· 

FREEBOOK: Sommerbody nähen (Gr. 56 - 74)

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern

... puh... ich brüte in der Hitze. Der Spitzboden hier - mein Büro und Nähatelier - hat zur Zeit locker über 35 Grad. Ein Wunder, dass ich überhaupt irgendwas schaffe. Aber ich wollte euch sooo gerne noch ein Freebook zum Body hier lassen. Natürlich passend zu dieser Hitze: der Sommerbody! Er wird ohne Ärmel genäht und im Brustbereich gerafft. So fällt er richtig schön luftiglocker!

 

Im E-Book ist der Sommerbody in allen Größen enthalten (Gr. 50 - 98)! Allerdings ist hier nur die Version mit der Knopfleiste am Rücken erklärt. Für die größeren Größen und Laufkinder wunderbar... aber für Liegebabys noch eher unpraktisch. Daher hat Sarah von SnugSnug mir geholfen, nochmal ein zweites Tutorial zu erstellen. Hier zeigt sie, wie man den Body super ohne Ärmel und einer seitlichen Knopfleiste nähen kann. Im Freebook sind nun beide Anleitungen enthalten, außerdem gehe ich nochmal ganz detailiert auf das Einfassen ein. Falls ihr euch noch nie getraut habt... das schafft ihr! Probiert es einfach mal aus. Der Sommerbody ist das perfekte Übungsexemplar dafür!

 

DOWNLOAD SOMMERBODY

FREEBOOK: Lybstes. Sommerbody
Sommerbody in den Gr. 56-74
Lybstes-Sommerbody-Freebook_komplett.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Inkl. zwei Anleitungen:

Das FREEBOOK beinhaltet das Schnittmuster für den Sommerbody in Gr. 56-74, sowie zwei komplette Anleitungen zu den Knopfleisten. Die hintere Knopfleiste am Rücken, sowie die seitliche Knopfleiste werden ausführlich erklärt.

 

Alle Größen (50-98) mit Kurz- oder Langarm, findet ihr hier im Shop!


Nähanleitung zur Knopfleiste am Rücken

Im PDF befindet sich unter anderem eine Anleitung zur Knopfleiste am Rücken. So lässt sich der Body, trotz Rundhalsausschnitt gut an- und ausziehen.

 

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, Knopfleiste hinten nähen
Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, Knopfleiste hinten nähen

Nähanleitung: Sommerbody mit seitlicher Knopfleiste nähen

Sarah von SnugSnug hat außerdem noch eine Anleitung beigesteuert und zeigt euch, wie ihr eine seitliche Knopfleiste beim Sommerbody ohne Ärmel nähen könnt! Da es gerade für Liegebabys noch unangenehm ist mit Knöpfen im Rücken, ist dies eine super Alternative.

 

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, seitliche Knopfleiste nähen

Die Sommerbody der Probenäherinnen:

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, seitliche Knopfleiste nähen
Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, seitliche Knopfleiste nähen

Im E-Book (im Shop) sind natürlich mehrere Ärmelvarianten enthalten - u.a. auch dieser kurze Ballonärmel.

 

 

Lybstes Sommerbody Freebook fürs Baby! Gr. 56 - 74 umsonst - free pattern, seitliche Knopfleiste nähen

Und das passiert, wenn man die Knopfleiste nach vorne setzt und die Raffung weglässt: man hat auf einmal einen superschönen Jungsbody. Dazu noch eine kurze Pumphose (hier als Freebook erhältlich) und fertig ist das Sommeroutfit für kleine Kerle! Danke an Rebecca für die süßen Fotos!

Ich hoffe, euch gefällt das luftige Teilchen und ihr könnt ein paar süße Bodys für eure Kleinen zaubern!

Vielen Dank nochmal an Sarah, die mich beim Freebook unterstützt hat.

 

Und jetzt auf ins Freibad, an den See oder in den Gartenpool! Es ist heiß!!!

 

Lybste Grüße

Ronja

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Steffi (Freitag, 01 Juni 2018 07:01)

    Liebe Ronja, vielen Dank, dass du wieder so ein tolles Freebook zur Verfügung stellst! Wenn meine Kleine heute mit ihrem Papa ins Schwimmbad geht, werde ich das tolle Teilchen gleich ausprobieren!
    Liebe Grüße Stehsternchen Steffi

  • #2

    Beatrice (Montag, 04 Juni 2018 08:13)

    vielen lieben Dank für das schöne Freebook. Ich werde bestimmt einige junge Mamis mit einem Geschenk überraschen!
    es grüsst herzlich der lillalollipop

  • #3

    Katja (Freitag, 27 Juli 2018 13:54)

    Was für ein wunderschönes Freebook! Vielen Dank Dir!

