Mi

09

Sep

2015

Baby Wendebeanie - Kostenloses Schnittmuster - Freebook

Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Es ist nun schon 1 Jahr her, dass ich diese Mütze für meine Kleine entworfen habe. Ich habe sie ihr in allen Formen und Farben genäht. Mit Ohren, mit Band, ohne Band, einlagig, mit Teddystoff. Ich hatte irgendwie kein Schnittmuster gefunden, das mir gefiel und ihr stand. Also habe ich selbst eins gemacht. Mit manchen Schnitten (aus der Ottobre) sah sie aus wie Puttchenbrammel vom Dorfe. Ich wollte für die Kleene gerne diese coolen Beanies, die immer ein bisschen zu groß aussehen. Das taten sie bei ihr zwar nur im ersten Monat (unglaublich, wie schnell so ein kleines Köpfchen wachsen kann), aber insgesamt hat sie die Beanies die ersten vier Monate getragen. Und nun bin ich endlich mal auf die Idee gekommen, den Schnitt zu digitalisieren, damit ihr auch was davon habt. Super, oder?! Näht los! Für eure Bauchbewohner, Brabbelhelden oder als Geburtsgeschenk. Einfach für alle Beaniebabys!

 

Alle Größen des Beanies gibt es mittlerweile hier im Shop: Beanie E-Book

Dies ist die Sommervariante von Bibis Zauberwerke. Dem kleinen Fratz gefällt die neue Mütze auf jeden Fall!

Hier könnt ihr eurem kleinen Neuanköömling auch endlich so eine stylische Mütze nähen. Es ist wirklich soooo einfach und ich zeige euch Schritt für Schritt, wie es geht:

 

 

Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate
Wendebeanie Schnittmuster - 2 Größen
Schnittmuster kostenlos herunterladen und losnähen. Es sind zwei Größen vorhanden! Passt Babys mit einem Kopfumfang von 34-38 cm und 39-42. Der Sommer-Schirm ist ebenfalls enthalten!
Lybstes-Beanie_Gr35-42-Freebook1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 741.4 KB

 

 

Schnitt ausdrucken. Aufpassen, dass beim Drucker nicht "Größe anpassen" angeklickt ist, sondern "Tatsächliche Größe". Und ausschneiden.

 

Hier erkläre ich euch die Grundversion für ein Wendebeanie. Wenn ihr ein Beanie mit Schirmmütze nähen wollt, dann hier entlang!

 


Zuerst einmal den Stoff aussuchen.

 

Ich habe gerade passend zum Sommerende den Kleiderschrank ausgemistet. Einige Sommeroberteile waren kaputt oder an manchen Stellen schon verschlissen. Man bekommt aus zwei Oberteilen ungefähr zwei Mützen und eine Pumphose in Gr. 50 hin!


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Den Stoff doppelt legen, damit ihr die Mütze "im Bruch" zuschneiden könnt.

 

Schnitt auf den Stoff legen (entweder feststecken oder beschweren) und zuschneiden.

 

NTZ (Nahtzugabe) von 0,7 mm ist bereits enthalten.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Das macht ihr zweimal. Es soll ja ein Wendebeanie werden!

 

Ich habe vier Lagen Stoff aufeinmal zugeschnitten... ihr wisst, es muss alles Milla-Mittagsschlaf-tauglich sein... und habe daher nun schiefe Streifen.

Ihr macht das bitte ordentlicher ;)

 

Und da ich die alten Sommeroberteile genommen habe,  konnte ich den Stoff auch nicht im Bruch zuschneiden und habe eine Naht mehr in der Mitte.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Die zwei Mützenteile jetzt rechts auf rechts legen, also die beiden schönen Stoffseiten aufeinander.


An der unteren Kante mit einem Stretch- oder Zickzackstich entlang nähen.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Jetzt sind aus den zwei Teilen ein ganzes geworden.


Die Naht ruhig schon einmal bügeln. Später wird es sonst nicht so sauber.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Es kommen zunächst zwei kleinere Nähte. Hierfür die "Außenteile" nach innen klappen und hier oben und unten entlang nähen. Hier reicht sogar ein Gradstich, da es sich an dieser Stelle nicht großartig dehnen muss. Für alle Nähte, die später auch gedehnt werden müssen, immer einen Stretch-, bzw. Zickzackstich nehmen.

Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Dies auch auf der anderen Seite machen. Nach innen klappen und oben und unten entlang nähen.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Nun kommt noch eine lange Naht, dann ist es fast vollbracht.


Die noch offenen Kanten der Mütze aufeinander legen.


Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Und einmal rundherum nähen. Hierbei die Wendeöffnung nicht vergessen. Der beste Platz ist, wie ich finde, in der Mitte, kurz über der Quernaht. Dieser Bereich ist ja später hinten im Nacken und hier fällt die Wendeöffnung dann garnicht weiter auf.


Durch die Wendeöffnung wird nun der ganze Stoff einmal umgekrempelt. Die Öffnung mit einem einfachen Gradstich schließen.

Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate
Kostenloses Baby Beanie Schnittmuster, Freebook Mütze, 0-3 Monate

Und fertig ist diese super gemütliche Mütze!

Mit der Zeit habe ich den Schnitt immer etwas vergrößert. Bei uns gibt es eigentlich keine anderen Mützen mehr. Für den Sommer kann man sie einlagig nähen (wie das schwarz/weiße Modell) und im Winter nimmt man einfach für innen Teddystoff.

 

Hier gibt es alle Größen des Beanies im Shop: Beanie E-Book

Im E-Book sind mehrere Varianten enthalten! U.a. dieser praktische Ohrenschutz, damit wirklich kein Wind an die Ohren kommt! AUßerdem das Sommer-Schirm-Beanie, sowie Beanies mit Bändsel oder einfache 5-Min-Mützen.

KOSTENLOSES Beanie-Schnittmuster, Beanie mit Teddystoff

Los geht's! Näht eurem Schatz ein schnelles Mützchen for free! Schnittmuster kostenlos herunter laden und losnähen!

 

Ich freue mich immer riesig über Fotos eurer fertig genähten Exemplare auf www.facebook.com/lybstes!!! So kann ich, und alle anderen, eurer Werk bewundern und sehe, was ihr schönes aus meinen Schnitten zaubert :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 114
  • #1

    veni0708 (Donnerstag, 10 September 2015 11:02)

    Waaaah! Genau das, wonach ich seit Tagen suche. Vielen Dank für das tolle Freebook! Du machst mich gerade sehr glücklich :-) GLG vom Bodensee

  • #2

    Ronja Marie (Donnerstag, 10 September 2015 11:16)

    Yeah! Das wollte ich und nichts anderes :)

  • #3

    Kathrin (Sonntag, 13 September 2015 18:45)

    Vielen Dank für die tolle Anleitung! Habe die Mütze heute nachgenäht und freue mich sehr darüber!

  • #4

    Yvonne (Dienstag, 15 September 2015 10:35)

    DANKESCHÖN <3 :)

  • #5

    Käthi (Donnerstag, 17 September 2015 09:13)

    Upcycling finde ich toll, nähe ich auch oft! Gibt tolle neue sachen und schon schön angenehm verwaschen und schadstofffrei. Gibt ein gutes gefühl für kinderkleider! Supi, weiter so!

  • #6

    Marion (Sonntag, 20 September 2015 11:54)

    Hey, ich habe gerade dein Beanie für meinen Bauchbewohner genäht! Es ist echt total schön geworden und dank deiner ausführlichen Anleitung war es selbst für mich als Anfänger gar kein Problem! Vielen Dank!
    Das Beanie kommt mir nur sehr groß für 0-3 Monate vor, aber wir werden ja dann sehen ... ;-)

  • #7

    Ronja Marie (Sonntag, 20 September 2015 18:19)

    Hi Marion! Yeah, da wird sich dein Bauchbewohner freuen :) Da es ja ein Beanie-Schnitt ist, soll es ja auch ein bisschen größer sein! Am besten sitzen sie, wenn am Hinterkopf noch viel Stoff ist und es nicht so eng am Kopf anliegt. Außerdem wachsen sie so am besten mit... diese kleinen Köpfchen wachsen so rasant!!!
    Viel Freude noch beim Nähen für das Kleine :)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #8

    Bina (Sonntag, 20 September 2015 20:06)

    Oh vielen dank für dieses tolle Freebook! :-)

  • #9

    Iris (Montag, 21 September 2015 13:36)

    Super, vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Ich habe die Mütze gleich heute genäht und sie passt meiner 3 Wochen alten Tochter perfekt.

  • #10

    Ronja Marie (Montag, 21 September 2015 13:56)

    Hi Iris,
    wie schööön! Ich wünsch euch einen tollen Start!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #11

    Andreas (Dienstag, 22 September 2015 14:24)

    Herzlichen Dank für die tolle Anleitung. Es war mein erster Nähmaschinenversuch und es hat toll geklappt. Sogar für Männer geeignet ;-)

    Liebe Grüße,
    Andreas

  • #12

    kristin (Mittwoch, 23 September 2015 20:02)

    Hallo liebe Ronja,
    ich wollte dich fragen, ob es diese Mütze auch in größer gibt? Würde die Anleitung gerne kaufen und für meinen Sohn nähen.

    Liebe Grüße von der Ostseeküste

  • #13

    sandra (Mittwoch, 23 September 2015 20:15)

    PERFEKT!!!
    Genau die suche ich seit Tagen!!
    DANKE,DANKE :)

  • #14

    Ronja Marie (Mittwoch, 23 September 2015 20:24)

    Liebe Kristin, jaaa, bald wird es auch die größeren Größen geben! Ich setz mich nächste Woche dran.
    Lybste Grüße an die Ostseeküste!

    Lybste Sandra, gesucht und gefunden! Sehr schön :) Viel Spaß beim nähen!

  • #15

    Kristina (Sonntag, 27 September 2015 20:13)

    Wird es für das Mützlein denn auch wieder eine gewerbliche Lizenz geben, so wie für deine Hose?
    LG Kristina

  • #16

    Ronja Marie (Sonntag, 27 September 2015 20:20)

    Hi Kristina,

    ja, das ist geplant! Morgen kommt nun erstmal das Lybstes Schnittmuster Nr. 2 in den Shop, der Ballonrock, auch mit Verkaufslizenz. Die Beanies sollten dann auch bald folgen! ...wenn mich die Kleine lässt ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #17

    Oma macht das schon (Sonntag, 04 Oktober 2015 17:58)

    Wie toll, mit Ohrenschutz,
    die gibt es demnächst für meinen kleinen Enkel.
    Liebe Grüße
    Nähoma

  • #18

    Sabrina (Freitag, 09 Oktober 2015 17:53)

    Ich finde das Schnittmuster total klasse, habs für einen neuen Erdenbürger genäht. Leider ist meine kleine schon 3 Jahre alt und das Schnittmuster passt nicht mehr, sonst hätte sie wahrscheinlich dutzende davon ;-)
    Liebe Grüße
    Sabrina

  • #19

    Ronja Marie (Freitag, 09 Oktober 2015 18:56)

    Hi Sabrina, das freut mich riesig! Bald kannst du auch deiner Großen ein Wendebeanie nähen! Die großen Schnittmuster werde hier gerade rauf und runter genäht und an meinem Freundeskreis getestet und in den nächsten zwei Wochen auch im Shop sein!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #20

    Nina (Donnerstag, 15 Oktober 2015 13:58)

    Huhu,

    eine ganz tolle Mütze die ich am Liebsten heute Abend schon nähen will, ich hab nur eine kleine Frage. Muss ich die äußere Linie oder die innere Linie bei der PDF ausschneiden. Bin mir nicht sicher ob ich dann die Nahtzugabe wegschnibbel!? :)

  • #21

    Christine (Freitag, 16 Oktober 2015 21:50)

    Hast du die größeren Scnittmuster schon fertig? Liebe Grüße :-)

  • #22

    Alltagsheldin (Sonntag, 18 Oktober 2015 20:54)

    Die Mütze ist ein Traum! Mir geht es da ganz ähnlich: bisher hab ich keine gefunden, die meiner Kleinen steht oder passt. Beanies gibt es zwar viele als SM, aber meist erst in den größeren Größen... Ich reihe mich mal ein bei den wartenden für die größeren Größen :)
    Übrigens war Deine Pumphose die erste, die ich für meine Kleine genäht habe... soooo genial beschrieben und so einfach!!! <3

    LG,
    die Alltagsheldin

  • #23

    Ronja Marie (Sonntag, 18 Oktober 2015 23:08)

    Hey Alltagsheldin und liebe Christine! Jaaa! Ich habe mich tatsächlich dieses Wochenende dran gesetzt und habe die Schnitte digitalisiert und das E-Book fast fertig! Also, diese Woche wird es sie dann endlich zum Probenähen geben und nächste dann auch im Shop!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #24

    jennifer o. (Mittwoch, 21 Oktober 2015 09:09)

    Hey. Grad dein schnittmuster gesehn und bin begeistert.
    Mein krümmel ist 8 wochen und hat schon ca 37-38 cm kopf umfang... iichmöchte die mütze mit einem dickeren stoff nähen wegen der kälte. Jetz befürchte ich das sie dann zu eng wird. Reicht es wenn ich ca 1 cm dazu nehme? Oder doch 2cm? Oder wird das dann zu gross?

    Lg jenny

  • #25

    Ronja Marie (Mittwoch, 21 Oktober 2015 13:18)

    Hey Jenny,
    ich würde sie genau so nähen, damit sie passt. Da es ja ein Beanie sein soll, fällt sie eh ein wenig größer aus und bis 39 cm Kopfumfang ist das Schnittmuster ja gedacht. Wenn du dir nicht sicher bist, nehme erstmal ein Restestoff. 1 cm dazu zugeben wäre schon fast das Schnittmusterfür die 5-7 Monate alten Babys. Du musst bedenken, dass es im Bruch liegt und somit insgesamt 2 cm mehr hinzu kommen.

    Gib mir doch gerne nochmal Feedback, wenn du es an deinem Kleinen ausprobiert hast!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #26

    jennifer o. (Mittwoch, 21 Oktober 2015 22:46)

    Ach da hab ich garnicht dran gedacht. Danke das sie mich drauf aufmerksam gemacht haben ;)
    Ich gebe bescheid sobald ich eine geschafft habe

    Lg

  • #27

    Ronja Marie (Donnerstag, 22 Oktober 2015 09:14)

    Kleines Update: Am Wochenende gibt es endlich auch die großen Größen! Ich habe noch verschiedene Varianten des Beanies genäht, fotografiert, erklärt und nun endlich das komplette E-Book fertig gemacht. Da aber gerade recht viel zu tun ist mit der Organisation der Willkommensets für die Flüchtlingsbabys, werde ich es erst Ende der Woche schaffen, zum Probenähen aufzurufen. Ich freu mich schon!!!

  • #28

    jennifer o. (Donnerstag, 22 Oktober 2015 15:16)

    Ich währe dabei

  • #29

    Andrea (Freitag, 23 Oktober 2015 01:06)

    Hallo ,
    Ich habe das gleiche Verständnisproblem wie Nina: Auf dem neuen Schnittmuster ist der Bruch an der inneren Linie ... heißt dass jetzt, das die äußere die 'Nahtzugabe' darstellt? Oder ist das für verschieden dicke Stoffe ? (z.B. das eine für Innen und das äußere für's Außenfutter? Ich würde mich so sehr über Hilfe freuen. Stoffreste und gebrauchte Shirts habe ich schon rausgesucht um für unsere Flüchtlinge (meist auf der Durchreise) zu nähen. Die ersten Pumphosen sind auch fertig. Aber mit den Beanie-Größen tu ich mich einfach scher. Zumal die ersten 2 für meine Nicht nicht so gut ankamen, da sie zu lang sind und ihr immer ins Gesicht über die Nase bis zum Mund rutschen. Wahrscheinlich war da aber meine Nahtzugabe einfach zu groß kalkuliert (war aber auch gar nicht dein Schnittmuster!!!) Vielen Dank für Deine tollen Ideen und Beschreibungen !

  • #30

    Ronja Marie (Freitag, 23 Oktober 2015 01:33)

    Hi Andrea, die Frage von Nina hatte ich garnicht so richtig verstanden, glaube ich... innere und äußere Linien? Ihr meint die dicke schwarze Linie, die am Bruch zu sehen ist? Die habe ich nur dort gezogen, damit es auffällt, dass dort der Bruch ist. Ob innen oder außen entlang schneiden würden nur ca. 0,2 mm ausmachen. Also nicht nennenswert. Ich schneide immer außen entlang, so dass ich die Linien noch sehen kann.
    Die Nahtzugabe ist enthalten, aber nirgends dargestellt.

    Schön, dass du die Mützen so oft verschenken willst!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #31

    Andrea (Freitag, 23 Oktober 2015 03:17)

    Das Schnittmuster zum download als PDF hat im Gegensatz zur Übersicht oben 2 Linien. Ehrlich :/

  • #32

    Ronja Marie (Freitag, 23 Oktober 2015 10:45)

    Oh nein, das hatte ich zwischenzeitlich schon längst geändert, sorry. Es ist nun das richtige SM zum Download!

