreis etwas ist und dann immer noch irgendwann das E-Book kaufen, wenn ihr Lust auf mehr "Millas" in verschiedenen Varianten bekommen habt. Das Freebook enthält den Grundschnitt, ohne die Unterteilungen und Tasche. Vorder- Rückteil, Kapuze und Ärmel - und schon habt ihr in Nullakommanix eine süße "Milla"!

Ich zeige euch hier Schritt für Schritt wie es geht. Viele von euch, haben mit der Lybstes. Pumphose zum allerersten Mal oder zum ersten Mal Jersey-Kinderklamotten genäht. Also habe ich auch hier wieder ganz detailiert erklärt, wie ihr zu einem schönen Frühlingskleid kommt. Probiert es aus!

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid
Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Diese "Milla" im Lagenlook ist beim zweiten Probenähen entstanden. Ich finde die Kleinsten können gerade in den kühleren Frühlingstagen ruhig mal Kapuze tragen. Ich weiß noch, dass ich für unsere Kleine kaum Jacken hatte in diesem Alter. Und wenn doch, dann waren die Kapuzen immer zu klein! Unter die Milla-Kapuze passt auch locker noch eine Mütze, damit alles schön warm bleibt. Am Hals ist die Kapuze höher geschnitten, damit der Wind nicht so rein pusten kann. Das perfekte Frühlingskleid für die Kleinen!

In diesem Freebook sind die Unterteilungen für das Vorderteil nicht dabei! Das komplette E-Book, inkl. Unterteilungen gibt es hier im Shop.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Lybstes Ballonkleid "Milla"-Freebook

Herunterladen Herunterladen

Rechtliches:

Freebook „Milla“ © 2016 Ronja Wiedeking - LYBSTES. Dieser Schnitt darf zu privaten Zwecken verwendet werden. Der Verkauf von Einzelstücken nach dem Freebook ist nicht erlaubt.

Stoffauswahl und Stoffverbrauch:

Größe 62: 55 cm Stoff Es sollte bequemer, stretchiger Stoff verwendet werden. Also Jersey- oder Sweatshirtstoff. Jersey ist perfekt für Frühling und Sommer, Sweatshirtstoff ein bisschen wärmer für kältere Tage. Für die Sweatvariante sieht es am besten aus, wenn für die Bündchen auch mit Bündchenstoff gearbeitet wird. Bei Jerseyärmeln dagegen, sieht es besser aus, wenn für die Ärmelbündchen auch der gleiche Jerseystoff, wie für die Ärmel verwendet wird.

Schnittmuster ausdrucken und zusammen kleben: Damit der Drucker die Seiten beim Ausdrucken nicht verkleinert, muss beim Drucker die „Tatsächliche Größe“ angeklickt sein und nicht „Anpassen“. Das Kontrollkästchen auf Seite 2 könnt ihr nochmal ausmessen, um sicher zu sein, dass es richtig ausgedruckt wurde. Beim richtigen Zusammenkleben der Blätter helfen euch kleine Markierungen. Die 1 muss an die 1 geklebt werden, die 2 an die 2, u.s.w.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Wichtige Infos für die Vorbereitung:

Fadenlauf beachten! Wird euch z.B. von pattydoo erklärt: Fadenlauf erkennen. Den Bruch nicht vergessen: Dort, wo im Schnittmuster "BRUCH" an der Kante steht, müsst ihr den Stoff einmal falten, also doppelt legen. So bekommt ihr zwei identische Seiten nach dem Ausschneiden. Zuschneiden: Entweder man legt die Schnittteile auf die schöne Seite des Stoffes und schneidet zu. Einfach Schnittteil am Stoff feststecken und den Stoff zuschneiden (eine Schneidematte und Rollschneider eignen sich perfekt hierfür). Oder man zeichnet das Schnitteil erst ab. Wenn ihr mit Kreide arbeitet und die Schnittteile auf links aufzeichnet, achtet darauf AUCH DAS SCHNITTTEIL DEMENTSPRECHEND ZU WENDEN. Ansonsten sind die Unterteilungen und Tasche später spiegelverkehrt.

