Fr

13

Mär

2015

Baby-Pumphose selber nähen: aktualisiertes Schnittmuster!

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Endlich habe ich es geschafft, das Schnittmuster der Baby-Pumphose zu überarbeiten! Meine bisherige Nähanleitung hatte einige Lücken und in den Kommentaren habe ich immer wieder gelesen, dass ihr nicht weiter kommt. So war das natürlich nicht gedacht! Also habe ich mich nun an eine gaaaanz ausführliche Anleitung gemacht.

 

Und da es immer wieder vorkam, dass das Bündchen nicht angenäht werden konnte, da es zu schmal war, habe ich nun auch das korrigiert. Also, neues Pumphosen Schnittmuster herunter laden, kleine Pumphose nähen und euren Nachwuchs, Freunde und Nachbarn beschenken!

 

Und nicht genug der Neuigkeiten.... die weiteren Größen sind nun auch fertig: hier im Shop erhältlich!

Falls ihr Lust bekommen habt, für euch oder Freunde eine kleine Pumphose zu nähen, dann näht doch bitte gleich eine für die Aktion "Willkommensets für Flüchtlingsbabys" mit! Wenn das jeder, der dieses kostenlose Schnittmuster hier herunterlädt, machen würde, hätte ich ein paar Hundert Pumphosen am Ende des Monats zusammen und könnte einige Einrichtungen für Geflüchtete unterstützen!

 

HIER gibt es mehr Infos dazu.


Lade das Schnittmuster kostenlos herunter und nähe deine erste Baby-Pumphose!

Lybstes. Pumphose Schnittmuster Download
Lybstes.de Schnittmuster: Pumphose Newborn Gr. 50-56
Das Schnittmuster darf nicht verkauft werden oder woanders zum Download angeboten werden! Die genähten Sachen können in kleineren Mengen verkauft werden (bis 10 Stück).
Lybste-Pumphose-Newborn.pdf
Adobe Acrobat Dokument 83.4 KB

 

Die Nahtzugabe ist bereits enthalten und mit 0,5 cm angegeben. BEi diesem Schnitt macht es aber auch nichts, wenn ihr bis zu 0,8 cm NZ benötigt.

 

Druckt das Schnittmuster aus und achtet darauf, dass bei eurem Drucker "Inhalt anpassen" nicht angeklickt ist. Es muss die "Tatsächliche Größe" ausgewählt sein, damit das Schnittmuster nicht kleiner ausgedruckt wird. Zur Kontrolle könnt ihr das Kontrollkästchen (5 x 5 cm) ausmessen. Nun die Seiten 1 und 2 aneinander kleben und das Schnittmuster ausschneiden.

 

Im Shop gibt es alle Größen!


Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Zur Stoffauswahl

Man benötigt für die Hose ca. 25 cm Jersey-Stoff (in der Höhe) und 20 cm Bündchenstoff.

 

Bündchen:

Da die Bündchen recht schmal geschnitten sind - sie sollen die Pumphose ja auch ordentlich "pumpen" - ist es wichtig, dass ihr sehr elastischen Bündchenstoff verwendet!

Ich habe mich selbst einfach schon zu oft geärgert, wenn das Bündchen nur mit Gewalt dran genäht werden konnte und sie dann am Ende für meinen beschenkten Neffen doch zu eng war. Und meistens waren das auch noch die teuren Bündchen für 20 €/m. Daher verwendet bitte stretchige Bündchenstoffe. Mittlerweile nehme ich nur noch die Bündchen von Stoff & Stil, die sind schön weich und elastisch und es gibt sie in so tollen Farben... guckt mal hier. Den Ringelbündchenstoff gibt es hier bei den Organicstoffen.

Freundlicherweise haben sie mir die tollen Organicstoffe für die Pumphose kostenlos zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür! Den Tipp zur Bündchenstoffwahl hätte ich euch aber auch ohne diese Kooperation gegeben :)

 

Hosenstoff:

Für den Hosenstoff ist es für die Kleinsten am bequemsten etwas stretchiges zu nehmen. Also Jersey- oder Sweatshirtstoff. Jersey ist perfekt für Frühling und Sommer, Sweatshirtstoff ein bisschen wärmer für kältere Tage.

Es ist allerdings auch möglich festen Cord- oder Baumwollstoff für die Hose zu nehmen.

Für die Hose habe ich mich für den Bio-Wolken-Jersey entschieden (auch von Stoff & Stil). Hier findet ihr bestimmt auch was aus der Bio-Serie! Ich finde die einfach alle total schön... Türkis und Petrol sind einfach meine Farben, wie ihr bestimmt mittlerweile wisst.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Stoff ausgewählt und Schnittmuster ausgeschnitten? Dann los: legt das Schnittmuster auf den Stoff.

 

1. Hierbei den Fadenlauf beachten... Ich versuche garnicht erst, euch diesen zu erklären und lass das lieber pattydoo machen: Fadenlauf erkennen.

 

2. Den Bruch nicht vergessen: Dort, wo im Schnittmuster "BRUCH" an der Kante steht, müsst ihr den Stoff einmal falten, also doppelt legen. So bekommt ihr zwei identische Seiten nach dem Ausschneiden. So sieht dann das Teil für die Beine aus:

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU
Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU
Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

3. Zuerst die Naht hinten schließen. Dafür die Hosenbeine rechts auf rechts legen, fest stecken und nähen. Wenn ihr keinen Stretchstich an eurer Nähmaschine habt, verwendet einen Zickzackstich. Keinen Geradstich, der würde sich nicht mitdehnen und brechen.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU
Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

4. Nach der hinteren Naht müsst ihr die Schrittnaht schließen. Am besten erstmal feststecken. Zuerst ganz links und ganz recht, dann in der Mitte (vordere Mitte und Naht müssen aufeinander treffen). Erst dann links und rechts der Mitte eine weitere Nadel setzen. So könnt ihr sicher sein, dass der Stoff richtig verteilt ist.

Den Schritt zusammen nähen. Die Nadeln immer kurz vorher raus nehmen.

 

5. Jetzt kommen die Bündchen dran.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

5.1. Die Beinbündchen müssen zuerst an der langen Seite zusammen genäht werden. Dafür in der Mitte falten und rechts auf rechts legen.