  • #33

    Andrea (Freitag, 23 Oktober 2015 21:26)

    Danke, bei der jetzigen Version bleiben keine Fragen offen :-)
    Das nächste Set geht an Dich. Ich komm leider wenig zum Nähen und hab auch nur wenig Geld für hippe Stoffe (vor allem Bündchen sind teuer aber davon benötigt man ja auch nur wenig) Aber ich habe trotzdem ein paar schöne TSHIRTs zum Werkeln gefunden. Danke für die tollen Ideen.

  • #34

    jennifer o. (Samstag, 24 Oktober 2015 22:45)

    Hab die mütze nach dem alten sm gemacht und die äussere linie genutzt. Habe aussen jersey und innen flies. Passt super. Wenn ich das nach dem neuen sm gemacht hätte wärs etwas eng geworden.

    Wir sind auf dem fussball feld heute auch aufgefallen mit der mütze. Hat allen gut gefallen.

  • #35

    Mareike (Sonntag, 25 Oktober 2015 20:58)

    Tolle Seite und schönes Schnittmuster! :-)
    Ich habe - als blutige Anfängerin - eine Frage zur Beanie mit Teddyplüsch: meine soeben genähte Mütze fällt hinten leider nicht so schön. Es liegt wohl am dicken Plüsch. :-( Hast Du eine Idee, wie ich es hinbekommen könnte, dass der Oberstoff (Jersey) dennoch gut fällt bzw. sich so schön in "Falten" legt oder sich rafft?! Ich würde mich sehr freuen....

  • #36

    Ronja Marie (Montag, 26 Oktober 2015 11:42)

    Hi Mareike,
    bei dem dicken Plüsch fällt die Mütze tatsächlich nicht ganz so gut. Man kann sie dann einfach insgesamt ein bisschen kürzer machen, damit sie richtig am Kopf sitzt. Die Wintermützen nähe ich am liebsten mit einem Jersey und einem Swaetshirtstoff.
    LG Ronja

  • #37

    Mareike (Dienstag, 27 Oktober 2015 09:52)

    Liebe Ronja,
    danke für Deine schnelle Antwort :)!!!!! Hab schon überlegt, zukünftig zumindest die Innenmütze kürzer zu machen. Allerdings habe ich eigentlich keine Lust, meine bereits genähte Mütze wieder komplett auftrennen zu müssen (nur die Wendeöffnung habe ich vorsichtshalber noch nicht verschlossen ;-)). Hast Du noch eine Idee, wie ich die Mütze hinten quasi nachträglich noch raffen könnte?! Im Internet bin ich bislang nicht wirklich fündig geworden :-(.
    LG Mareike

  • #38

    Ronja Marie (Dienstag, 27 Oktober 2015 11:59)

    Hi Mareike, ich habe schon Mützen gesehen, bei denen das obere Stück hinten am Nacken festgenäht wurde. Diese großes Rastamützen. Nicht großflächig, sondern einfach nur an einem Punkt, so dass die ganze Mütze nicht anders kann, als nach hinten/unten zu fallen.
    LG Ronja

  • #39

    Mareike (Dienstag, 27 Oktober 2015 15:41)

    Hi Ronja,
    danke Dir für den Tipp! Manchmal komme ich selbst nicht auf die einfachsten Ideen... ;-) Danke Dir sehr! Einen schönen Nachmittag und liebe Grüße
    Mareike

  • #40

    Mirjam (Dienstag, 03 November 2015 13:54)

    Vielen Lieben Dank für das Schnittmuster.
    Freuen uns auf Nahwuchs in der Familie :-) Ich selber habe vor einem Jahr eine Tochter bekommen, und mich immer geärgert das für mein Neugeborenes die Mützen nicht richtig über die Ohren gingen. Nun gibt es das Richtige für den Cousin :-)

  • #41

    Jessica (Dienstag, 03 November 2015 15:07)

    Huhu

    Ich will das erste mal selber nähen und was ist besser mit bündchen oder ohne hält es ohne genauso gut?

    Liebe grüße

  • #42

    Ronja Marie (Dienstag, 03 November 2015 18:57)

    Liebe Jessica,

    ja, eigentlich hält sie auch ohne Bündchen super! Bei den kleinen Köpfchen muss man einfach ein wenig ausprobieren, denn der Kopfumfang ist am Anfang einfach so unterschiedlich. Meine Kleine hatte einen Dickschädel mit ihren 40 cm und bei meiner Nichte waren es dann normale 35 cm und eine andere Kopfform und da rutschte es noch ein klein wenig. Also die erste Mütze einfach mal mit nicht so teurem Teststoff probieren ;)

    Lybste Grüße und viel Spaß beim ausprobieren!
    Ronja

  • #43

    Jessica (Dienstag, 03 November 2015 23:04)

    Supi Danke für deine antwort.Stoff habe ixh bestellt und teste mal :) will von innen auch fleece machen da habe ich mir überlegt einfach bisschen mehr Stoff und dann müsste es Doch aucg schön fallen. Ach bin ich aufgeregt

  • #44

    Kristina Schröder (Donnerstag, 05 November 2015 11:08)

    Sehr gutes Schnittmuster. Vielen Dank dafür. Hast du zufällig auch ein Schnittmuster für größere Kinder?
    LG Kristina

  • #45

    Ronja Marie (Donnerstag, 05 November 2015 11:22)

    Liebe Kristina,

    jaaa! Soeben in den Shop eingezogen :) Schau mal hier: www.Lybstes.de/shop. Hier sind alle Größen von 0-14 Jahre enthalten, plus 3 weiteren Varianten, plus Extraideen zum Verzieren!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #46

    brigitte (Freitag, 06 November 2015 21:32)

    Danke vielmals, habe mich soeben daran versucht und das Ergebnis gefällt mir. Das Baby wird ja mal grösser und wenn die Beanie gut ankommt bestelle ich dann bald mal das Schnittmuster. DANKE HERZLICH! brigitte

  • #47

    Gesa (Dienstag, 17 November 2015 16:41)

    Hallo, ich finde den Schnitt super, viiielen Dank!
    Was mir allerdings echt nicht klar ist, wie du das mit dem Bündchen meinst...32x9 cm im Bruch...ok...aber dann : wann wie wo kommt es dran? ?
    Lg!!Gesa

  • #48

    Ariane (Donnerstag, 19 November 2015 17:16)

    Das ist jetzt schon die zweite Anleitung die ich von die nähe und auch diese ist einfach super. Verständlich und sehr gut erklärt und ein super Ergebnis. Vielen Dank. Der Winter kann kommen :-)

  • #49

    kristin (Donnerstag, 19 November 2015 20:19)

    Liebe Ronja...das ist ein super Schnittmuster. Ich liebe es :-) freue mich auch schon auf das zweite, die Sturmhaube. Da können dann bald die Mützen für den tiefen Wintern an der Küste genäht werden. Liebe Grüße Kristin

  • #50

    Kerstin (Donnerstag, 19 November 2015 21:57)

    Ich hab die Mütze heut nachmittag genäht. Danke für die tolle Anleitung! Leider ist sie meiner Maus doch noch ein ganzes stück zu groß (also nicht zu lang - ist ja ein Beanie, sondern zu weit ) Irgendwie ist das komisch weil ihr Kopfumfang ist 41cm. Irgendwas muss ich doch falsch gemacht haben.
    Da muss die tolle Mütze wohl leider noch ein bisschen liegen bleiben bis die Maus reinpasst.

  • #51

    Kristin Z. (Mittwoch, 25 November 2015 21:09)

    Hallo, das ist ja ne tolle Aktion mit den willkommensgeschenk. Ich möchte gerne ein paar nähen. Wie lang läuft die Aktion noch und wo schicke ich dann alles hin? Wie fällt die Mütze aus wenn ich sie aus herein und innen sweat oder fleece Nähe? Habe leider kein so kleines Exemplar zum probieren hier. Danke schon mal.
    Beste Grüße Kristin aus HH

  • #52

    Malosch B. (Sonntag, 29 November 2015 19:38)

    Hi, das Upcicling der Oberteile ist eine Superidee :-)
    Ich würde die Kombinationen für die Neugeborenen gerne für zwei Flüchtlingsheime hier in unserem Stadtteil nähen, anstatt sie dir zu schicken. Ich habe zwei Großnichten und diverse Kleinkinder in der Umgebung und habe mir vorgenommen, immer eins deiner Sest zusätzlich zu fertigen, wenn ich für meine kleinen Lieblingsmäuse etwas nähe.
    Wäre das für dich dich ok?

    Liebe Grüße und herzlichen Dank für deinen großartigen Einsatz
    Malosch

  • #53

    Ronja Marie (Sonntag, 29 November 2015 21:49)

    Hi Malosch,

    das ist eine super Idee und du kannst die Sets natürlich gerne vor Ort spenden. Wenn du mir ein Foto deiner Spenden schickst, dann kann ich deine Willkommensets mit in die Gesamtzählung aufnehmen :)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #54

    Anne (Dienstag, 08 Dezember 2015 11:43)

    Liebe lybstes, danke für die prima Anleitung :-)! ich habe dein set für unsere Tochter probegenäht, die Mütze war kein Problem, aber an der Hose bin ich gescheitert, ich hatte etwa 100km zuviel Stoff am Hintern... Naja, ich dachte dann bleib ich bei den mützchen und werde jetzt drei warm gefütterte nähen für das Flüchtlingsheim hier bei uns :-)
    Liebe Grüße und vielen Dank! Anne

  • #55

    Jenni (Montag, 14 Dezember 2015 17:46)

    Wuhuu wie toll! Genau sowas habe ich gesucht

  • #56

    Svenja (Mittwoch, 23 Dezember 2015 09:52)

    Danke für das tolle Schnittmuster! Mir hat immer eins für die ganz Kleinen gefehlt. Ich werde die kommenden Tage mit dem Nähen starten! DankeDankeDanke!

  • #57

    Slavica (Dienstag, 29 Dezember 2015 20:15)

    Beanie-Schnittmuster ist der Hammer. Dazu super einfach erklärt und ruck-zuck genäht. Das Ergebnis ist ein Hingucker! Vielen Herzlichen Dank!!!

  • #58

    Ronja Marie (Montag, 04 Januar 2016 13:48)

    Schön, dass es euch gefällt!!!! Gerne, gerne, gerne ;)

  • #59

    Karin (Dienstag, 12 Januar 2016 19:33)

    Wie geht denn das mit dem Bündchen??

  • #60

    Ronja Marie (Mittwoch, 13 Januar 2016 10:21)

    Hey Karin,

    wenn du eine ganz einfache 5-Minuten-Mütze haben möchtest mit Bündchen, dann musst du die Mütze nur einmal nähen (also nicht doppellagig) und dann das Bündchen annähen. Ich habe es leider nicht geschafft, hier noch mal Schritt für Schritt zu zeigen. Aber in dem E-Book im Shop www.lybstes.de/shop habe ich alles mit Bildern erklärt!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #61

    Julia (Samstag, 16 Januar 2016 09:21)

    Hallo Ronja!
    Vielen Dank für das Schnittmuster! Ich hätte noch 2 Fragen dazu:
    Wenn ich die Mütze mit Ohrenklappen nähen will, wie kann ich dann die beiden Mützenteile an der unteren Kante zusammen nähen!? Dann ist die Naht unten ja nicht mehr gerade!? Vielleicht stehe ich ja auch nur auf dem Schlauch...

