Mo

12

Okt

2015

Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys - WELCOME BABY!

Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

Es kann losgehen! Letzte Woche hatte ich einen Aufruf gestartet, in dem ich Helfer für die Willkommenset-Aktion für die Babys der Geflüchteten gesucht hatte... und habe sie gefunden!

 

Die Idee:

Ihr näht (ich natürlich auch...) gaaaaanz viele Pumphosen, Mützen und passende Sabbertücher für die Neugeborenen (die Schnittmuster gibt es umsonst am Ende dieses Beitrages), ich sammel weitere Spenden bei Unternehmen ein und lege noch Wundschutzcreme, Rasseln, Bodies und oder Nuckelflaschen dazu und verschnüre das Ganze zu einem kleinen, feinen Willkommenspaket. Diese werden dann an die Krankenhäuser, Hebammen oder Unterkünfte geschickt, die Bedarf angemeldet haben und es direkt an geflüchtete Mamas und Schwangere verteilen können.

 

Wie ihr helfen könnt:

Näher: An erster Stelle steht das genähte Set. Eine Pumphose in Gr. 50 (Newborn), ein Wendebeanie (35-39 cm) und ein Sabberlatz. Jedes einzelne Set hilft! Wenn jeder, der das Lybstes Freebook herunterlädt, auch nur ein Set näht, hätten wir am Ende des Monats so um die 1000 Sets zusammen!!! Das Freebook wird tagtäglich mehrere hundert Mal herunter geladen... also, jedes Set hilft und der Versand kostet um die 1,45 €.

 

 



Das Set:

Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

1 x Pumphose

1 x Wendebeanie

1 x Sabberlatz

1 x Body

1 x Wundschutzcremes

1 x Söckchen

plus

1 x Lätzchen

und/oder

1 x Rassel

oder

1 x Buch

 

Gesammelt wird alles in einer Stofftasche, die vorher ein wenig verschönert wird, bzw. von Brinjadesign bedruckt wird. Die Sets werden dann fertig gepackt versendet. So, dass sie vor Ort nur noch verteilt werden müssen und keine weitere Arbeit anfällt. Ich hoffe, jedes Set mit ungefähr dem gleichen Wert zusammenstellen zu können. Mal wird eine Rassel drin sein, mal ein Lätzchen oder ein kleines Buch, je nachdem was die Unternehmen dazu beitragen können.


Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

Acht Sets sind schonmal startklar! Es ist mir wichtig, dass es zueinander passende Sets werden - also Hose und Mütze aus einem Stoff - da ich bei meiner bisherigen Arbeit mit den Geflüchteten gemerkt habe, wie wichtig es ihnen ist, dass die Kleinen gut angezogen sind. Es müssen keine Jungs- und Mädchensets werden, so wie ich sie nun letzte Woche genäht habe... ich weiß, dass Rosa immer gut ankommt, aber neutrale Sets werden natürlich auch gebraucht. Die Sets sollen auch an Schwangere verteilt werden können, die vielleicht noch nicht wissen, ob es ein Junge oder Mädchen wird.

 

 

Bisherige Spenden

Lybsten Dank:

Gespendet haben bisher Weleda (200 - 300 Baby Pflegecremes, ich konnte sie nicht alle zählen), Kaufmanns (700 x Baby Creme, wurde aber bereits der Kleiderkammer Messehallen gespendet, da es einen erhöhten Bedarf gab), sowie BabyOne Lüneburg mit Artikeln im Wert von über 500 € (Bodies, Rasseln, Flaschen, u.v.m). Vielleicht habt ihr einen BabyOne oder Walz oder ein anderes Babyartikel-Geschäft vor Ort, bei dem ihr auch einige Sachspenden anfragen könnt? Ich würde die Versandkosten übernehmen.


Ravensburger und der DUDEN sind meiner Spendenanfrage leider nicht nachgekommen. Ich dachte, dass die kleinen "ersten Wörterbücher" perfekt für das Paket gewesen wären. Vielleicht gibt es einen anderen Verlag, der ca. 50 kleine Kinderbücher spenden könnte?

Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

Von BabyOne Lüneburg gab es u.a. 30 Bodies in den unterschiedlichsten Farben und Größen. Sie wurden alle einmal gewaschen, damit die Babys sie auch gleich tragen können. Schön wäre es, wenn in die Sets hauptsächlich Bodies in Gr. 50/56 kämen.

Spenden für Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

Außerdem gab es aus dieser Filiale mehrere Flaschen und Spielzeuge. Die großen Spielzeuge (Bälle, Hinterherzieh-Enten und Autos) werde ich direkt in Hamburg in den Unterkünften verteilen, da sie zu groß für die Wilkommensets sind.



Wer bekommt die ersten Willkommensets?

Mich erreichte, als ich den Helfer-Aufruf online gestellt hatte, eine Mail aus dem Saarland:

 

"Ich bin Kinderkrankenschwester und arbeite sehr eng mit den Hebammen, Kinderärzten (...) und dem "Babyraum" zusammen. Dort können die Mütter ihre Babys in Ruhe und ungestört stillen, füttern, baden und mit ihnen spielen. Mal in Ruhe einen Tee trinken und einfach dem Lagerleben für kurze Zeit entfliehen.

Bei uns im Saarland gibt es bis jetzt bundesweit die einzigen Hebammen die täglich vor Ort sind und im Moment ca. 150 Schwangere betreuen.

Ich arbeite im einzigen saarländischen Flüchtlingslager in Lebach im Ausgabecontainer für Babynahrung und Hygieneartikeln. Deine Idee finde ich wundervoll und würde mich sehr freuen, wenn Ihr an uns denkt und uns von diesen tollen Paketen was zukommen lassen könntet."

 

Gerne möchte ich die direkte Arbeit mit den Schwangeren im Saarland unterstützen. Daher wird ein Hauptteil der ersten Sets dorthin gesendet!

 

Weitere Sets werde ich in Harburg (Asklepios Klinik) und in anderen Hamburger Unterkünften persönlich vorbei bringen. Wer hier direkten Kontakt zu einer der vielen Hamburger Unterkünfte hat, bitte melden.

 

Je nachdem, wieviele Sets wir zusammen bekommen, können noch weitere Einrichtungen beliefert werden!

 

 

Hier gibt es die Schnittmuster:

Schnittmuster: Pumphose + Beanie + Sabberlatz
Schnittmuster herunter laden, ausdrucken, Stoff zuschneiden und losnähen! Enthält 3 Schnittmuster für Neugeborene
Lybstes-Set-Newborn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 87.1 KB

Ihr könnt es gerne auch für eure eigenen Zwerge nähen. Doch es wäre schön, wenn ihr dann auch ein Set für die Babys in den Unterkünften mitnäht!


Das Schnittmuster-PDF für das Willkommenset enthält aktualisierte Schnitte! Der bisherige Schnitt der Beaniemütze musste nochmal kleiner gemacht werden. Und auch die Pumphose wurde minimal verkleinert, damit sie wirklich passt. Also gerne nochmal herunterladen, auch wenn ihr die Schnitte bereits zuhause liegen habt.

 

Das Schnittmuster für den Sabberlatz ist auch im Set enthalten.

 

Hier erkläre ich wie ihr eine Pumphose nähen könnt.

 

Und diesem Tutorial zeige ich euch, wie das mit dem Wendebeanie funktioniert.

Die Schnittmuster dürfen nicht verkauft oder woanders zum Download angeboten werden! Auch der Verkauf dieses Sets ist untersagt, das Verschenken erwünscht! Es darf für die Spendenaktion sooft genäht werden, wie ihr wollt. Auch für die eigenen Kinder, wenn dabei auch ein Set für die Flüchlingsbabys bei rausspringt...

 

 

Jetzt seid ihr dran!

Willkommenset nähen für Flüchlingsbabys, Lybstes Schnittmuster umsonst herunterladen, Flüchtlingshilfe

Habt ihr Lust und Zeit zu helfen? Selbst wenn es "nur" ein Set ist, auch das wird ankommen und den Eltern das Gefühl geben, dass ihr Kleines hier willkommen ist. Ich werde die Sets sammeln und dann Ende Oktober das erste große Paket verschicken. Sendet mir eure fertigen Sets an: Ronja Wiedeking, Baumstr. 18 b, 21335 Lüneburg.

 

Auf facebook.com/lybstes kann man die Aktion genau verfolgen. Ich werde alle paar Tage die Sets zeigen, die hier ankommen.

 

Die Aktion ist längerfristig geplant! Je nachdem wie viele Sets und Spenden wir zusammen bekommen, werde ich diese mindestens monatlich an die Hebammen, Krankenhäuser oder Unterkünfte versenden. In dieser Zeit könnt ihr gerne weiter Bedarf anmelden.

 

Macht ihr mit?!

Kommentar schreiben

Kommentare: 49
  • #1

    Ute (Dienstag, 13 Oktober 2015 07:05)

    Huhu, was für eine schöne Idee! Ich nähe und organisiere bei Sew a Smile mit. Wir treffen uns wöchentlich um zusammen zu nähen und füllen die Beutel mit Hygieneartikel und SPielzeug - dafür haben wir eine extra Spendenaktion Beutelpaten.
    Von zwei Babys in unseren Unterkünften weiß ich, dürfen wir für die beiden auch deine Schnittmuster verwenden auch wenn wir die Sachen direkt abgeben?
    Liebe Grüße,
    Ute vom Ungeduldsfaden

  • #2

    Ronja Marie (Dienstag, 13 Oktober 2015 08:18)

    Liebe Ute, das hört sich auch nach einer schönen Aktion an! Gerne könnt ihr hierfür die Schnittmuster verwenden!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #3

    Christina (Dienstag, 13 Oktober 2015 19:14)

    Das ist eine tolle Idee und ich hab heute Vormittag gleich schon mal 5 Sets genäht. Dazu fehlen jetzt noch die Sabberlätzchen. Ich nehme mal an, es würde nichts dagegen sprechen, auch Bodies und Stofftaschen (normale Einkaufsbeutelgröße?) zu nähen, wenn man schon mal dabei ist!?
    Viele Grüße
    Christina

  • #4

    Ronja Marie (Dienstag, 13 Oktober 2015 19:23)

    Wow, Christina! Das ist ja unglaublich, 5 Sets an einem Vormittag? Sehr, sehr cool!

    Du hast recht, es spricht nichts dagegen auch gleich noch die Bodies und Taschen dazu zu nähen :) Ich hatte auch überlegt, Stofftaschen noch selber zu nähen, aber Standard-Jutebeutel gibt es im Großmarkt für ca. 50 Cent und ich dachte mir, dass es reicht die einfach aufzupeppen.
    Ich bin schon super gespannt auf deine Sets!!!

  • #5

    Jana W (Dienstag, 13 Oktober 2015 21:43)

    Hallo Ronja,
    Ich finde die Aktion super! Ich habe heute ein Set fertig genäht, das sich am Donnerstag auf die Reise zu dir machen wird.
    LG Jana

  • #6

    Ronja Marie (Dienstag, 13 Oktober 2015 21:58)

    Lybste Jana, das ist wunderbar! Ich bin gespannt!!! Danke dir für deine Unterstützung!

  • #7

    Marjeta (Mittwoch, 14 Oktober 2015 07:17)

    I expect my first grandchild. Hope I will be able to saw something like that. thanks for model.

    Marjeta

  • #8

    Kathrin (Donnerstag, 15 Oktober 2015 09:25)

    Lybste Ronja, eine sehr schöne Idee! Die ersten Sets machen sich hoffentlich schon nächste Woche auf den Weg zu dir.
    Kurze Frage: Ist bei der rosa Kombi das Bündchen aus Jersey, weil es so gut zu der Mütze passt? Wie lauten in diesem Fall die Maße?
    Liebe Grüße, Kathrin

  • #9

    Ronja Marie (Donnerstag, 15 Oktober 2015 11:09)

    Lybste Kathrin, ja, du hast Recht, da habe ich Jersey für die Bündchen verwendet. Da es ein sehr stretchiger Jersey ist, habe ich die Bündchenbreite so gelassen. Sonst füge ich manchmal 1 cm in der Breite hinzu. Aber umgekehrt nehme ich auch total gerne Bündchenstoff für die Beanies! Dann sind sie extra stretchy und passen noch länger!