Das Bauchbündchen auch in der Mitte falten (rechts auf rechts) und an der hinteren Naht schließen
(wie im Schnittmuster aufgezeichnet). So sehen die Bündchen dann aus:

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU
Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Beinbündchen nähen

5.2. Nun müssen sie in der Mitte einmal ineinander gestülpt werden.

Bein- als auch Bauchbündchen. So wie hier:

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Bündchen nähen
Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, fast fertig genäht

Die Teile sind nun soweit alle fertig und müssen nur noch zusammen gebracht werden. Also zum friemeligen Teil ...

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Bündchen annähen

Das Bauchbündchen legt ihr mit der offenen Kante in die Pumphose hinein. Die Stoffe liegen nun rechts auf rechts (schön auf schön). Dabei darauf achten, dass die hintere Naht vom Bündchen auf die Naht der Hose trifft. Hier wird nun auch die erste Stecknadel gesetzt.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Die Stecknadeln müssen nun gleichmäßig verteilt werden. Zuerst Naht auf Naht, dann auf der anderen Seite die vordere Mitte der Hose mit der vorderen Mitte des Bündchens feststecken. Dann die Seiten. Hier lege ich einfach die Stoffe ganz ordentlich hin und bringen dann die Seiten zusammen (siehe Foto rechts). Ihr könnt euch aber auch vorher kleine Makierungen machen.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Nun sind die zwei Teile fest gesteckt und können unter die Nähmaschine.

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, NEU

Könnt ihr die Teile auseinander ziehen, ohne das irgendwo Stoff flattert? Liegen die Stofflagen glatt aufeinander? Dann ist das Bündchen stretchy genug für die Pumphose. Beim Nähen müsst ihr das Bündchen ein wenig ziehen (siehe Foto rechts).

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Beinbündchen annähen

Das gleiche macht ihr nun auch mit den Beinbündchen. Erst das Bündchen mit der offenen Kante nach oben in die Hose stecken und dann feststecken (Naht auf Naht, usw.). Einmal rund herum nähen und fertig ist die Pumphose!

Lybstes.de: Baby-Pumphose - kostenloses Schnittmuster, Freebie, fertig genähte Haremshose

Für das Tutorial habe ich die Größe 68-74 genäht, damit sie Milla passt! Allerdings passt ihr sogar noch die Größe 50-62, es ist dann eben eine kurze Hose. Sie wachsen also wirklich lange mit!

Das ist der Wolkenstoff nochmal in Rosa und diesmal in einer festeren Sweatshirtqualität. Ich finde Sweatshirtstoffe mittlerweile perfekt für diese Hosen. Dann fällt der Stoff einfach am besten und sie sind schön kuschelig für die Kleinen!

Lybstes. Pumphose kostenloses Schnittmuster

... und wie gerne würde ich eure fertigen Pumphosen sehen! Ich würde mich total freuen, wenn ich mir auf facebook   eure Exemplare zeigt! Her mit den Fotos :)

 

Und mittlerweile gibt es nun auch endlich die größeren Größen (68-74 und 80-92) im Shop zu kaufen! www.lybstes.de/shop

Kommentar schreiben

Kommentare: 158
  • #1

    Claudia (Freitag, 13 März 2015 21:55)

    So süß! Da wünscht man sich noch einen kleinen Miniminimenschen. Mit 3 ist meiner voll auf dem Jeanstrip...
    Die Anleitung ist super geworden.
    Liebe Grüße!
    Claudia

  • #2

    Katharina (Samstag, 14 März 2015 09:33)

    Ich fand die alte Anleitung schon top und hab die Hose bereits zwei mal genäht. Freu mich also sehr wenn auch noch größere Größen kommen :)
    Liebe Grüße Katharina

  • #3

    Maren (Samstag, 14 März 2015 10:11)

    YAY! Endlich mal was gefunden, das ich mir als Anfängerin, die sich bisher nur Baumwolllappen getraut hat, auch zutrauen würde. Jetzt fehlt nur noch der passende Stoff.
    Aber sag mal, den geringelten Bündchenstoff, den find ich gar nicht auf der verlinkten Seite...

  • #4

    Ronja Marie (Samstag, 14 März 2015 10:55)

    Hi Claudia, ja, ich bin mal gespannt, wann es bei meinem Minimenschen anfängt, dass der eigene Geschmack durchgesetzt werden will ;)

    Lybe Maren, dank dir für den Hinweis! Den Ringelrib gibt es hier in der Organicecke: www.stoffundstil.de/Katalog/ORGANIC.aspx?group_id=11897&ArticleId=33954
    Wenn das dein erstes Jerseyprojekt wird, dann wünsch ich dir ganz viel Spaß beim Nähen und würde mich über dein Feedback sehr freuen!!! Lybste Grüße Ronja

  • #5

    Paulina (Samstag, 14 März 2015 12:29)

    Hallo!
    Oh klasse!!! Ich habe diese Pumphose soooooo am Bubu geliebt!!!
    Ich freue mich sehr auf die nächsten Größen, denn vielleicht passt das Bubu da auch noch rein!!!
    Sehr gespannt!
    Liebe Grüße
    Paulina

  • #6

    Melanie (Sonntag, 15 März 2015 21:18)

    Hallo,
    die Anleitung sieht toll aus.
    Ich würde gern die nächst größere Größe Probenähen. Aus Größe 62 ist mein kleiner nämlich gerade rausgewachsen. :-)
    Liebe Grüße aus Hamburg
    Melanie

  • #7

    Maren (Montag, 16 März 2015 16:26)

    Dankeschön, Bündchen gefunden :-)
    Nächstes Wochenende wird erstmal der Stoffmarkt in Karlsruhe angsteuert, und dann gehts los mit Jersey. Ergebnis bekommst du natürlich zu sehen!