    Sehr cool finde ich auch die Version mit den Kam Snaps! Wie lang sind denn da die Ohrenklappen in etwa?

    Danke schon mal für die Hilfe!
    LG,
    Julia

  • #62

    Ronja Marie (Samstag, 16 Januar 2016 10:02)

    Hi Julia,

    genau, mit Ohrenklappen ist es nicht mehr gerade, aber das macht garnichts. So kommen die Ohrenklappen dann ja zustande... Beide Stoffe rechts auf rechts legen und nähen, später beim Wenden stülpst du die Ohren dann raus.
    Die KamSnaps-Version kann ich nicht mehr ausmessen. Nähe am besten ersteinmal die Ohrenschutzversion und dann misst du es am Kind aus, um wieviel du die Ohren verlängern müsstest, um sie schließen zu können.

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #63

    Julia (Samstag, 16 Januar 2016 15:51)

    Vielen Dank, ich werde es ausprobieren!
    LG

  • #64

    Dana (Sonntag, 17 Januar 2016 21:44)

    super cool! Vielen Dank!!

  • #65

    Sandsch (Sonntag, 24 Januar 2016 15:00)

    Hallöchen!!
    Erstmal vielen lieben Dank für die tolle verständliche Anleitung, gerade für Nähanfänger wie mich ein Traum! :) Hab nur eine kleine Frage: ist beim letzten Schritt mit "rundherum nähen" auch die Stoffbruch Kante gemeint, weil die Seite ist ja quasi schon zu? Ist meine Frage verständlich?^^°
    Schonmal vielen Dank für die Antwort und liebe Grüße aus Ö!!!

  • #66

    Ronja Marie (Sonntag, 24 Januar 2016 15:30)

    Merkwürdigerweise wird dein Kommentar hier nicht angezeigt... deswegen hier deine Frage nochmal:
    Von Sandsch:
    "Hallöchen!! Erstmal vielen lieben Dank für die tolle verständliche Anleitung, gerade für Nähanfänger wie mich ein Traum! :) Hab nur eine kleine Frage: ist beim letzten Schritt mit "rundherum nähen" auch die
    Stoffbruch Kante gemeint, weil die Seite ist ja quasi schon zu? Ist meine Frage verständlich?^^°
    Schonmal vielen Dank für die Antwort und liebe Grüße aus Ö!!!"

    Nein, dort ist ja der Bruch und du musst hier nichts nochmal schließen :) Viel Freude weiterhin mit meinen Schnitten!!!

  • #67

    Sandra (Sonntag, 31 Januar 2016 19:37)

    Ich werde gleich loslegen und für meinen bauchbewohner eine tolle beanie nähen! wie muss ich den schnitt verändern wenn ich für ältere kinder, sprich größeren umfang, eine nähen möchte?

  • #68

    Ronja Marie (Sonntag, 31 Januar 2016 21:07)

    Hey Sandra,

    dann wünsche ich ganz viel Spaß beim Nähen :)
    Die größeren Größen gibt es bei mir im Shop: www.lybstes.de/shop

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #69

    Natascha (Dienstag, 09 Februar 2016 12:33)

    Passt dieses Beanie auch einer fast 2 jährigen?

  • #70

    Ronja (Dienstag, 09 Februar 2016 13:55)

    Hi Natascha! Nein, auf keinen Fall... in den ersten 2 Jahren wachsen die Köpfe der Kleinen enorm! Die größeren Größen gibt es im Shop: www.lybstes.de/shop. Meine Kleine hat nun mit 1 1/2 Jahren schon Größe 4-5, von den insgesamt 6 Größen...
    LG Ronja

  • #71

    Steffi (Sonntag, 14 Februar 2016 15:59)

    Juhuu, tolle Mütze! Würdest du mir verraten, woher der grüne stoff ist von der vorletzten Mütze? Der mit den weißen ankern auf blau auf der anderen Seite :-) liebe grüße

  • #72

    Ronja Marie (Dienstag, 16 Februar 2016 10:17)

    Liebe Steffi, der war mal von einem Holland-Stoffmarkt... aber leider sind diese "Billigstoffe" (kosten nur ein paar Euro den Meter) nicht zu empfehlen. Die Farben waschen sich einfach zu schnell aus... lieber in den Stoffladen gehen :)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #73

    Sabrina (Mittwoch, 17 Februar 2016 20:54)

    Vielen lieben Dank für die super Anleitung! Ichbin totale Nähanfängerin und hatte keinerlei Probleme dank deiner Hilfe meine erste eigene Beanie zu nähen. Vielen lieben Dank!

  • #74

    Christina (Freitag, 19 Februar 2016 14:17)

    Danke, genau was ich gesucht habe. Da kann ich gleich loslegen - yipieh ;)

  • #75

    Helga (Montag, 22 Februar 2016 16:27)

    Vielen, vielen Dank! so lange gesucht und heute deine Anleitung gefunden, super!

  • #76

    Nathalie (Samstag, 12 März 2016 10:14)

    Vielen Dank für die tolle Vorlage!

    Da ich Näganfängerin bin, habe ich mal eine doofe Frage: Welcher Stoff eignet sich am ehesten? Jersey?

    Liebe Grüße

  • #77

    Luisa (Donnerstag, 17 März 2016 08:38)

    Ich weiß nicht ob dies schon gefragt wurde, aber wenn ich die Mütze mit Bündchen nähen möchte, wann muss ich das anbringen?