    Liebe Grüße,
    Katja

  • #4

    Chris (Dienstag, 18 Juni 2019 18:04)

    Liebe Ronja,
    ein toller Body, vor allem die Jungs-Variante :-) die werde ich für meinen Neffen nähen. Allerdings habe ich noch nicht ganz verstanden wie das mit der Raffung funktioniert. Zieht man dafür beim Nähen den Stoff?
    Viele Grüße
    Chris

  • #5

    Lybstes. (Mittwoch, 19 Juni 2019 08:30)

    Hi Chris,

    das steht alles im E-Book ;) Auf Seite 7, Punkt 4...
    Viel Spaß beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #6

    Renate (Sonntag, 15 September 2019 01:42)

    Habe den Jolly Romper gekauft. Wo kann ich denn meinen Account anmelden zum Runterladen.
    Danke

  • #7

    Ronja (Sonntag, 15 September 2019 11:11)

    Du bekommst eine E-Mail zugesendet mit dem
    Downloadlink :)
    LG Ronja

  • #8

    Eckerlinchen (Donnerstag, 21 November 2019 12:12)

    Vielen Dank für das tolle Freebook und deine Mühe. LG

  • #9

    rebecca (Dienstag, 05 Mai 2020 13:01)

    Hallo Ronja,

    erstmals danke für das kostenlose Freebook. Leider kann ich mit dieser Anleitung nicht viel anfangen, da meine zugeschnittenen Teile garnicht mit denen in deiner Anleitung zusammenpassen. Ich habe mehrmals kontrolliert, beim Zuschneiden ist mir kein Fehler passiert. Warum v.a. in der ersten Abbildung die 2 Teile (oben unten und oben hinten) gleich groß sind, ist mir nicht ganz klar.
    Ich kann nur für mich sagen, für jemanden der das erste mal einen Body näht, ist die Anleitung nicht so toll.
    LG Rebecca

  • #10

    Ronja (Dienstag, 05 Mai 2020)

    Hallo Rebecca,
    hast du dir das ganze E-Book angeschaut oder nur die ersten Seiten? Auf Seite 7 wird der Sommerbody erklärt, da passt jedes Teil haargenau zur Anleitung ;)
    Davor wird das Einfassen erklärt (anhand eines anderen Body Modells)....
    LG Ronja

  • #11

    rebecca (Sonntag, 10 Mai 2020 19:57)

    Hallo Ronja, danke für deine Antwort!
    Ja, das hab ich gemerkt, dass die Anleitung auf S. 7 ist. Jedoch passen für mich die Schnitte nicht mit den Bildern in der Anleitung zusammen. Ich weiß, dass es 100% an mir liegt, aber ich hab bereits alles 100 mal kontrolliert und ich komm nicht weiter. Vorallem versteh ich nicht ganz, wie bei den Teilen in der Beschreibung 2 gerade Seiten sind, wo doch beim Schnittmuster nur 1 gerade und ansonsten schräge Enden sind. Vielleicht komm ich mir noch auf den Fehler drauf, oder ich finde eine andere Anleitung. Die vom Basic-Shirt und der Leggins finde ich sehr gut.
    LG Rebecca

  • #12

    Adelheid Wolfer (Freitag, 15 Mai 2020 15:08)

    Wie verändere ich den afternoon Body wenn ich keine Raffung möchte?

  • #13

    Adelheid Wolfer (Freitag, 15 Mai 2020 15:10)

    Sorry Freebook Body meinte ich!

  • #14

    Ronja (Samstag, 16 Mai 2020 20:22)

    Hallo Adelheid,
    dann nimmst du einfach das untere Teil des Bodys und gleichst ihn auf die Breite des oberen Teils an. Wenn du dann auch noch beide Teile genau 7mm aufeinander legst ist die Nahtzugabe und die Raffung weg ;)
    LG Ronja

  • #15

    Adelheid (Sonntag, 17 Mai 2020 00:56)

    Vielen Dank!

  • #16

    Nicole (Samstag, 13 Juni 2020 00:50)

    Hallo und danke für diesen niedlichen Body.