  • #8

    Julia (Montag, 16 März 2015 19:09)

    Diese Hose ist die schönste die ich im Netz finden kann. Würde mich sehr freuen wenn Du 74 auch als Schnittmuster reinstellen würdest. Das wäre großartig. Herzliche Grüße Julia

  • #9

    Alena (Dienstag, 17 März 2015 11:51)

    Liebe Ronja, ich würde auch sehr, sehr gern Probe-Nähen, und zwar in Größe 68-74.
    Sonnige Grüße aus Münster, Alena :)

  • #10

    Anja (Dienstag, 17 März 2015 20:07)

    DANKE für diese super einfache Schnittmuster, Stoffe und passende Bündchen liegen schon bereit, müssen nur noch zugeschnitten und genäht werden ;-)

  • #11

    Mina (Mittwoch, 18 März 2015 08:19)

    DANKE, DANKE, DANKE! :D
    Ich hab schon ewig nach einer Hose im 50er Bereich gesucht, die man im Stoffbruch zuschneidet. Alle anderen Hosen haben immer so viele sichtbare Nahtlinien, das stört mich total.
    Deine Pumphose ist perfekt! <3

  • #12

    Julia (Freitag, 20 März 2015 13:31)

    Was denkst Du denn wann Du die größere Größe einstellst? Ich frage nur weil ich so voller Vorfreude bin*

  • #13

    Ronja Marie (Freitag, 20 März 2015 13:44)

    Hey Julia! Ich denke, es sollte morgen tatsächlich soweit sein! Ich warte noch die letzten Probenähstücke ab, um noch eventuelle Veränderungen vornehmen zu können und dann geht es ab in den Shop! Ich habe gerade das E-Book-Cover fertig gemacht... Bin auch schon voller Vorfreude ;)

  • #14

    Maren (Dienstag, 24 März 2015 09:31)

    Liebe Ronja, ich habe es gewagt.
    Und es war nicht nur babyleicht, sondern hat auch richtig viel Spaß gemacht. Der erste Protytyp für meine Babynichte ist schon fertig, und ich bin so stolz auf mich :) https://lh3.googleusercontent.com/-4HsOsDAg7RA/VREgVHLEJ0I/AAAAAAAAB7g/_LYhUvEagM4/w457-h590-no/IMG_5182.JPG

    Danke für das tolle Shcnittmuster - gut zu wissen, dass es das jetzt auch für "große Größen" gibt, denn aus der 62 wird die Nichte wohl bald raus sein...

  • #15

    Ronja Marie (Dienstag, 24 März 2015 15:59)

    Die ist ja total cool geworden! Mit Zickzack! Schön, dass es so gut geklappt hat! Lybste Grüße von Lanzarote, Ronja

  • #16

    Line Trine (Donnerstag, 26 März 2015 21:38)

    Vielen Dank für die tolle und einfache Anleitung. Wann gibt es denn das Schnittmuster für die Größe 68/74

  • #17

    Ronja Marie (Donnerstag, 26 März 2015 21:53)

    Lybste Line Trine, das gibt es schon!!! Schau mal im Shop! www. lybstes.de/shop
    LG Ronja

  • #18

    Sabrina (Freitag, 27 März 2015 09:49)

    Das Schnittmuster ist soooooo toll! Bin absoluter Nähanfänger u es hat prima geklappt!!!

  • #19

    romina (Donnerstag, 02 April 2015 11:15)

    Möchte mich auch an die Pumphose wagen. Wird mein erstes Nähprojekt aus Jersey. Kann man anstelle von Bündchen auch Jersey nehmen?

  • #20

    Ronja Marie (Donnerstag, 02 April 2015 13:50)

    Hey Romina, ja, das kannst du auch machen... allerdings solltest du dann die Breite des Bündchens individuell abmessen. Je nachdem wie stretchig der Jerseystoff ist (wahrscheinlich musst du ca. 3 cm mehr nehmen.)
    Viel Spaß beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #21

    Jasmin (Donnerstag, 16 April 2015 10:52)

    Oh wie toll! Danke für das neue Schnittmuster in den größeren Größen! Mein Kleiner ist leider schon aus der Hose nach dem "alten" Schnitt raus gewachsen. Ich war ganz traurig weil die Hose so super toll war und ich ganz oft darauf angesprochen wurde. Aber jetzt kann es ja wieder los gehen! Der Sommer ist gerettet!

  • #22

    Julia (Freitag, 17 April 2015 10:06)

    Bin absolute Anfängerin und habe mich gestern an die Hose gewagt - mit vollem Erfolg! Vielen, vielen Dank für die verständliche Anleitung und auch für die Stoff-Tipps (Stoff&Stil hat ja eine traumhafte Auswahl!).
    Wenn meine Kleine herausgewachsen ist, kommt die nächste Größe!

  • #23

    Cathy (Montag, 20 April 2015 17:06)

    Ganz toll deine Anleitung und dein Schnittmuster!!!Du hast es echt super erklärt und die Bilder dazu sind super verständlich.Vielen Dank meine Pumphose ist fertig und schaut super süß aus :-))
    Ganz Liebe Grüße

  • #24

    Ronja Marie (Dienstag, 21 April 2015 15:14)

    Oh, das freut mich, dass die Anleitung nun verständlicher ist und ihr so gut damit klar kommt :)

  • #25

    Heike (Donnerstag, 23 April 2015 08:43)

    Vielen Dank für das Schnittmuster! Ich hab die alte Version mehrfach für meinen Sohn genäht und bin gespannt auf die Neuerungen!
    Danke

  • #26

    Svenja (Sonntag, 17 Mai 2015 20:07)

    Ein tolles Turorial! Vielen Dank dafür. Ich habe heute die Pumphose nachgenäht und es ist tatsächlich sehr leicht.
    Herzlichen Gruß!
    Svenja
    www.sternchen-anton.de

  • #27

    steffi (Donnerstag, 21 Mai 2015 11:28)

    He ;(ich muss meiner nichte eine nahen aber ich find niergends das schnittmuster im netz für 134;((((hast du nen tipp?

  • #28

    Ronja Marie (Donnerstag, 21 Mai 2015 12:12)

    Hi Steffi, schau doch mal hier: www.pattydoo.de/blog/2013/05/kinderhose-selber-naehen/
    Das ist ein kostenlose Pumphosen-Schnittmuster von Pattydoo. Das geht zwar nur bis Größe 116. Aber für eine 134 musst du bei so einer weiten Hose ja nur ein bisschen in der Länge zu geben. Oder du kaufst es dir, dann geht es bis Gr. 170.

    Viel Spaß beim Nähen!
    Ronja

  • #29

    Doro (Freitag, 22 Mai 2015 23:50)

    Hallo! Wirklich toll, hat alles super geklappt! Dankeschön, lg Doro

  • #30

    Carmen (Donnerstag, 18 Juni 2015 21:03)

    Hallo zusammen :)
    Bin mit ganz viel Energie am Nähen.. aber leider geht das bei mir nicht :( hab genau alles nach dem Schnittmuster zugeschnitten, aber das Bauchteil ist echt viel zu klein :(
    Kann mir vielleicht jemand helfen?
    liebe Grüsse
    Carmen

  • #31

    Ronja Marie (Freitag, 19 Juni 2015 10:07)

    Hi Carmen! Hast du geschaut, dass der Stoff auch wirklich im Bruch liegt beim zuschneiden. Also doppelt? LG Ronja

  • #32

    Lea (Freitag, 19 Juni 2015 11:09)

    Hallo, wo bekommt ihr denn den tollen Stoff her?:)
    Die Anleitung ist wirklich toll!:)

  • #33

    Anna (Mittwoch, 24 Juni 2015 11:16)

    Hallo,
    ich möchte mich herzlich bei Dir bedanken und Dir ein ganz großes Lob aussprechen. Das Schnittmuster und die Nähanleitung sind nicht zu übertreffen! Ich habe bereits einige Hosen genäht und bin sehr begeistert. Das ist der beste Schnitt, den ich für die kleinen bisher genäht habe. Vielen Dank für das rundum-sorglos Paket :)

  • #34

    Ronja Marie (Mittwoch, 24 Juni 2015 11:27)

    Ohhh, da werde ich ja ganz rot :) Ich danke dir, lybste Anna! Ich freue mich immer, wenn ich soooo tolles Feedback bekomme und höre, dass der Schnitt euch gefällt! Ich wünsche dir noch viele, viele sorgenfreie Nähstunden mit der Pumphose ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #35

    Steffi (Mittwoch, 24 Juni 2015 16:38)

    Das ist eine tolle Hose und ich würd sie gern noch ganz schnell nähen... ;)
    Wie viel Stoff sollte ich dafür kaufen? Da müssten ja 40cm reichen... oder?

    Vielen Dank für das tolle Schnittmuster und die super Erklärungen!

  • #36

    Ronja Marie (Mittwoch, 24 Juni 2015 17:42)

    Hi Steffi, für die kleine Hose in 50-62 benötigst du für den Hosenstoff sogar nur 25 cm. Und dann kommt noch 20 cm Bündchenstoff dazu.
    Ganz viel Spaß beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #37

    Nina (Donnerstag, 25 Juni 2015 01:24)

    Hey Ronja,
    Super Tutorial, super Schnittmuster! Echt einfach erklärt.
    Eine Frage: ich habe etwas Probleme mit den Bündchen - meine werden immer etwas zu eng bzw ich bekomme das mit dem Stretchen während dem nähen nicht hin...
    Jetzt möchte ich mal Jersey statt Bündchen verwenden. Warum sagst du 3cm mehr berechnen? Sollte es nicht weniger sein da sich das Jersey viel leichter dehnen lässt als das Bündchen?

  • #38

    Leni (Freitag, 26 Juni 2015 11:59)

    Der Schnitt und die Hose sind wirklich super. Ich bin totale Nähanfängerin, aber heute hab ich die Hose so gut wie ohne Probleme genäht. Das einzigste mit dem ich auch Probleme hatte, war das Stretchen vom Bündchenstoff. Ich denke, für die nächste Hose werde ich mal woanders den Bündchenstoff kaufen (vielleicht auf der Seite, die du empfiehlst).
    Auf jeden Fall freue ich mich ganz viele Hosen für mein erstes Baby im Oktober selber zu nähen. Vielen, vielen Dank für die Anleitung! :-)

  • #39

    Julia (Samstag, 27 Juni 2015 19:36)

    Huhu :)
    ich wollte als werdende Mutti unbedingt diese Pumphosen für unser Baby nähen. Zunächst habe ich paar Stiche auf Baumwollstoff geübt und mich mit den Maßen die oben angegeben sind in der Stoffladen "getraut" und ca abgeschätzt wie breit sie wird. Aus 40 cm langen stoff (150cm) breit bekomme ich 2 hosen und 3 beanies :D es ist der Wahnsinn. Das nähen nach dieser Anleitung ist kinderleicht! Die erste Hose liegt schon im Schrank und wartet auf das Baby. Vielen Dank für die leichte Anleitung!
    Lg aus Hamburg

  • #40

    Ronja Marie (Sonntag, 28 Juni 2015 08:42)

    Hey Nina, ja, das mit dem Bündchen... :/ man braucht wirklich stretchige... wenn du Jersey hast, der sich gut dehnen lässt, dann probier es einfach mal aus, ohne ein paar Zentimeter hinzuzufügen. Auch Jersey kann sehr unterschiedlich sein.

    Lybe Leni, ich musste auch erst den richtigen Bündchenstoff finden... die von Stoff & Stil sind bisher tatsächlich am besten geeignet!

    Lybe Julia, das ist wirklich der Wahnsinn!!! So viel aus 40 cm! Aber mit einer Stoffbreite von 150 cm hattest du auch wirklich Glück. Oft liegen die auch nur 110 cm. Dann wünsch ich dir noch ganz viel Spaß beim Nähen für den kleinen Bauchbewohner!
    Lybste Grüße nach Hamburg in meine alte Heimatstadt ;)

  • #41

    Ina (Mittwoch, 01 Juli 2015 13:51)

    Hallo Ronja,
    ich habe vor einer ganzen Weile das Schnittmuster für die Pumphosen gekauft. Der Schnitt ist echt spitze und die Anleitung super verständlich. Allerdings habe ich Schwierigkeiten, die Schnittbaht richtig zu nähen. Auf dem gekauften Schnittmuster sind die kleinen Knipse nicht eingezeichnet. Kannst du mir da helfen? Das kostenlose Muster hat sie....
    Liebe Grüße
    Ina

  • #42

    Ronja Marie (Mittwoch, 01 Juli 2015 13:59)

    Hi Ina,
    ja, du hast Recht, die habe ich beim aktualisierten Schnittmuster weggelassen. Ich fand sie irgendwann doch eher umständlich und habe oft viel zu tief in den Stoff geschnitten. Ich mache es seitdem so, wie im E-Book erklärt. Einfach beide Stoffe stretchen, dass sie aufeinander liegen und dann mit Nadeln feststecken.
    Aber wenn du es mit den Markierungen besser kannst, dann musst du die Weite der Hose und der Bündchen einfach vierteln. Dir also nach jedem Viertel eine Makierung setzen. Ich hoffe, ich konnte dir helfen!?

    Liebe Grüße
    Ronja

  • #43

    Ina (Mittwoch, 01 Juli 2015 14:20)

    Hallo,
    vielen Dank Förden Tipp. Ich versuche mich nochmal daran- wenn mich unsere Zwillingsmäuse lassen ;)
    Irgendwie sah die Schnittnaht bei den bisherigen Hosen komisch aus, weil ich das wohl nie so ganz passend gesteckt habe. Viele Grüße nach Lüneburg aus dem glühenden Erfurt

  • #44

    Birte (Dienstag, 07 Juli 2015 10:03)

    Hi Ronja,
    ich mag zum ersten Mal eine solche Hose nähen für meine Nichte. Sie ist grad erst vor zwei Wochen geboren und noch wirklich wirklich klein, bräuchte also eine 50er Hose. Muss ich dann das Schnittmuster anpassen oder nehme ich es genau so? Dank dir für die Anleitung - find ich super, dass du es auch noch kostenfrei zur Verfügung stellst =) LG aus der Schweiz

  • #45

    Elke (Donnerstag, 16 Juli 2015 20:53)

    Süß. Super schöner Schnitt. Danke

  • #46

    Carla (Samstag, 18 Juli 2015 13:51)

    Habe die Hose gerade 2 Mal genäht, einmal in Jersey und einmal mit Baumwollstoff, passen beide super! Meine Maus ist gerade 2,5 Monate.

  • #47

    Luu (Freitag, 24 Juli 2015 15:15)

    Danke für den tollen Schnitt! Die erste Hose ist super geworden und es war total einfach!! Es wird nicht die letzte sein!!

  • #48

    Lilli (Dienstag, 28 Juli 2015 19:00)

    Ich kann die Einstellung meines Druckers nicht ändern und er druckt zu klein

  • #49

    Mareike (Donnerstag, 30 Juli 2015 14:41)

    Hallo Ronja, ich bin total begeistert!! Was für eine süße Pumphose!! :-) Ich bin ganz jungfräulich und habe noch nie nach Schnittmustern etwas eigenes genäht (nur mal Hosen umgenäht o.ä.) und es hat super geklappt! Da wird mein kleiner Bauchbewohner sich sehr freuen!!! Vielen lyben Dank!! Mareike

  • #50

    Eileen (Samstag, 01 August 2015 08:54)

    Gibt es diese Anleitung auch von Größe 80- 92

  • #51

    Ronja (Montag, 03 August 2015 14:23)

    hey mareike, wie cool! ich freu mich, dass sie dir so gut gelungen ist! ich weiß noch, wie stolz ich auf mein erstes teil war!!!

    liebe eileen, schau doch mal in meinen shop: www.lybstes.de/shop/schnittmuster hier kannst du die großen größen kaufen.
    lybste grüße
    ronja

  • #52

    Maria (Montag, 03 August 2015 21:38)

    Hallo,
    bitte schnell antworten...sitze grad am Nähtisch:)
    Warum Seite 1 und 2 zusammen kleben? Meine sind gar nicht identisch...bzw deckungsgleich..
    Kann ich nicht die Seite 1 einfach 2 Mal ausschneiden?

    LG Maria

  • #53

    Maria (Montag, 03 August 2015 21:50)

    Ach Brett vorm Kopp..die Teile müssen ja nebeneinander zusammengeklebt werden,düdüm.
    zu spät gesehen;)

  • #54

    Jasmin (Dienstag, 04 August 2015 09:37)

    Toller Schnitt und wirklich leicht zu nähen.
    Um das Bauchbündchen anzunähen habe ich einfach das Bündchen und die Hose auf ein Buch gezogen und dann festgesteckt. So hat man immer die richtigen Abstände. Natürlich sollte der Buchrücken die passende Breite haben, sodass die Bauchöffnung der Hose genau darüber passt ;-)
    So fiel es mir leichter es zu nähen.

    Die Beinbündchen muss ich das nächste Mal 1-2 cm breiter machen sonst passen sie nicht über meinen Nähmaschinenfuß :-D

  • #55

    Dani (Mittwoch, 19 August 2015 19:59)

    Hallo!
    Vielen Dank für die ausführliche Anleitung!

    Leider sieht mein "Ergebnis" ganz anders aus...weiß nicht, eigentlich hatte ich mich genau an deine Anleitung gehalten. :-( Mein Bauchbündchen ist viel zu schmal in der Höhe, dafür sind die Beinbündchen zu breit geworden. Die Hose hat auch im gesamten nicht diesen Pumphosen-Stil. Werde es noch einmal probieren.

    Danke trotzdem auch für die vielen Bilder!

  • #56

    Marion (Freitag, 21 August 2015 22:13)

    Hallo!
    Ich bin auch ganz ganz frisch im "Nähgeschäft", und wollte diese hübsche Pumphose nähen.
    Ich weiß leider nicht wirklich, wie ich die Schrittnähte mache?? Wohin denn mit dem 'überflüssigem Stoff??

    LG Marion

  • #57

    Silke (Sonntag, 30 August 2015 22:06)

    Hallo! Ich bräuchte für meine Tochter die Größe 104 . Woher bekomme ich denn ein Schnittmuster ? Lg Silke

  • #58

    antje (Dienstag, 01 September 2015 14:47)

    Dankeschön für das tolle Schnittmuster und deine detaillierte Erklärarbeit. Da wird gleich der kleine Babyjunge meiner lieben Kollegin benäht :-)
    Liebe Grüße, antje

  • #59

    Ronja Marie (Dienstag, 01 September 2015 15:00)

    Gerne, Antje! So eine Kollegin würde ich mir auch wünschen ;)
    Lybste Grüße, Ronja

  • #60

    Ronja Marie (Dienstag, 01 September 2015 15:03)

    Hi Silke, das weiß ich leider auch nicht. Hast du schon bei DaWanda geschaut, ob es da etwas gibt?

    Liebe Marion, bei der Schrittnaht (es ist eigentlich nur eine...) bleibt höchstens ein kleiner Stoffzipfel in der Mitte übrig. Du musst sie einfach so aufeinander legen, dass die Stoffe glatt aufeinander liegen und dann alles feststecken.
    Vielleicht konnte ich dir helfen?

  • #61

    Sylvia (Freitag, 04 September 2015 07:28)

    Kann man den 50er Schnitt und wenn ja noch verkleinern? Meine Enkelin "versinkt" noch in Gr. 50

  • #62

    Mareike (Mittwoch, 09 September 2015 18:23)

    Hallo,
    Diese Anleitung ist einfach suuuuuper! Bin gerade dabei diese Hose für meine Cousine zu nähen und es ist so detailliert erklärt, dass selbst Anfänger (wie ich) es verstehen.
    Lg Mareike

  • #63

    Sarah (Donnerstag, 10 September 2015 14:19)

    Vielen Dank für das süße Schnittmuster. Ich habe schon einige Pumphosen genäht, aber noch nicht in Gr. 50 mit diesem süßen Windelpopo-Effekt :-) Ich bin gespannt, obs dann dem Baby auch passt...

  • #64

    Nadine (Dienstag, 22 September 2015 18:46)

    Wirklich süß die Hosen, vielen Dank für das Schnittmuster! Habe schon 4 Stück genäht für Sohnemann und die Kinder von Freundinnen und sie sehen echt toll aus, obwohl ich auch nicht gerade viel Erfahrung im Nähen habe.

  • #65

    Simone (Donnerstag, 24 September 2015 22:51)

    Ich habe leider keine Facebook, aber die Hose ist toll geworden:) danke*

  • #66

    Maggie (Donnerstag, 01 Oktober 2015 21:36)

    Mein erster Nähversuch. Hat hervorragend geklappt. Vielen Dank!

  • #67

    Jasmin (Samstag, 03 Oktober 2015 17:34)

    Danke für die tolle Einladung.
    War mein erster Nähversuch für unser Baby und hat sofort geklappt. Ich dachte es wäre schwerer :-)

  • #68

    Ronja Marie (Samstag, 03 Oktober 2015 17:49)

    Hey Jasmin und Maggie, das freut mich immer besonders zu hören, wenn es eins der ersten Nähprojekte war und es dann auch noch geklappt hat!!! Yeah! Auf das noch viele weitere folgen werden ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #69

    Steffi (Montag, 05 Oktober 2015 19:49)

    Leider habe ich es nicht geschafft, mit deinem Bündchenschnittmuster das Bündchen anzunähen. Zu viel Hosenstoff für zu wenig Bündchen. Da war nix mit fest stecken möglich... Ich musste alles wegschmeißen! Schade :,-(

  • #70

    Ronja Marie (Montag, 05 Oktober 2015 21:58)

    Oh nein, das ist ja doof! Alles weggeschmissen? Probier es nochmal mit einem elastischeren Bündchenstoff... ich hatte mit einigen Stoffen auch so meine Probleme.
    Falls du es nochmal versuchen solltest, würde es mich interessieren, ob es geklappt hat!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #71

    Mirijam (Mittwoch, 07 Oktober 2015 15:58)

    An sich eine sehr gute und detailierte Anleitung, aber das Bündchen oben ist viiiiielzu klein. Is bei mir fast die selbe Größe wie bei den Füßen.
    Auch der "Stretchstich" wird von meinem Stoff für die Bündchennicht angenommen :( Für die Hose schon.

  • #72

    Ronja Marie (Mittwoch, 07 Oktober 2015 16:34)

    Liebe Mirijam, dann hast du das Bauchbündchen vielleicht nicht im Bruch zugeschnitten? Denn es ist auf jeden Fall breiter als die Beinbündchen! Schicke mir gerne ein Foto bei facebook.com/lybstes, dann kann ich dir vielleicht weiterhelfen...

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #73

    Sabrina (Freitag, 09 Oktober 2015 19:29)

    Also ich habe das gleiche Problem mit dem Bauchbündchen und es ist definitiv nicht zu klein geschnitten. Es liegt eher an der Bündchenware. Du hast ein sehr dehnbares Bündchenmaterial. Ich habe Standardbündchen und es lässt sich nur mit viel Kraft auf die Hosenweite dehnen! Lege ich das Bündchen in die Hose, ergibt sich das gleiche Bild wie bei dir vor dem Feststecken, nur das dehnen ist das Problem. Ich werde mir also den Hosenschnitt oder das Bauchbündchen anpassen müssen...Schade!

    Viele Grüße
    Sabrina

  • #74

    Ronja Marie (Freitag, 09 Oktober 2015 20:55)

    Hi Sabrina,
    das kenne ich, ich habe mich auch schon einige Male über zu feste Bündchen geärgert! Du hast es im Bruch zugeschnitten?! Bei Mirijiam war das nämlich der Fehler.
    Ich wünsche dir viel Glück, dass es beim nächsten Mal richtig passt!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #75

    Michelle (Samstag, 10 Oktober 2015 08:14)

    Ich würde gerne die grösse 74 ausprobieren... Finde diese hosen toootsl süüüss!
    Wie kann ich mich mit dir in kontakt setzten?

  • #76

    Ronja Marie (Samstag, 10 Oktober 2015 16:28)

    Hi Michelle, schau mal im Shop (www.lybstes.de/shop). Hier findest du das Schnittmuster auch in den großen Größen!

  • #77

    Daya (Freitag, 16 Oktober 2015 20:22)

    Hallo, hab eigentlich ne schöne Pumphose im Intenet gesucht und bin durch Zufall auf diese Seite hier gestoßen. Jetzt hab ich mich inspirieren lassen meinem kleinen selber eine zu nähen, da diese Anleitung hier super ist. Echt Klasse!

  • #78

    Karina (Sonntag, 18 Oktober 2015 20:16)

    Mein 1. selbstgenähtes Kleidungsstück. Und dank deiner tollen detaillierten Anleitung hat es wunderbar funktioniert. Hoffentlich passt es unserem Würmchen wenn es zur Welt kommt. Vielen Dank!!!