  • #78

    Ronja Marie (Donnerstag, 17 März 2016 08:45)

    Hi Luisa, das habe ich bisher nur im E-Book erklärt: www.lybstes.de/shop... aber ich werde mal versuchen, demnächst ein kleines Tutorial zu machen :)
    LG Ronja

  • #79

    Luisa (Donnerstag, 17 März 2016 12:29)

    Ok danke

  • #80

    Nicole (Donnerstag, 07 April 2016 12:20)

    Liebsten Dank für die tolle Anleitung! Ich bin eher ein Näh-Nerd, hab´s aber gut mit Deiner Hilfe hinbekommen und freu mich jetzt sehr über das erste Beanie für meinen Kleinen:)!

    Nicole:))

  • #81

    Michaela (Samstag, 09 April 2016 13:54)

    Vielen Dankfür die tolle Anleitung. Hab eine Frage zu der Version mit Ohrenschutz. Der steht bei meiner Tochter immer ab, dreht sich also nach außen, so dass die Ohren dann z.T. frei sind. Wie kann man das verhindern?

    LG Michaela

  • #82

    Ronja Marie (Samstag, 09 April 2016 15:20)

    Hi Michaela,
    das ist mir auch schon mit manchen Stoffen passiert... es scheint mal so mal so zu sein... du kannst auch Bändsel mit einnähen, dann kann man es im Falle des Abstehens einfach zuknoten.
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #83

    Frau Pingaga (Mittwoch, 20 April 2016 16:26)

    Ui, ist die cool! Könnte ich mir an meinem 2-Jährigen auch noch vorstellen!! - Magst Du das SM nicht auch auf größere Größen ausrichten? Würde mich riesig freuen!!

  • #84

    Ronja Marie (Mittwoch, 20 April 2016 21:31)

    Die großen Größen gibt es im Shop :) Schau mal hier: www.lybstes.de/shop
    Viel Spaß beim Nähen!

  • #85

    Rike (Sonntag, 01 Mai 2016 21:44)

    Hallo-
    Ich bin ganz neu hier und deswegen eine kleine vielleicht komische Frage.
    Fehlt bei dem Schnittmuster nicht der Kontrollkasten dass ich auch weiß das ich es in der richtigen Größe ausgedruckt habe?

    Viele Grüße

  • #86

    Meike (Samstag, 07 Mai 2016 23:45)

    Wenn ich die beanie nur einlagig nähen möchte wie versäubere ich dann die untere Kante? Einfach 1cm umschlagen und absteppen? Danke schon mal im voraus

  • #87

    Ronja Marie (Sonntag, 08 Mai 2016 14:24)

    Hi Meike,
    genau, entweder das. Oder es wird ein Bündchen angenäht!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #88

    Doreen (Sonntag, 29 Mai 2016 21:10)

    Hallo.
    Unter den zwei Bildern, wo die Mützen fertig drauf zu sehen sind, sind noch mal Bilder mit kleinen Kindern. Oben links ist ein Mädchen zur sehen, mit einem Pullover was wie ein Kleid aussieht. Finde es total süß, und würde meiner Tochter gern auch so etwas nähen. Hättest du dafür auch ein schnittmuster?
    Viele grüße
    Doreen

  • #89

    Marina (Montag, 30 Mai 2016 17:42)

    Dankeschön für das Schnittmuster :)

  • #90

    Amelie (Freitag, 24 Juni 2016 18:28)

    Eine kleine Frage: wie machst du den Abschluss, wenn die die Mütze einlagig, also nicht zum Wenden nähst? Mit Wünschen oder versäuberst du einfach die untere Kante?
    Danke und liebe Grüße

  • #91

    Ronja Marie (Samstag, 25 Juni 2016 14:26)

    Liebe Doreen,
    das graue Kleid mit Sternen und Bündchen in Senfgelb? Das ist ein Lybstes Schnittmuster, dass es noch nicht in den Shop geschafft hat... sollte ich wohl mal angehen ;)

    Liebe Amelie,
    wenn es einlagig sein soll, dann schlage ich die unteren 2 cm um und nähe einmal drüber. So einfach :) Oder mit Bündchen, das geht auch!

    Liebe Grüße
    Ronja

  • #92

    Doreen (Sonntag, 26 Juni 2016 09:37)

    Hallo Ronja,
    erst mal danke für deine Antwort.
    Ja, genau das Kleid meinte ich. Ich finde es echt traumhaft und würde es auch gerne für meine kleine nähen. Wäre schön, wenn es irgendwann ein schnittmuster davon gibt :) selbst hab ich nämlich nicht so richtig Ahnung, da ich noch nicht so lange Nähe. ;)

    Liebe Grüße
    Doreen

  • #93

    Maphita (Mittwoch, 29 Juni 2016 14:48)

    Super süße Mützen, mit Schirm total klasse. Daumen hoch. Werde ich für meine kleine nähen wenn ich Zeit habe. Ganz toll und sinnvoll deine recycling Ideen. Gefällt mir!

  • #94

    Sabrina (Donnerstag, 07 Juli 2016 16:44)

    Hallo ronja, die Erweiterung für die mütze mit ohrenschutz gibt es nur in der gekauften Version oder?
    Liebe grüße
    Sabrina

  • #95

    Ronja Marie (Donnerstag, 07 Juli 2016 21:36)

    Ja, die gibt es jetzt nur noch im Shop... dafür ist jetzt die Schirmmütze dabei ;)
    LG Ronja

  • #96

    Nicola (Freitag, 08 Juli 2016 15:20)

    Hallo Ronja,
    nimmst du für den Stoff spezielle Jersey-Nähmaschinen-Nadeln oder tuts auch eine Universalnadel?
    Lieben Dank!
    Nicola

  • #97

    Silvia (Dienstag, 12 Juli 2016 20:24)

    Liebe Ronja,

    vielen lieben Dank für die tollen Schnittmuster und Anleitungen für die Wendebeanies und die Baby-Pumphose! Ich habe heute beide als Geschenk für das Neugeborene meiner Freundin nachgenäht und Dank der ausführlichen Anleitungen auch als Hobbynäherin fehlerfrei hinbekommen. Leider reichte der Stoff nicht mehr für weitere Mützchen oder Hosen, aber ich werde gerne etwas für Deine Aktion beisteuern - ich finde das eine tolle Idee!

    Liebe Grüße,
    Silvia

  • #98

    Vanessa (Samstag, 16 Juli 2016 16:24)

    Muss ich das Bündchen an das Schnittmuster mit dran legen und ausschneiden oder wird das weggelassen?

  • #99

    Yve (Montag, 01 August 2016 21:56)

    Wow! Sehr geil. Wie oft habe ich das schon falsch gemacht. Denkfehler bezüglich der Wendeöffnung.
    Vielen vielen Dank!

    LG aus Harburg!

  • #100

    Simone (Freitag, 05 August 2016 20:11)

    Ganz herlichen Dank für das tolle Beanie-Schnittmuster. Das wird gleich nachgenäht. :-)
    LG Simone

  • #101

    melanie (Mittwoch, 10 August 2016 14:23)

    Schön guten tag was mache ich den vergehrt das ich kein runerladen kann

  • #102

    Jule (Donnerstag, 11 August 2016 16:23)

    Hallo :) Bin absolute Anfängerin und versteh nicht so ganz was mit dem vorletzten und letztem Schritt gemeint ist..Bin bissel ratlos wie ich das nu fertig nähen soll /:

  • #103

    Ronja Marie (Freitag, 12 August 2016 08:06)

    Liebe Melanie, leider weiß ich nicht, warum das bei dir nicht funktioniert?! Vielleicht probierst du es nochmal mit einem anderen Browser?
    Liebe Jule, wenn du die vier "Ecken", also die Seiten geschlossen hasst, dann kommt nur noch einmal die lange Naht, um das Beanie komplett zu schließen. Einmal an der Seite entlang nähen... und die Wendeöffnung nicht vergessen.
    LG Ronja

  • #104

    Katharina (Samstag, 13 August 2016 21:44)

    Liebe Ronja,
    Finde das Schnittmuster großartig! Hab super leicht eine Beanie nähen können. Nun möchte ich aber wissen, ob Du, damit sie nicht auseinander rutscht, die beiden Spitzen mit einer Handnaht fixierst?
    Oder passiert das "rutschen" nur mir?
    LG Katharina

  • #105

    Susanne (Montag, 22 August 2016 22:05)

    Hallo. Vielen Dank für dein tolles Schnittmuster und Anleitung. Es hat super geklappt war easy und ich hab noch sooo viele Möglichkeiten die Mütze un anderen Variationen zu nähen. Ich bin total auf das Ergebnis gespannt ( hab es genäht als mein kleiner Sohn schon im Bett lag) ;)

  • #106

    Nataliya (Montag, 12 September 2016 16:40)

    Kleine Frage:
    Wenn meine Tochter hat Kopfumfang 58 cm
    Das bedeut die Stoff bei der Mütze auch muss man 58 cm sein. Oder kleiner, weil Jerseystoff strech ist? Wenn wie viel cm weniger cm muss man schneiden den Stoff? Danke!

  • #107

    Ronja (Montag, 12 September 2016 17:51)

    Liebe Natalya, das Schnittmuster für die größeren Größen des Beanies findest du im Shop ;) www.lybstes.de/shop

    Genau den Kopfumfang zu übernehmen würde nicht passen und zu groß werden!

    LG Ronja

  • #108

    Baby-Fotografin Marion (Mittwoch, 14 September 2016 17:32)

    So, jetzt mal ein dickes Danke. Meine kleine wurde am 14.08 geboren und KEINE der unzähligen Mützchen passte, weder die typischen von Sterntaler noch andere, die wir alle gesammelt, gebraucht, geschenkt bekommen hatten usw. und als paranoide Neu-Mama wollte ich eh keine Bändel dran haben - aber wir hatten die selbst genähren von Lybstes, und die passten perfekt! YAY! Guck ma hier:
    https://www.instagram.com/p/BJYihu3jghy/
    Kommt jetzt mit auf alle Spaziergänge :) und die Pumphosen sind genial, die beste und bequemste Hose für die Mausi.

  • #109

    Annette (Samstag, 24 September 2016 22:17)

    Hallo Ronja,
    Wo finde ich denn bitte die Version mit Ohrenschutz? Ich werde immer auf das Schnittmuster für die Mütze mit Schirm geleitet.
    Vielen lieben Dank
    Annette

  • #110

    Kristin (Donnerstag, 27 Oktober 2016 15:21)

    Viiiiieeeeelen lieben Dank für diese tolle Anleitung - ich bin wirklich ein blutiger Anfänger und habe jetzt schon 3 Mützen genäht :) toll

  • #111

    melaschroeder (Freitag, 04 November 2016 21:56)

    Herzlichen Dank! :o)

  • #112

    Stephanie (Sonntag, 06 November 2016 14:56)

    Hej und vielen Dank für das tolle Schnittmuster. Endlich habe ich eines für die Mini-Größen gefunden!!
    Ich werde die Innenmütze aus Fleece nähen, dann ist es eine gute Wintervariante.
    Vg aus dem verschneiten! Schweden.

  • #113

    Tabea grabbe (Montag, 07 November 2016 17:31)

    Süß süß süß ich liebe diese Mütze!danke fürs Freebook. Lg

  • #114

    mici (Samstag, 03 Dezember 2016 14:34)

    Vielen Dank für die tolle Anleitung. Es ist sogar mir als blutiger Anfängerin gelungen.

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.