So

09

Nov

2014

Pimp my Krabbeldecke

Da die Kleine immer mobiler wird, hab ich mich nun endlich mal an eine Krabbeldecke gemacht. Ein Hipp-Werbegeschenk musste herhalten. Nein... sie kann mit ihren drei Monaten natürlich noch nicht krabbeln, aber sich tatsächlich schon stolz hin und her drehen. Da man dafür vieeel Platz braucht, ist eine große Krabbeldecke dafür perfekt. Und da wir kein Kinderzimmer oder eine "Kinderecke" haben, und klein Milla einfach überall mit dort ist, wo wir auch sind, ist so eine Krabbeldecke wirklich mehr als praktisch!


Vielleicht habt ihr ja auch noch irgendwo eine alte Decke liegen, die ein bisschen Aufhübschung vertragen könnte?!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Jacqueline (Montag, 10 November 2014 07:52)

    Deine Krabbeldecke ist wunderhübsch geworden! Mir gefällt deine Stoffauswahl und die Dreiecke machen die Decke zu einem echten Hingucker :)

    LG Jacqueline aus Dresden

  • #2

    Ronja Marie (Montag, 10 November 2014 09:11)

    Dank dir! Du hast aber auch schöne Sachen auf deinem Blog! Die Men's Corner ist super! Nach soviel Babysachen müsste ich nämlich auch mal wieder was für meinen Lybsten machen :) LG Ronja

  • #3

    Mara Zeitspieler (Montag, 10 November 2014 10:51)

    Oh, ein tolles Projekt! Ich habe mich bei meinen Krabbeldecken bisher auch immer gequält, um die unter der Nähmaschine durchzuziehen.... :-)
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

  • #4

    Paulina (Montag, 10 November 2014 12:54)

    Hallo,
    Ich finde die Dreiecke auch besonders schön. Das werde ich mir gleich mal merken, dass ich das auch mal so umsetzen möchte... Die Elefanten haben wir (allerdings) in grau auch oft fürs Kinderzimmer vernäht...
    Liebe Grüße

  • #5

    Kerstin (Montag, 10 November 2014 23:47)

    Ich kann verstehen dass du nicht die teuersten Stoffe nehmen wolltest, ist auch so sehr hübsch geworden. ich habe auch vor einiger Zeit eine Krabbeldecke genäht. weil ich die Decke nicht unter d die Nadel schieben wollte habe ich einen Reißverschluss eingenäht, wie bei einem Bettbezug. ist auch ganz praktisch zum waschen. Gruß Kerstin

  • #6

    kät (Montag, 17 November 2014 16:50)

    Super Idee. Ich habe es mit anderen Stoffen nachgemacht und bin begeistert! Danke!

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...

Blogbeiträge der letzten Wochen

www.lybstes.de Blog Feed

Jolly Jumper Freebook Nr.2: Puppenanzug selber nähen!
>> mehr lesen

Ballonrock für die Großen! Schnittmuster jetzt im Shop erhältlich
>> mehr lesen

Einen Jolly Jumper mit "fauler Knopfleiste" nähen
>> mehr lesen

FREEBOOK: Jumpsuit in Gr.50 und 56/62! Baby-Strampler selber nähen
>> mehr lesen

Jumpsuit "Jolly Jumper" endlich online! Der neue Lybstes-Schnitt
>> mehr lesen

Ole Bärsson Outfit mit Ballonkleid "Milla" als Jacke
>> mehr lesen

Die Still-Milla: näht euch ein Ballonkleid mit Stillvariante!
>> mehr lesen