  • #79

    Maja (Dienstag, 20 Oktober 2015 22:39)

    Liebe Ronja,
    ich habe mir lange überlegt, was ich meiner Freundin zur Geburt ihrer Tochter schenken könnte. Es sollte etwas "Besonderes" sein... nichts von der Stange und auch nichts, was jeder schenkt. So kam ich auf die Idee, ihr was Schönes zu nähen. Ich hatte vorher noch nie hinter einer Nähmaschine gesessen, bekam aber durch Zufall eine geschenkt. Im www bin ich auf Deiner Seite gelandet und hatte mich sofort in die Pumphose verliebt. Du hast alles so prima erklärt, dass es für mich kein Problem war, als Nähanfänger diese süße Hose zu nähen. Hinzu kommen jetzt noch ein Lätzchen und eine Beanie. Kann es kaum erwarten, damit anzufangen. Vielen Dank!

  • #80

    Ronja Marie (Dienstag, 20 Oktober 2015 23:06)

    Lybste Maja,
    das freut mich immer am meisten! Zu lesen, dass es das allererste Nähprojekt überhaupt war für jemanden... ich weiß noch, wie unglaublich stolz ich auf mein erstes selbstgemachtes Stück war!
    Ich wünsche dir ganz viel Freude bei den bestimmt vielen, noch kommenden Projekten!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #81

    Steffi W. (Mittwoch, 21 Oktober 2015 22:42)

    Hallo, Ronja!
    Bisher habe ich immer "nur" Taschen, Kissen, Tierchen, etc. genäht. An Kleidung hab ich mich nie rangetraut.
    Jetzt musste mal was Neues für das Neugeborene einer Freundin her. Deshalb war ich sehr glücklich über Deine kostenlose Anleitung incl. Schnitt. Und... es hat auf Anhieb geklappt! Super erklärt und bebildert!!! So ermutigt werde ich wohl noch ein passendes Mützchen und ein Halstuch nähen. Dann muss es nur noch der frisch gebackenen Mama gefallen und dem Zwerg passen =o) Vielen Dank!

  • #82

    Melanie (Montag, 26 Oktober 2015 20:44)

    Ich bin begeistert. Selbst für blutige Anfänger kein Hexenwerk. Ganz toll und verständlich geschrieben.
    Tolle Seite, vielen Dank .

  • #83

    Sabina (Montag, 09 November 2015 11:11)

    Hallo,
    freue mich sehr über das SM. Meine Freundin ist schwanger und erwartet zu Weihnachten ihr erstes Kind. Sie wünschte sich von mir schon ein paar Sachen, die ich ohne SM nähen konnte, aber für eine Pumphose brauch ich dann doch eines. Soll ja passen. Hab da mal noch ne Frage. Sie wünschte sich die Hose in Gr. 62. Ist das dann das SM für Newborn?

    Liebe Grüße,
    Sabina

  • #84

    Ronja Marie (Montag, 09 November 2015 11:27)

    Hey Sabina,
    Freunde zu benähen bringt einfach Spaß :) Das Newborn-SM ist Gr. 50-62. Die nächste Größe (in dem E-Book, dass es hier im Shop gibt), ist dann 62-68... schleichender Übergang :)
    Das Newborn Schnittmuster sollte aber eine Weile passen!
    LG Ronja

  • #85

    Sabina (Montag, 09 November 2015 12:35)

    Vielen Dank, Ronja, für die schnelle Antwort. dann werde ich gleich mal loslegen. ;D

    Und eine Passende Mütze gibt es auch noch dazu ;)

    LG Sabina

  • #86

    Ariane (Donnerstag, 19 November 2015 17:18)

    Ich hab mich schon mal an einer Pumphose probiert, das ganze ist frustriert in der Ecke gelandet. aber mit deinem Schnitt und deiner Anleitung hab ich es geschafft und ein super Ergebnis bekommen. Danke auch für den Tipp um das Bündchen einzunähen. Es hat super geklappt. Un jetzt näh ich noch die passende Mütze dazu :-)

  • #87

    Ulrike (Mittwoch, 02 Dezember 2015 19:19)

    Hallo! Die 20 cm Bündchenstoff reichen zumindest bei mir nicht aus...Vorschläge dazu? :-)

  • #88

    Ronja Marie (Mittwoch, 02 Dezember 2015 21:45)

    Hi Ulrike, wo passt es denn nicht? Das Bauchbündchen ist ja nicht höher als 20 cm... bekommst du dann keine Bündchen mehr für die Beine hin? LG Ronja

  • #89

    Ulrike (Donnerstag, 03 Dezember 2015 08:48)

    Hallo Ronja,

    danke für deine schnelle Antwort! Ich hab mich gerade eingeloggt um zu schreiben, dass ich falsch zugeschnitten habe :) Da auf dem Bündchen links Stoffbruch/vordere Mitte steht, habe ich es aus Gewohnheit den Schnitt quasi in doppelter Breite auf den Stoff umgelegt und ausgeschnitten. Liebe Grüße

  • #90

    Friederike (Dienstag, 08 Dezember 2015 10:11)

    Super Anleitung!
    Vielen Dank dafür!!
    Hat gleich perfekt geklappt :-)!

  • #91

    Sabine (Dienstag, 15 Dezember 2015 18:41)

    Huhu!

    In 5 Minuten zugeschnitten und in weiteren 5 Minuten genäht! Echt toll! Danke für das Freebook! Auf meiner Seite findest du ein Bild mit Link zu deiner Seite ;)

    Glg Sabine<3

  • #92

    Ronja Marie (Dienstag, 15 Dezember 2015 21:14)

    Da warst du aber super schnell ;) Schönes Resultat!

  • #93

    Slavica (Dienstag, 29 Dezember 2015 20:09)

    Das ist der beste Pumphosen- Schnitt, super einfache Nähanleitung!!! Vielen Dank. Habe schon ein paar für mein Enkel genäht. Nach dem man die Erste genäht hat, kann man gar nicht mehr aufhören. Es macht riesen Spaß. LG

  • #94

    Tina Sophia (Donnerstag, 31 Dezember 2015 09:03)

    Meine 1.Nähmaschine und mein 1.Nähstück...dank deiner Anleitung und dem super Schnittmuster ein glatter Erfolg!