    Ich fürchte, ich hab ne dumme Frage, aber ich bin noch relativ neu beim Nähen... Bei den oberen Schnittteilen (sowohl vorne als auch hinten) steht bei der Schulterkante "hier keine NZ enthalten" - muss ich dann beim Zuschneiden noch ein Stück für die Nahtzugabe dazunehmen?
    LG :)

  • #17

    Ronja (Donnerstag, 18 Juni 2020 12:34)

    Hi Nicole, du kannst den Sommerbody in zwei Varianten nähen. Entweder machst du eine Knopflesite am Rücken, dann müssen die Schulternähte ganz normal zusammen genäht werden und es muss vorher noch die Nahtzugabe von 0,7 cm hinzugefügt werden.

    Oder aber, du nähst eine seitliche Knopflesite mit ein. Diese wird auf Seite 9 im E-Book erklärt und du müsstest auf einer Seite der Schulter noch 2 cm, bzw. 4 cm hinzu geben. Und auf der anderen Seite, bei der anderen Schulter dann wieder nur die NZ. Im E-Book ist das alles natürlich genauer beschrieben :)

    LG Ronja

  • #18

    Nicole (Donnerstag, 18 Juni 2020 13:20)

    Hallo Ronja, danke dass du das für mich nochmal geklärt hast :D
    Ich hatte das E-Book zwar gelesen, aber als Anfängerin hats mich dann doch verwirrt.
    LG Nicole

  • #19

    blu (Samstag, 20 Juni 2020 13:26)

    Hi Ronja! Danke für das Freebook! Ich werde das gleich mal ausprobieren. Da die Raffung eher für Mädchen ist will ich es mal der Knopfleiste vorne probieren wie in dem Bild von Rebecca. Nun die heiße Frage: hat die Rundung an der Trennlinie nur Ästhetische Gründe? Wenn ich nämlich die Raffung weglasse wie beschrieben, passen die Stücke nich aufeinander... könnte ich einfach den 'Herbstbody' irgendwo trennen und das Oberteil um die Knopfleiste verlängern?
    LG

  • #20

    Ronja (Sonntag, 21 Juni 2020 10:05)

    Hi blu,
    ja, die Rundung hat eher ästhetische als schnittechnische Gründe... für einen Jungen könntest du es auch einfach begradigen und die Knopfleiste vorne machen :)
    LG Ronja

  • #21

    Sabine (Dienstag, 17 November 2020 11:24)

    Hi Ronja
    Könnte ich den Body auch aus musselin nähen?
    Oder was müsste ich ändern?
    Schade das es kein spez Buch für Baby/Kleinkind Bekleidung aus Musselin gibt .
    Lg u danke für deine tollen Anregungen
    Sabine

  • #22

    Ronja (Dienstag, 17 November 2020 18:15)

    Hallo Sabine,
    gute Frage... es hat ja eine Knopfleiste... aber im Brust- und Pobereich wäre es wahrscheinlich trotzdem zu eng. Der Body ist ja auf jeden Fall für dehnbare Stoffe ausgelegt. Ich würde, wenn man es versuchen möchte, auf jeden Fall mindestens eine Nummer (nur in der Breite) größer zuschneiden.
    LG Ronja

  • #23

    Patricia (Donnerstag, 11 Februar 2021 21:12)

    Ich möchte gern das Schnittmuster nähen.. und ich freue mich jetzt schon drauf..vielen Dank im voraus

  • #24

    Regina (Freitag, 19 Februar 2021 20:50)

    Hallo Ronja,
    ich würde gerne ein Bodykleid nähen. Das Sommer-Romperkleid mit eingenähter Hose habe ich schon ausprobiert und es hat super geklappt. Nun würde ich gerne die kurze Hose durch ein Bodyunterteil ersetzen. Kann ich hierfür das Unterteil vom Sommerbody verwenden? Oder geht das mit dem Herbstbody besser? Wo müsste ich ihn unterteilen, damit ich ihn "unter" den Rock nähen kann?
    Hast du da eine Idee? :)
    Liebe Grüße, Regina

Willkommen in der Lybstes Nähwelt! Hier gibt es viele Freebooks für die Kleinsten, Nähanleitungen und ein bisschen Interior Design.

Im Lybstes. Shop findet ihr lässige Schnittmuster für Babys, Kinder und Erwachsene... natürlich alles anfängertauglich erklärt!

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Ronja


Lybstes als App

NEU IM SHOP!

Werbung

Ich kaufe meine Stoffe gerne in diesen Shops:

Kattun-Stoffe kaufen
JONO UND LIA STOFFE KAUFEN
Glückpunkt Stoffe kaufen
Shoppe Stoff bei der Stoffmetropole

Lybstes auf Instagram

Lyblingsjacke Shopprodukt
NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes