Small things become great when done with love...

Nun muss ich euch unbedingt noch dieses winzige Set zeigen! Ich weiß, einige kennen es bereits von Instagram und facebook... aber da habe ich noch nicht verraten, für wen das Set denn eigentlich sein soll... wir bekommen Nachwuchs!!! Und die große Mausebacke bekommt eine kleine Schwester! Wir freuen uns sooo sehr!
Ich konnte beim letzten Probenähen vom Babyset auch garnicht aufhören mitzunähen. Es ist einfach so schön, all seine Vorfreude auf das neue kleine Menschenkind in so ein paar winzige Sachen stecken zu können!

 

Ich schreibe hier ja eher selten so richtig persönlich... ich bewundere die Bloggerinnen, die das Tag für Tag können, ihre Gedanken und Gefühle allen da draussen mitzuteilen. Aber heute würde ich euch gerne ein bisschen über die letzten Monate erzählen...

 


Ich habe nun tatsächlich ein bisschen länger mit der Bekanntgabe der Schwangerschaft gewartet. Die ersten vier Monate waren leider füchterlich... Ich lag nur auf dem Sofa, mir war schlecht und ich wollte einfach den ganzen Tag schlafen. Zu mehr als einem Blogbeitrag im Monat war ich nicht in der Lage. Erzählen wollte ich es da noch niemandem, denn so richtig, richtig freuen konnte ich mich noch nicht in dem Zustand. Ich arbeite gerne und meistens auch viel. Und diesen Zustand des Nichtstuns konnte ich nur schwerlich annehmen. Nicht nur der Blog wurde vernachlässigt, ich konnte auch nicht im Haushalt helfen und die Kleine war nachmittags  meistens mit dem Papa unterwegs. Ohne den ich das alles auch nicht gemeistert hätte. Danke, Spätzomio! Jedes Mal, wenn ich mich dafür entschuldigen wollte, dass ich mal wieder den ganzen Tag zuhause und trotzdem alles unordentlich war, wollte er nichts davon hören und meinte, es sei alles in Ordnung so.

Aber dann ging es endlich bergauf! Die Müdigkeit war weg und ich hatte das Gefühl eine Menge Arbeit aufholen zu müssen. Denn in so einer Selbstständigkeit bezahlt einem keiner kranke Tage und erst recht nicht ein paar Monate. Also wurde gearbeitet, wieder aufgeholt und neue Schnitte entworfen! Und nun? Nun bin ich bereits im achten Monat... das ging einfach mal echt schnell.

 

Nachdem die ersten vier Monate überstanden waren, konnte ich die Schwangerschaft auch endlich genießen. Nachts plagen mich zwar unruhige Beine und lassen mich kaum schlafen, aber sonst ist alles im normalen Bereich. Keine doofen Wehwehchen oder sonstiges.

Und mit dem Nähen der kleinen Babysets konnte ich mich nun auch immer mehr auf das bevorstehende Ereignis einstellen. Denn sonst gibt es eigentlich nicht viel an Vorbereitungen zu treffen. Es ist ja irgendwie noch alles von der Großen da, die dann übrigens gerade drei sein wird, wenn der Wurm kommt. Unser Miniwurm kommt eh erstmal mit in unser Bett (genauso wie die Große... mal schauen wie eng das wird), eine Karre ist noch da und der Wickeltisch im Bad muss nur mal freigeräumt werden ;) Also kam mir das Nähen der Sets ganz gelegen, um sich ein bisschen einzustimmen.

 

Den Minielefanten gibt es als Freebie, inkl. Elefantenfamilie! die Schnullerketten waren bei unserer Großen immer super um Spielzeug dran baumeln lassen zu können. Schnuller fand sie immer doof.

___________________________________________________

 

Wir sind schon so gespannt, was für ein kleiner Mensch uns da erwartet. Denn mal ganz ehrlich, die Babys kommen doch irgendwie schon "fertig", mit ihrem Charakter, auf die Welt. Ich bin überzeugt davon, dass wir unsere Kinder nur begleiten können. Sie entdecken die Welt auf ihre Art und wir dürfen zuschauen. Natürlich dürfen wir sie auf vieles aufmerksam machen und versuchen ihnen unsere Werte mitzugeben, aber im Prinzip, sind sie so wie sie sind. Man kann hier und da mal ein bisschen lenken (oder es zumindest versuchen... je nachdem, was für einen Sturrkopf man da zuhause hat), aber verbiegen lassen sie sich zum Glück nicht.

 

Der Hoody als Longhoody in 110/116 und das Babyset in Gr. 50

___________________________________________

 

Ich glaube, dass unsere Mausebacke eine richtig tolle große Schwester wird! Sie erzählt immer wieder davon, was ihre kleine Schwester alles von ihr haben darf. Letztens fragte sie ganz vorsichtig, ob sie das Baby dann auch auf den Arm nehmen darf. Zuckersüß!

 

Ich hätte nicht gedacht, dass ich so auf Partnerlook stehe... aber hier sind tatsächlich schon einige Sachen für beide entstanden. Hier ein Long-Hoodie (Hoody-Schnitt zwei Nummern größer und mit langem Bündchen genäht, sitzt wie ein Kleid) für die Große und das Babyset für die Kleine.

 

Ob dieses Set in Gr. 50 allerdings jemals unserem Wurm passen wird, weiß ich nicht... nicht weil es zu groß wäre.. wohl eher zu klein. Unsere Große ist mit 56 cm und fast 5 kg auf die Welt gekommen. Ihr hätte es auf jeden Fall nicht gepasst. Aber ich habe jetzt schon ein paar Mal gehört, dass Geschwister so unterschiedlich sein können. Wir sind gespannt!

Wir sind nun übrigens vor zwei Wochen in unseren letzten Urlaub zu dritt entschwunden (naja, oder zu neunt.. da es diesmal ein Familienurlaub geworden ist) und genießen die letzen "ruhigen" Tage auf Korsika!

 

Ein paar Blogbeiträge habe ich vor dem Urlaub schon vorbereitet, so dass es hier bei Lybstes immer mal wieder was zu lesen gibt! Und in nächster Zeit wahrscheinlich auch vermehrt ein paar "Babythemen"... gibt es hier vielleicht noch jemanden, der demnächst Nachwuchs erwartet???

 

Macht euch einen schönen Juli!

 

Lybste Grüße

Ronja

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 24
  • #1

    Salo (Freitag, 14 Juli 2017 18:11)

    Herzlichen Glückwunsch!

    LG
    Salo

  • #2

    Sandra (Freitag, 14 Juli 2017 18:15)

    Das hast du wunderschön geschrieben, liebe Ronja! Ich wünsche euch alles Glück der Welt für die restlichen Wochen, die Geburt, und die erste Zeit zu viert! Die große Schwester wird das sicher ganz toll machen! Und es stimmt, sie kommen fertig auf die Welt. Wie unterschiedlich zwei so Mäuse sein können, die fast auf den Tag genau am selben Tag geboren sind (mit 2 Jahren dazwischen) und sich auch noch so ähnlich sehen, erlebe ich jeden Tag. Zwei völlig unterschiedliche Charaktere bei gleichem Look. Es ist und wird spannend!

  • #3

    Tina (Freitag, 14 Juli 2017 18:23)

    Herzlichen Glückwunsch! Wir haben unseren zweiten Nachwuchs im März begrüßt! Nach fieser Schwangerschaft und zwei Sternchen. Ich konnte mich kaum drauf freuen. Nur das nähen hat es ein wenig realer gemacht! Und ich habe gaaanz viele Pumphosen und nen Hoodie nach deinen Schnitten genäht! Die Pumphosen passen toll, trotz unserer Stoffwindeln <3 Danke! Alles Liebe dir für die letzte Zeit!

  • #4

    elke schauerte (Freitag, 14 Juli 2017 18:34)

    herzlichen glückwunsch, das sind wundervolle neuigkeiten!! genießt die letzten tage zu dritt:)

  • #5

    Vera (Freitag, 14 Juli 2017 19:20)

    Oh wow! Wie schön! Herzlichen Glückwunsch!
    Ich kann das gerade mehr als gut nachempfinden. Die ersten Monate waren die absolute Katastrophe und mir ging es so wie dir. Übelkeit, Erbrechen, Bett und schlafen - trotz Tabletten. Die nehme ich immer noch, teilweise ist mir immer noch total übel, aber es ist besser und ich kann mich nachmittags wieder um Oskar kümmern. Er ist zum ET noch nicht ganz drei. Diesmal wird es ein Mädchen und wir freuen uns riesig auf den Bauchzwerg! Dir alles erdenklich Gute und euch bald eine tolle Zeit zu viert!