  • #10

    Melanie (Sonntag, 18 Oktober 2015 21:30)

    Hallo Ronja!
    Deine Idee finde ich super! Habe am WE schon fleissig genäht. Warte nun noch auf das bestellte Bündchen. Soll ja schließlich alles gut zusammen passen. Dann noch alles schnell waschen und am Ende der Woche ab nach Lüneburg. Ich drück´ die Daumen dass gaaaanz viele Sets den Weg über Dich zu den Flüchtlingen finden.
    Viele Grüsse aus BS
    Melanie

  • #11

    Judith Eickhoff (Montag, 19 Oktober 2015 09:30)

    Hallo Ronja,
    das ist wirklich eine schöne Idee! Ich werde dir auf jeden Fall ein Set schicken!! Eigentlich war ich auf der Suche nach einem Ballonrock, aber bei der Aktion muss ich natürlich mit machen.
    Lieben Gruß,
    Judith

  • #12

    Ronja Marie (Montag, 19 Oktober 2015 13:29)

    Lybste Melanie, lybe Judith, ja, näht bitte fleißig mit! Ich freue mich schon auf eure Sets!!!
    Ich bin wirklich gespannt, wieviel wir zusammen bekommen und werde mich gleich auch nochmal an die Nähmaschine setzen :)

  • #13

    Silvia (Mittwoch, 21 Oktober 2015 15:58)

    Hallo Ronja. 5 Sets sind fertig und werden am Freitag verschickt. Tolle Aktion! LG Silvia

  • #14

    Johanna (Sonntag, 25 Oktober 2015 13:31)

    Tolle Aktion!!!
    Ich habe heute auch genäht und werde die Sets Anfang der Woche auf die Reise schicken. Hoffe du findest viele "Mit-Näherinnen" und kannst damit vielen Muttern und Kindern eine Freude machen.
    Liebe Grüße aus Bonn, Johanna

  • #15

    Nina (Sonntag, 25 Oktober 2015 13:32)

    Hallo Ronja,
    Grossartige Aktion! Ich werde mich bestimmt beteiligen! Hätte da noch eine Zusatzidee:
    Auch Babyrasseln lassen sich ganz schnell, einfach und günstig selber machen:
    Mit Stoffresten und Stopfwatte. Als "Rassel" einfach ein leeres Kinderüberraschungsei (oder ein kleines Plastikdöschen) mit ein paar Perlen (oder dergleichen) füllen... in 5-10 min fertig und kosten fast nichts....

  • #16

    Ronja Marie (Montag, 26 Oktober 2015 11:22)

    Lybste Silvia, ich freue mich schon riesig auf deine Sets! 5 Stück... YEAH!!!
    ... auch auf deine Sets, lybste Johanne! Es ist sooo großartig, dass ihr alle mitmacht!!!

    Liebe Nina, die Idee hatte ich auch schon... ich habe überlegt ein paar in einer kleinen Nachtaktion zu machen. Einen zweiten Aufruf wollte ich nicht starten, da es schon recht viel Arbeit ist, das einzelne Set zu nähen. Wenn du Lust hast, auch ein paar zu machen, bist du natürlich herzlich willkommen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #17

    Anett (Freitag, 30 Oktober 2015 12:53)

    Hallihallo,

    das ist wirklich eine ganz großartige Idee :-) Wären denn die Sew a smile Beutel nicht auch dafür geeignet? Ich würde euch/dir dafür durchaus ein paar solcher Beutel nähen - allerdings ist mein Baumwollbestand mittlerweile aufgebraucht. Vielleicht ergibt sich ja was. Liebe Grüße, Anett

  • #18

    Sabine (Samstag, 31 Oktober 2015 21:46)

    Das ist so eine tolle Idee!!!
    Ganz liebe Grüße und herzlichen Dank,
    Sabine

  • #19

    Susanne (Sonntag, 01 November 2015 10:08)

    Habe gestern Abend spontan ein Set genäht. Bringe es gleich zum Briefkasten. Tolle Idee!!