Ich finde es mit einem Rollschneider am allerpraktischsten. So spart man sich einen Schritt (das Abzeichnen). Ich finde, man schneidet außerdem sauberer als mit der Schere. Den Rollschneider von Prym kann ich nur empfehlen. Zwei günstigere vorher haben mich nur geärgert!

Die NAHTZUGABE von 0,7 mm IST BEREITS ENTHALTEN! Alle Markierungen sollten übernommen werden (Schulternahtmarkierung an Kapuze und Ärmel!). Hilfreich ist es außerdem, die Mitte am Hals/Nacken des Vorder- und Rückteils zu markieren, sowie die Halsmitte an der Kapuze. Immer auf der Rückseite! Ein Kreidestrich (oder Kuli) genügt. Auch Knipse können als Markierungen dienen. Hier schneidet man 1 mm in den Stoff. Für die Ärmel ist es hilfreich ein „V“ für vorne auf die linke Seite des Stoffes zu schreiben oder einen Knips zu setzen. So weiß man später, welcher Ärmel, an welche Seite genäht werden muss. GENERELL GILT: mit einem Stretch-/ Overlock- oder Zickzackstich nähen, es sei denn, es wird etwas anderes geschrieben.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Diese Schnitteile habt ihr dann vor euch euch liegen! Dann geht's an die Nähmaschine.

"Milla" mit Ärmeln im Lagenlook nähen

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

1. Zuerst Vorder- und Rückteil zusammennähen. Hierfür die zwei Teile rechts auf rechts legen an den Schultern schließen. Bitte nicht wundern, dass hier die "Milla" mit Unterteilungen gezeigt wird. Diese Version ist im Freebook nicht erhältlich, sondern gibt es nur hier im Shop: www.lybstes.de/shop

Wenn ihr gerne eine Applikation auf einem der Teile haben wollt, ist es am praktischsten dies jetzt zu tun, bevor die Teile an den Seiten geschlossen werden. Wie das funktioniert zeige ich euch hier: Sternenapplikation

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

2. Damit es so aussieht, als wenn man unter dem Kleid noch ein Shirt anhätte, muss der Armabschluss nun ein Saumbündchen bekommen. Hierfür zuerst die Seiten schließen. Der Stoff liegt hierbei rechts auf rechts.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

2. Dann ein Stück Bündchenware zuschneiden: Es muss 18 cm lang und 3,5 cm breit sein. Nach der Anleitung das Bündchen falten und zusammennähen. Es entsteht dann ein 9 cm langes und ca. 1,7 cm breites Bündchen für den Armabschluss.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

4. Das Bündchen wird nun an die Armöffnung genäht. Dafür das Bündchen in den Armausschnitt hinein legen, beide Stoffe liegen rechts auf rechts, die offene Kante des Bündchens zeigt zu dir. Die Nahtstelle des Bündchens wird an der Nahtstelle der Achsel festgesteckt.

Das Bündchen nun an den Armausschnitt einmal rundherum annähen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

An beiden Armen das Bündchen für den Lagenlook annähen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

5. Jetzt kommt der Ärmel an die Reihe. Markierungen vom Schnittteil übernommen? Eine für die Schulternaht und das „V“ oder einen Knips für Vorne?! Dann den Ärmel in der Mitte falten, rechts auf rechts, und schließen (an der Längsseite zusammennähen).

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

6. Den Ärmel nun in die Ärmelöffnung stecken. Darauf achten, dass ihr die schöne Seite aussen habt, es dann also rechts auf rechts liegt. Ihr habt den richtigen Ärmel, wenn das „V“ am Ärmel auf das Vorderteil des Kleides trifft.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

7. Die Ärmelnaht genau auf der Naht des Bündchens feststecken. Dann die Zwischenräume feststecken. Mit einem Zickzackstich schließen. Hier muss kein Stretch-/ Overlockstich verwendet werden, da die Naht dann zu „hart“ wird. Zickzack genügt völlig.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Am Ärmelabschluss kann nun entweder aus demselben Jersey wie der Ärmel ein Bündchen angenäht werden, was ich hier nicht genauer erläutere (dieser Schritt ist dafür im E-Book genau erklärt). Oder ihr macht einen einfachen Ärmelabschluss wie hier beschrieben.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

7. Den Ärmelsaum nun am Ende zwei Zentimeter umschlagen und an der Kante mit einem Stretch- oder Zickzackstich nähen. Jersey muss nicht versäubert werden. Er wird nicht ausfransen.

Die Kapuze an das Ballonkleid annähen:

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

1. Jedes der zwei Kapuzenteile muss am Hinterkopf mit einem Geradstich geschlossen werden. Dafür beide Seiten rechts auf rechts legen. Eine Kapuze nun auf rechts ziehen, so dass die schöne Seite aussen ist, und in die andere Kapuze hineinziehen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

2. Als nächstes beide Kapuzenteile, die nun rechts auf rechts liegen, an der Gesichtsöffnung schließen, ein enger Zickzackstich wäre hier am besten. Damit der Stich ein wenig stretchy ist, aber trotzdem noch an der Kinnrundung gut zurückgeschnitten werden kann und es sich besser in die Rundung legt. Das Ganze sieht dann so aus, wenn ihr es wendet (siehe Foto Mitte). Dann eine Kapuze in die andere hienein legen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

3. Die Kapuze nun rechts auf rechts in die Halsöffnung des Kleides hinein schieben. So, dass die Gesichtsöffnung auch auf die Vorderseite des Kleides trifft. Mit Stecknadeln fixieren. Schulternaht auf Schultermarkierung und die Mitte der Vorder- und Rückseiten (von Kapuze und Kleid) feststecken. Hierfür ist es wichtig die Mitten vorher zu markieren (mit einem Knips oder Kreidestift).

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

4. Fertig. So sieht die Kapuze nun aus. Unbedingt die Kapuze am Rand der Gesichtsöffnung einmal bügeln, damit sie flach liegt.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

5. Je nachdem, wie der Stoff fällt und ob es reicht, ihn nur zu bügeln, kann man jetzt noch einmal nähfüßchenbreit an der Gesichtsöffnung entlang nähen und absteppen. Wenn man z.B. zwei dicke Sweatshirtstoffe gewählt hat, kann es sein, dass diese sonst nicht flach liegen bleiben.

Im Milla-E-Book erkläre ich auch, wie man ein Bündchen in die Kapuze näht.

Den Saumabschluss nähen:

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

1. Jetzt muss nur noch das Saumbündchen angenäht werden. Hierfür zweimal das Saumbund-Schnittteil im Bruch (!) zuschneiden. So habt ihr zwei Teile die jeweils 22 cm lang und 7,5 cm hoch sind.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

2. Falls ihr das zum ersten Mal macht, zeige ich hier im Detail, wie man die Bündchen richtig legt. Die zwei Teile nun rechts auf rechts legen und an den Seiten mit einem Geradstich schließen.

3. Den Schlauch nun der Länge nach in der Mitte falten. Achtet darauf, dass die Nahtzugaben beide nach Außen zeigen, so liegen die vier Lagen Stoff flacher aufeinander.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

3. Jetzt den Saum mit der offenen Kante zu dir zeigend in das Kleid schieben - rechts auf rechts. Und so, dass die Nähte jeweils aufeinander treffen. Naht auf Naht feststecken und dann rundherum nähen. Unbedingt einen Stretch- (oder Zickzackstich) verwenden.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Und so sieht eine Milla im Lagenlook aus. Allerdings hier mit Unterteilungen... wenn ihr Lust habt diese Version auch einmal zu nähen und euch mein Erklärstil gefallen hat, dann könnt ihr das komplette "Milla"-E-Book hier kaufen. In dem Komplett-E-Book sind alle Größen enthalten von 62-116! Außerdem werden hier mehrere Varianten erklärt: ohne Lagenlook, mit Armbündchen, mit Kapuzenbündchen, sowie ohne oder mit den Unterteilungen und mit einer Tasche!

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Juhuuu! Geschafft! Hier eine Lagenlook "Milla" aus Resten und mit einem alten Tanktop von mir (blau-grau gestreift). Außerdem mit Jersey-Armbündchen.

Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid
Lybstes Schnittmuster Nähen, Freebook, Milla, Ballonkleid

Hier zwei süße, einfache Milla-Varianten in Gr. 62 von Miriam (aus dem ersten Probenähen). Einmal mit und einmal ohne die Sternapplikation. Na, Lust bekommen, auch eine eigene Milla zu nähen?

Stoffe meiner "Milla": grauer Sweat, Waldtiere in Mint und Grau, Bündchenware in Mint, sowie der graue Jersey mit Sternen von Stoff & Stil

E-Book: "Milla" als Freebook, hier umsonst erhältlich und im Shop als Vollversion

Kommentare: 14
Michéle 02.04.2016 09:57

Vielen Dank für das tolle Freebook. Es ist gut und verständlich erklärt. Schade das es das ebook nicht in Größe 134 gibt, da meiner großen Tochter das Kleid so gut gefällt, will sie jetzt auch eins in groß :-)
Nochmals danke
Liebe Grüße
Michéle

Ronja Marie 03.04.2016 18:44

Hi Michéle,

ja, die großen Größen soll es auch bald geben! Deine Große muss sich noch ein wenig gedulden ;)

Lybste Grüße
Ronja

Katharina 24.04.2016 19:52

Hallo Ronja, vielen dank für deine ausführlichen Anleitungen. Ich habe mit deiner pumphose zum ersten mal Kinderkleidung genäht und nachdem ich die jetzt ein paar mal genäht habe traute ich mich an die Milla. Und esnhat tatsächlich geklappt. Nicht perfekt aber man kann es anziehen :-D tausend dank. Hat Spaß gemacht und sieht zuckersüß aus!

Ronja Marie 25.04.2016 11:12

Juhuuu!!! Das freut mich sehr zu hören, dass es bei dir auch als Anfängerin so gut geklappt hat! Bald gibt es die Sommer-Milla, die wird dir schon viel leichter von der Nähmaschine hüpfen ;)

Lybste Grüße
Ronja

Nadin 27.04.2016 12:51

Hallo Ronja,
total tolle Anleitung. Kann man die Kaputze auch irgendwie weg lassen? Und wenn ja was würde ich dann oben an die Öffnung nähen? Würde ich da auch nen Bündchen ran nähen oder würde ich den Stoff wie bei den Ärmeln einfach nur einschlagen und dann umnähen?

Herzlichen Dank jetzt schonmal für deine Antwort und DANKE das es deine Seite gibt. :-)

Ronja Marie 27.04.2016 13:40

Hi Nadine,
danke dir :)
Schau mal im Shop (www.lybstes.de/shop), es sind gerade gestern die Kragenerweiterungen raus gekommen ;) Als Erweiterung für das Freebook wird es noch ein bisschen dauern...
LG Ronja

Luisa 26.05.2016 11:12

Hi Ronja,
kannst du mir sagen wie man an Beanies, Oberteile und Hose am besten ein Labeletikett anbringt? Habe kein eigenes, sondern nur ein "made with Love".
Danke und LG Luisa

Sarah 24.07.2016 19:14

Das sm ist total toll. Nur finde ich bei die kleinen Größen könnte man das wie ein bodykleidchen machen. Das man unter was zum zuknöpfen hat , weil bei meiner kleinen rutsch es immer hoch. Ansonsten freue ich mich noch mehr davon zunähen. Echt super. LG Sarah

Ronja Marie 25.07.2016 11:15

Hey Sarah, auch eine schöne Idee :) Ich wünsch dir viel Spaß weiterhin beim Nähen!
LG Ronja

Clarissa Eberhard 16.04.2017 17:33

Könnte man das Kleid auch aus Cord nähen?

Rebecca 18.04.2017 14:21

Super erklärt und tolles Schnittmuster.
Habe das Kleid schon drei mal genäht. Ist immer gelungen. ;)

Heidi 28.11.2018 17:37

Hallo,

ich nehme mir schon länger vor, dieses süße Kleidchen zu nähen... könnte ich die Armbündchen an der Schulter für den Lagenlook einfach weglassen? Passen die Ärmel auch so ans Kleid?

LG, Heidi

Ronja 29.11.2018 09:33

Liebe Heidi,

das kannst du machen :)

Lybste Grüße
Ronja

Angelika 14.10.2019 16:51

Hallo Ronja,
wollte mal fragen, ob das Freebook zur Kragenerweiterung der Milla, von dem du in einem Kommentar (#6) schreibst, mittlerweile verfügbar ist ?
Lieben Dank und freundliche Grüße