Best of Adventskalender

Bald ist es wieder soweit und es werden hier im Flur und an der Treppe viel bunte Säckchen hängen! Dieses Jahr bekommt auch unsere Zuckerschnute endlich einen eigenen, genähten Kalender. Die Große hatte ihren mit eins bekommen und seitdem wird er jedes Jahr wieder aufgehängt. Mal gucken, ob ich es so lange wie meine Mama schaffe... die hatte uns immer noch Kalender befüllt, als wir schon längst ausgezogen waren. Und ich habe mich jedes Mal sooo sehr gefreut!

 

Heute zeige ich euch alle unsere Adventskalender! Genähte, gebastelte, weihnachtliche und unweihnachtliche :) Falls ihr noch Inspiration auf den letzten Drücker braucht. Und wer es nicht mehr schafft selbst zu nähen, kann vielleicht selbst noch die Zahlen dazu ausdrucken. Hier gab es mal ein Freebie von mir: Adventskalenderzahlen

Lasst euch inspirieren!

 

Junas Adventskalender in Senfgelb und Pink


Für Junas Adventskalender habe ich endlich die Stoffrestekiste und meine Kartons mit Webware aus der Garage geholt. Und siehe da, ich musste nichts dazu kaufen, sondern nur einmal ordentlich durch kombinieren!

 

Senfgelb und Pink und Lachsrosa ist eine meiner Traumkombis! Ich hatte sogar die passenden Bänder parat. Das hat man davon, wenn man immer wieder bei den gleichen Farben zuschlagen muss...

 

Hier hatte ich euch schon mal gezeigt, wie ich Millas Adventssäckchen genäht habe: Adventskalender nähen

Diese haben allerding diesmal einne Tunnelzug bekommen.

 

Der Adventskalender meiner Nichte in Mint und Rosa

Wenn euch Junas Adventskalender vielleicht zu knallig ist, dann ist dieser hier vielleicht etwas für euch? Als meine Schwester meine Stoffreste sah, wollte sie auch unbedingt einen Selbstgenähten für ihre Kleine... Ich finde, ihre Kombi kann sich auch sehen lassen! Mint, ein abgetöntes Petrol und Altrosa? Perfekt!

 

Auch dazu hatte ich tatsächlich noch passende Bänder. Allerdings sind von meinen 8 Rollen jetzt noch 1 1/2 übrig... pro Rolle kann man 2,50 € rechnen. Eine ziemlich kostenspielige Angelegenheit. Allerdings sollen die Säckchen jetzt ja auch für immer sein und sie werden nicht jedes Jahr neu gekauft werden müssen!

 

Millas Adventskalender in Türkis und Rot

Dieser Kalender ist wohl noch am weihnachtlichsten von allen. In Türkis und Rot hatte ich ihn vor vier Jahren genäht und beim ersten Mal kamen tatsächlich nur Mandarinen, Nüsse und getrocknete Apfelringe rein. Damit werde ich mittlerweile nicht mehr punkten können...

 

Hier zeige ich euch, wie ich Millas Adventskalender genäht habe: Adventskalender am Treibholzbaum

 

Ich werde ihn aber auch dieses Jahr wieder am Korsika-Treibholz-Baum aufhängen.

 

Der Adventskalender für meinem Lybsten

Diese Papiertüten werde ich wohl dieses Jahr ein letztes Mal benutzen können. Dann sind sie durch...

Tatsächlich wollten mein Mann und ich uns keinen Adventskalender mehr machen... aber es bringt einfach so einen Spaß alles zu befüllen. Dieses Jahr wollte Milla mir unbedingt helfen, hat alle Süßigkeiten für ihn ausgesucht (sie weiß tatsächlich ganz genau, was er gerne isst) und war ganz ernst bei der Sache beim Befüllen. Sehr süß!

 

Die Tüten so aufzuhängen ist ganz schön Arbeit, daher kommen sie dieses Jahr in zwei Kisten!

 

Hier könnt ihr die Adventskalender-Zahlen herunterladen und ausdrucken: Adventskalenderzahlen Freebie

 

Ich hoffe, ich konnte euch so kurz vorm 1. Dezember noch ein paar letzte Ideen geben!

 

Was wird es bei euch denn dieses Jahr geben? Selbst genäht, gebastelt oder selbst gekauft? So lange derjenige, der es bekommt, sich gaaanz doll freut, ist alles erlaubt ;)

Ich wünsche euch eine wunderbare - und vor allen Dingen gemütliche - Vorweihnachtszeit!

 

Lybste Grüße

Ronja

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Ina (Samstag, 30 November 2019 00:09)

    Huhu!
    Ich hoffe jedes Jahr wieder, nicht erst kurz vorm 1. Dezember fertig zu sein und nun.....Ist schon wieder kurz davor und der Kalender für unseren Jüngsten liegt noch unter der Nähmaschine......
    Unsere Töchter bekommen eine Kombi aus meinem alten, den meine Mutter vor Jahren für mich genäht hatte, und neue Säckchen von mir genäht.
    Ich hoffe, unser kränkelndes Kind lässt mir morgen genug Zeit für alles....
    Einen schönen ersten Advent!

  • #2

    Eva (Sonntag, 01 Dezember 2019 13:33)

    Hi, kannst du mir bitte noch schreiben, wie ich ein Säckchen mit tunnelzug nähen???
    Glg eva

Willkommen bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Und wer möchte, kann uns zuschauen, was wir mit unserem Haus (Baujahr 1938) alles so anstellen!


Im Lybstes. Shop gibt es lässige Schnittmuster für die Kleinsten und für die Mamas... alles anfängertauglich erklärt! Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Ronja


10 % bei namensbaender.de mit dem Code: NB2019
Schöne Stoffe bei Glückpunkt shoppen!
NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...