    Gruß Susanne

  • #20

    Martina Jöskowiak (Montag, 02 November 2015 21:58)

    Hatte die sm schon, werde aber morgen was nähen. Habe noch 2 fertige warme Pucksäcke. Gehen die auch?
    Liebe Grüße Martina

  • #21

    Ronja Marie (Montag, 02 November 2015 22:39)

    Hi Martina,

    das wäre wunderbar, wenn du ein Set nähen könntest! Pucksäcke sind super! Habe selber schon angefangen kleine Decken zu machen.
    Ich freue mich auf Post ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #22

    Kaedock (Freitag, 06 November 2015 22:47)

    Hallo Ronja,

    ich lade gleich dein Schnittmuster herunter und nähe 2 Hosen - eine für das eine Woche alte Baby einer Freundin (für die ich das Schnittmuster gesucht habe, das Mädchen wird nämlich breit gewickelt und braucht unten herum daher viel Platz) und eine für das Baby, das die Flüchtlingsmädchen aus meiner 3. Klasse bald als Geschwisterchen bekommen. Ich hoffe, das ist in deinem Sinne - auch wenn ich die Hose dann nicht an dich sende. Danke für die tolle Anregung, deine klasse Arbeit und dein Engagement!

    Viele Grüße
    Kaedock

  • #23

    Ronja Marie (Samstag, 07 November 2015 00:29)

    Liebe Kaedock,
    das ist sehr in meinem Sinne! Ich wünsche dir ganz viel Freude beim Verschenken!!! Und vielleicht hast du ja dann doch nochmal irgendwann Zeit ein weiteres Willkommenset zu nähen ;)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #24

    Katrin (Dienstag, 10 November 2015 14:03)

    Hallo Ronja, das ist ein sehr schöne Aktion und endlich eine der sinnvollen! Denn die kleinsten aller Erdenbürger haben das größte Recht, dass ihnen geholfen wird, die können für gar nix etwas. Ich habe mir den Schnitt heruntergeladen und werde ein paar Set nähen, sie dir dann schicken. Die Aktion läuft ja noch weiter oder?

    LG Katrin

  • #25

    Ronja Marie (Dienstag, 10 November 2015 14:16)

    Hi Katrin,

    das wäre großartig, wenn du auch ein Set beisteuern könntest! Die Aktion läuft solange es Sets gibt!
    Ich denke, dass auch die größeren Erdenbürger wenig dafür können, dass in ihrem Land Krieg herrscht. Aber bei meinem Blogthema und Babyschnittmustern lag es einfach sehr nahe, etwas für die Kleinsten zu organisieren...

    LG Ronja

  • #26

    Paulina (Freitag, 13 November 2015 11:24)

    Hallo,
    ich finde das eine klasse Idee! Wenn ich dazu komme schicke ich dir einige zu! Wenn noch Bedarf besteht?

  • #27

    Ronja Marie (Freitag, 13 November 2015 13:40)

    Huch, hier ist anscheinend nur der eine Kommentar von dir angekommen, komisch...
    Lybste Pauline, es wäre wunderbar, wenn du es noch schaffen würdest ein oder mehr Sets zu nähen! Die Aktion soll auf jeden Fall solange es Sets geben weiterlaufen! Und genügend Abnehmer habe ich allemal :)
    LG Ronja

  • #28

    Susanne Kalder (Sonntag, 15 November 2015 08:59)

    Guten Morgen,

    ich habe bisger fünf Sets genäht. Ich würde sie gerne meiner Freundin mit ins UKA Aachen geben, da sie direkt vor Ort als Hebamme arbeitet. Ist das auch ok? Dann würde ich die Portokosten in Babycreme investieren. Den BabyOne in Aachen spreche ich such nochmal an.

    Liebste Grüße

    Susanne

  • #29

    Ronja Marie (Sonntag, 15 November 2015 13:06)

    Ach toll! Gerne könnt ihr die Sets auch direkt abgeben. Wenn ihr bei facebook seid, würde ich mich allerdings riesig über einen Kommentar - und vielleicht sogar Foto?! - freuen! Dann kann ich die 5 Sets mit in meine Zählung aufnehmen ;)

    Schön, dass ihr die Aktion unterstützt!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #30

    Anne Then (Donnerstag, 19 November 2015 09:56)

    Hallo,
    ich werde hier in Ingolstadt meine Nähbekannten auch mal aktivieren.... mal schauen wie viele Sets wir zusammenbekommen. Eine tolle Idee jedenfalls!
    Liebe Grüße aus Ingolstadt

  • #31

    Gülcan tan (Dienstag, 01 Dezember 2015 00:35)

    Ah wooow was für ne tolle aktion..Ich will gerne mit machen.abwr so perfekt Nähe ich nicht. Habe zwar schon einiges genäht habe aber auch keine overlook. Ist das trotzdem okay das man sich beteiligt?

  • #32

    Nadja (Samstag, 12 Dezember 2015 05:18)

    Ich helfe ebenfalls in der Landesaufnahmestelle in Lebach und durfte die Sets schon bewundern. Es ist eine herzerwärnende Idee und ich werde mir alles gleich runterladen und nach getaner Arbeit mitnehmen und ein Baby und die Mama glücklich machen. Vielen Dank für die tolle Idee!

  • #33

    Bärbel (Dienstag, 29 Dezember 2015)

    Ganz tolle Idee. Bin gerade am Nähen.

  • #34

    Sabrina (Sonntag, 03 Januar 2016 18:38)

    Ich war eigentlich auf der Suche nach Schnittmustern für ein Willkommensset für meine Freundin, die bald ihr Baby bekommt. Ich finde die Aktion super und werde auch noch ein Set für die Aktion mitnähen. Und ich werd mal im Bekanntenkreis nach Unterstützung fragen.

    Also frohes neues Jahr und weiterhin viel Erfolg für die gute Sache! Und übrigens Danke für die Schnittmuster!

  • #35

    Ronja Marie (Montag, 04 Januar 2016 13:19)

    Liebe Bärbel, ich freue mich schon auf dein Set :)

    Und lybste Sabrina, das wäre natürlich großartig, wenn du es schaffen würdest ein Willkommenset für die Babys der Geflüchteten mitzunähen!

    Lybste Nadja, toll, dass ihr vor Ort soviel helft!!! Es machen sich heute noch 26 weitere Sets auf den Weg!

  • #36

    Nicole (Donnerstag, 07 Januar 2016 10:58)

    Habe deine Aktion durch Zufall entdeckt! Werde dir auch ein set zukommen lassen. Ich lege noch ein Spielzeug und ein schnullertuch bei (natürlich selbstgenäht! !)
    Lg grüße und viel erfolg weiterhin bei deiner tollen aktion! !!

  • #37

    Bärbel (Sonntag, 10 Januar 2016 18:21)

    So Ronja nun ist es fast geschafft. Noch ein paar Kleinigkeiten und dann geht das Paket an dich raus.

  • #38

    Ronja Marie (Montag, 11 Januar 2016 12:48)

    Yippieh, ich freue mich, lybste Bärbel! Und Schnullertuch und Spielzeug hört sich wunderbar an, liebe Nicole!

  • #39

    Caro (Samstag, 06 Februar 2016 13:46)

    Hallo zusammen. Ich finde die Idee auch großartig. Habe grade nach Schnittmustern für Pumphosen gesucht und diese tolle Seite gefunden. :-) Gerne beteilige ich mich an der Aktion und näh noch ein, zwei Sets mehr.
    ganz liebe Grüße, Caro

  • #40

    Ronja Marie (Samstag, 06 Februar 2016 14:09)

    Lybste Caro, das wäre wunderbar! Ich freue mich auf deine Sets! LG Ronja

  • #41

    nebou (Samstag, 13 Februar 2016 12:32)

    Liebe Ronja,
    ich bin gerade per Zufall auf deine Aktion gestoßen und finde sie großartig! Aktuell werde ich nicht dazu kommen, dich dabei zu unterstützen. Sobald ich aber im Mutterschutz bin, wäre ich dabei. Hast du denn Ende März noch Interesse? Außerdem könnte ich deine Seite im Babyclub (bei den Maibabys) verlinken. Hier sind viele schon fleißig am Nähen und ich kann mir vorstellen, dass dich da einige gerne unterstützen würden. Bevor ich das mache, warte ich allerdings auf deine Erlaubnis. Bis dahin wünsche ich dir noch viel Erfolg.

  • #42

    Cindy (Samstag, 13 Februar 2016 13:25)

    Auch ich bin gerade durch Zufall darauf gestoßen und finde diese Idee mega klasse, werde mich die nächsten Tage an die Maschine setzten und dir ein Set zukommen lassen !!!!

  • #43

    Ronja Marie (Dienstag, 16 Februar 2016 10:14)

    Hey Nebou, na klar! Gerne kannst du Werbung für die Aktion machen :) Dir und deinem kleinen Bauchbewohner alles Gute!

    Liebe Cindy, ich freue mich auf dein Set :)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #44

    Anja (Sonntag, 21 Februar 2016 12:05)

    Hallo Ronja!
    Ganz herzlichen Dank für diese tolle Aktion! Oft weiß man ja gar nicht so richtig, wie man helfen soll, aber wenn man Müttern in dieser schwierigen Situation eine kleine Freude machen kann, ist das eine gute Sache :).
    Ich habe schon einen Stapel genäht, der sich bald auf die Reise macht.
    Meine Frage: Eine Bekannte sammelt für eine "Baby-Tafel", die Flüchtlingsmamas, aber auch z.B. Alleinerziehende und co. versorgt.
    Darf ich die Schnitte auch nutzen, um auch für Ihre Aktion zu nähen?

    Liebe Grüße,

    Anja

  • #45

    Susanne (Samstag, 12 März 2016 19:45)

    Liebe Ronja,
    vielen Dank, dass Du Schnittmuster bereit stellst. Ich habe sie gerade herunter geladen und werde für ein Flüchtlingsbaby in Potsdam nähen.

    Liebe Grüße, Susanne

  • #46

    Lela (Donnerstag, 02 Juni 2016 23:18)

    Hallo grüße euch. Ich bewundere eure Leistungen und euren guten Willen, großen Respekt für euch. Ich bin auch Asylbewerberin seit 18 Monaten in Deutschland. Ich habe einen supersüßen 4 Monate alten Sohn. Ich bin fasziniert von diesen Babysets die ihr näht. Ich würde zu gerne auch so nähen können erstmal für meinen Prinz und auch für die Flüchtlinge die babys erwarten ich kenne viele davon da ich ja auch selbst zu denen gehöre. Muss man eine Nähmaschine haben sowas nähen zu können oder kann man dass auch mit der Hand nähen? Wo kann man den Material besorgen? Ich würde sehr gerne babykleidung nähen können aber ich kenne mich sehr wenig aus in diesem Bereich. Wer kann mir weiter helfen? Ich brauche Abwechslung und so könnte ich mein kleinen beschenken und auch andere Flüchtlinge.
    Danke Deutschland für alles, ich bin sooo dankbar.
    Daumen Hoch für euch, ihr seit super.
    Mit freundlichen Grüßen.
    (Ich habe zuvor auch kommentiert aber finde mein Komentar nirgendwo desshalb kommentiere ich nochmal).

  • #47

    Bräuer (Mittwoch, 20 Juli 2016 09:27)

    Guten Morgen ich Näh mit Flüchtlings Frauen jeden Dienstag und hoffe das ich es herunter laden kann ich brauche Muster von Hosen und Mützen Danke

  • #48

    Steffi (Mittwoch, 05 Oktober 2016 09:32)

    Hallo. Bin jetzt erst auf den Artikel aufmerksam geworden. Kann man bei der Aktion noch mitmachen,? Kann das SM nicht öffnen, hab noch "Stoffreste" von meinem Kindern, die toll für Hosen und Mini Mütze geeignet sind.

  • #49

    Ronja (Mittwoch, 05 Oktober 2016 10:30)

    Ja! Du kannst gerne noch mitmachen! Ich verschicke demnächst wieder Sets:)

    Probier doch mal das Set zu öffnen, dass ich ganz an den Anfang der Seite "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" gestellt habe:
    http://www.lybstes.de/willkommensets-für-flüchtlingsbabys/


... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.