  • #6

    Romy (Freitag, 14 Juli 2017 20:00)

    Hi,
    ❤️lichsten Glückwunsch!!!��
    Unser zweite Nachwuchs kam vorgestern eine Woche zu zeitig auf die Welt!!! ��
    Ist schon beeindruckend wie schnell die Zeit vergeht! Der große Bruder ist erst drei geworden und wie winzig der kleine Bruder ist ....�����

  • #7

    Steffi (Freitag, 14 Juli 2017 20:14)

    Oh wie toll - da kann das familiennähen ins Finale gehen �
    Einen wunderschönen urlaubsabschluss und Toitoitoi für die letzten Wochen mit Bauch!
    Der longhoody schaut toll aus - ist der wirklich zwei Nummern größer als passen würde mit extra langem Bündchen oder hat du den hoody normal genommen und dann nur unten um zwei Nummern größer gemacht, damit er quasi länger wird?
    Ich hab übrigens die Malika für einen Burschen gemacht der sich voll über sein Robin Hood Leiberl freut! Auf den Fotos sinds ja immer Mädels die sie tragen, aber Burschen finden den Schnitt super, und die Mama hat sich sehr gefreut mal was ganz anderes zu bekommen!
    Danke dir für all die tollen Schnitte - es ist so schön wenn man weiß dass man was kauft das passt und gut beschrieben ist und man sich mit der wenigen Zeit die man hat nicht rumärgern muss!!!!

  • #8

    Sabrina (Freitag, 14 Juli 2017 20:27)

    Oh wie wunderschön, herzlichen Glückwunsch. Dann war das Babyset gar kein sooo grosse Zufall, hihi.
    Ich musste es mir natürlich gleich kaufen und ein Set ist zugeschnitten für unser Dezemberbaby.
    Schön, dass es dir endlich besser geht. Alles Gute weiterhin

  • #9

    Ina (Freitag, 14 Juli 2017 20:31)

    Hallo Ronja!
    Herzlichen Glückwunsch aus Erfurt! Das ist ja schön!
    Unsere Zwillinge freuen sich auch auf ihren kleinen Herbst -Bruder :)
    Ich hoffe, ich schaffe es noch an die Nähmaschine. Freue mich auf mal komplett andere Farben; unseren doppelten Mädchen-Kleiderschrank können wir nun ja völlig ausmisten....
    Habt noch einen schönen Urlaub!

  • #10

    Julia (Freitag, 14 Juli 2017 21:29)

    Auch von mir herzlichen Glückwunsch !!
    Wir erwarten in 3 Wochen unser zweites Mädchen und die Größe ist auch drei ☺️
    Hab erst vor ein paar Monaten mit dem nähen begonnen, leider! Hoffe ich komme in Zukunft auch noch dazu! � Aber soviel Zeit muss sein!
    Freu mich daher auch schon sehr auf weitere babysachen !!
    Alles alles gute weiterhin

  • #11

    Irene (Freitag, 14 Juli 2017 22:13)

    Muchas, muchas felicidades!!! Un bebé siempre es motivo de alegría!

  • #12

    Ronja Marie (Freitag, 14 Juli 2017 23:22)

    Oh, lybsten Dank für eure vielen Glückwünsche!!! Und wie schön, dass hier so viele Mitschwangere mitlesen :)
    Wir genießen nun die letzte Woche Korsika bevor es wieder nachhause geht.
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #13

    Marlen (Samstag, 15 Juli 2017 08:48)

    Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und ein paar wunderschöne und erholsame Urlaubstage.
    Und auf Deine Frage... ja wir erwarten ebenfalls unseren 2. Nachwuchs. Und mir ging es in den ersten 4 Monaten ähnlich wie Dir (müde, ständige Übelkeit etc). Und auch ich bin jetzt im 8.Monat :-).
    Da wir knapp 500 km umziehen bin ich in letzter Zeit nicht viel an die Nähmaschine gekommen. Aber nun ist das meiste überstanden und ich hoffe das bis Mitte September noch das ein oder andere von der Nähmaschine hüpft :-).
    Alles Gute für Euch

  • #14

    Rieke (Samstag, 15 Juli 2017 09:13)

    ... konnte es dir beim Lesen so nachfühlen.. wir erwarten Nr.3 im November und mir war auch soooo elend die erste Zeit. Es ist toll, dass du eine Unterstützung an deiner Seite hattest ��
    Hab vor kurzem dein Babyset entdeckt und bin direkt in die Produktion eingestiegen für unsere Zwergnase.
    Ich wünsche dir alles Gute für die Restkugelzeit und die Geburt!
    Lg aus dem Norden (wo in nächster Zeit sicher noch mehr genäht wird �)

  • #15

    Steffi (Samstag, 15 Juli 2017 11:40)

    Herzlichen Glückwunsch und alles Gute euch! Das Babyset ist zuckersüß - ich hoffe, es passt zumindest ein paar Tage lang! :D

    Lieber Gruß
    Steffi

  • #16

    Uta Offelmann (Samstag, 15 Juli 2017 12:26)

    Das ist eine schöne Nachricht!!
    Mache dir keine Gedanken um die müden Monate!! Es geht vielen in der 2. Schwangerschaft so. Toll , dass du so verständnisvolle Schätzchen zu Hause hast.
    Alles gute für den Endspurt!!

  • #17

    Johanna (Samstag, 15 Juli 2017 13:52)

    Herzlichen Glückwunsch und alles gute für die kommenden Wochen!
    Kinder sind das beste was es gibt auf der Welt!!!

  • #18

    Cailin (Samstag, 15 Juli 2017)

    Herzlichen Glückwunsch! Das sind ja gute Nachrichten. Und es gibt doch nichts Besseres, als zur Einstimmung auf die Kleinen etwas zu nähen oder zu basteln. Das ging mir auch so, vom selbstgemachten Mobile bis zum genähten Kleid... Für die Zeit zu viert dann viel Spaß!

  • #19

    Brigitte B. (Samstag, 15 Juli 2017 22:55)

    Liebe Ronja,
    ich wünsche euch alles erdenklich Gute für die letzten Wochen zu dritt, die bevorstehende Geburt und die schönen ersten Wochen zu Viert. Passt gut auf euch auf und macht's euch nett.
    Alles Liebe, Brigitte

  • #20

    Nicole (Donnerstag, 20 Juli 2017 20:20)

    Oh... Was für eine schöne Nachricht... � Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und eine wundervolle Kugelzeit! ���

  • #21

    Manuela (Freitag, 21 Juli 2017 09:12)

    Oh wie schön, herzlichen Glückwunsch und alles gut für dich und das Baby. Meine Beiden sind 2,3/4 Jahre aus einander. Manchmal recht anstrengend, aber auch oft super, da sie toll zusammen spielen. Und zum Gewicht meine kleine war sogar noch Kilo leichter wie der erstgeborene... Und 5cm kleiner grins.

  • #22

    Andrea (Samstag, 22 Juli 2017 14:07)

    Alles Liebe für Dich, den Bauchzwerg, die Mausebacke und natürlich auch deinen wirklich lieben verständnisvollen Mann.
    Mögen dich deine Mädels immer wieder zu neuen Schnitten inspirieren.
    Ich als Oma des nun schon 10 Monate alten Leon liebe deine Schnitte. Darüber hab ich doch meine Liebe zum Nähen wieder gefunden � Und mit den so entstanden Sachen schon viel Freude bereiten können....
    Ich wünsche Dir alles Gute und noch eine angenehme Zeit bis zur Ankunft deines Mäuschens und dann ein gaaanz liebes Baby �

  • #23

    Christuane (Montag, 24 Juli 2017 08:49)

    Oooh, Herzlichen Glückwunsch!! Wir erwarten unser erstes Kind im Dezember und ich bin schon so gespannt, wie sich das Leben dann ändern wird und wie unser Baby wohl so sein wird :)
    Weil wir gerade umgezogen sind, nähe ich momentan vor allem Vorhänge um (määääh) und freue mich riesig darauf, für Baby zu nähen :) Bisher sind zwei Pumphosen und ein paar Lätzchen entstanden ;)

  • #24

    Kristin (Montag, 24 Juli 2017 11:23)

    Wie wunderschön!
    Alles Liebe für euch und Dir ganz viel Gesundheit und eine angenehme Geburt!

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...