    Kann man das Hosenschnittmuster theoretisch auch für Erwachsene nutzen? Jetzt will ich auch so eine:D

  • #95

    Ronja Marie (Montag, 04 Januar 2016 13:54)

    Hey Slavica, ja, die macht süchtig :D

    Hey Tina. ich weiß noch, wie stolz ich auf mein erstes Nähstück war... hachja! Toll, dass es gleich auf Anhieb geklappt hat bei dir! Theoretisch kann man es auch für Erwachsene nutzen... aber dann sind sie einfach nicht mehr so zuckersüß...

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #96

    Claudia (Montag, 04 Januar 2016 20:52)

    Wollt jetzt grad loslegen.... aber ist da jetzt schon die Nahtzugabe bei? Steht nirgendwo was oder finde ich es nur net :(

  • #97

    tina (Dienstag, 05 Januar 2016 13:22)

    Hallo, ich möchte gerne für meinen stoffgewickelten Sohn(9 Wochen alt) eine Pumphose nach deinem Schnittmuster nähen. Die Stoffwindeln machen einen ganz schönen Windelpopo, und er trägt in handeslüblichen Stramplern inzwischen die 62. Ausserden habe ich bei seinen Hosen oft das Problem, dass sie an den Beinen hochrutschen, wenn ich ihn im Tragetuch habe... Denkst du dass da das Schnittmuster für Größe 62 noch ausreicht, oder sollte ich lieber gleich eine Größe größer nehmen?
    Ganz lieben Dank für eine schnelle Antwort ;-)

  • #98

    Ronja Marie (Dienstag, 05 Januar 2016 18:26)

    Liebe Tina,
    für einen 9 Wochen alten, stoffgewickelten Windelpopo ist das Gratisschnittmuster in Gr. 62 genau richtig. Probiere es einfach mal aus! Ich freue mich auf Rückmeldung :)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #99

    Nicole (Donnerstag, 07 Januar 2016 17:40)

    Hallo,
    Habe deine seite durch zufall entdeckt u gleich 2 sets genäht, eins zum verschenken für eine bekannte, eins habe ich zusammen mit rassel und schnullertuch-natürlich selbstgenäht- zu dir geschickt. Müsste spätestens montag ankommen. Lg

  • #100

    Ronja Marie (Donnerstag, 07 Januar 2016 19:53)

    Hey Nicole,

    der Knaller! Ich danke dir und freue mich schon auf dein Set! Deine Bekannte und das unbekannte Baby, dass dein Set bekommen wird, werden sich bestimmt auch riesig freuen :)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #101

    Katharine (Donnerstag, 07 Januar 2016 20:28)

    Hallo Ronja,
    vielen Danke für die tollen Anleitungen! Ich habe zu Weihnachten eine Nähmschine bekommen und gleich mit deinem Sabberlatz losgelegt, nachdem das so einfach war habe ich gleich die Mütze probiert und nachdem das auch wunderbar geklappt hat habe ich mich sogar an die Hose gewagt: und ich muss sagen ich bin begeistert! Die Anleitungen sind toll, auch als Anfänger kennt man sich immer aus und es kommen wunterschöne Sachen raus, die einem Lust auf s weiternähen machen! Danke nochmal!
    LG

  • #102

    MiniM (Dienstag, 12 Januar 2016 21:02)

    Superschöner Schnitt, ich habe schon einige ausprobiert, der hier ist wirklich der beste! Ich habe Sweatstoff verwendet, so ist es die perfekte Erstlings-Winter-Hose :-)

  • #103

    Katrin (Montag, 18 Januar 2016)

    Hallo,
    Ich bin Anfängerin und finde den Schnitt toll und die Pumphose übersüß. Die Beschreibung ist auch sehr hilfreich. Aber irgendwie stelle ich mich zu doof an....Ich habe extrem Probleme die Beinbündchen rundherum zuzunähen, es ist super klein und fitzelig...habt Ihr eine Idee? Ist jetzt schon der dritte Versuch und ich scheitere immer daran. Danke und liebe Grüße Katrin

  • #104

    Ronja Marie (Montag, 18 Januar 2016 11:17)

    Hi Katrin, hast du die Beinbündchen jeweils 2 x zugeschnitten?! Dann macht es eigentlich nur Probleme, wenn das Bündchen einfach zu fest und nicht elastisch genug ist. Aber wenn du es schon drei Mal probiert hast hört es sich danach an, dass du es noch nicht ganz richtig zugeschnitten hast...
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #105

    Elli (Dienstag, 19 Januar 2016 14:05)

    Vielen Dank für das Schnittmuster & die Anleitung. Ich habe zum ersten Mal mit Jersey genäht und alles hat geklappt=)

  • #106

    Sarah D. (Sonntag, 24 Januar 2016 22:09)

    Ich finde die Beschreibung überhaupt nicht gut. Ich sitze seit Stunden hier dran und es geht nicht voran. Vor allem die ersten Fotos verwirren, man weiß gar nicht, wie man die Hose falten soll. Auch mein Mann, der besser nähen kann als ich ist verwirrt.
    Hatte mich auf etwas einfaches gefreut, auch dank der vielen Kommentare, aber ich bin richtig enttäuscht.
    Mal sehen, ob das noch was wird :-(

  • #107

    Ronja Marie (Sonntag, 24 Januar 2016 22:16)

    Liebe Sarah, vielleicht kannst du mir ja ein Foto senden an ronja@lybstes.de?! Dann könnte ich schauen, wo es hakt...
    LG Ronja

  • #108

    Katha (Donnerstag, 28 Januar 2016 20:13)

    Super schön! Die neue Anleitung ist auch besser und sehr gut beschrieben. Am Anfang kann man sich ja allein vom Muster noch nich wirklich ne hose drunter vorstellen. Kannst du die auch mal in 38 rausbringen? ;)))

  • #109

    Inge Buss (Montag, 01 Februar 2016 22:54)

    Es hat tatsaechlich alles prima geklappt. Vielen Dank fuer den Schnitt! Bin ganz Verliebt in diese suesse Hose, und ich glaube, das kleine Baby wird seine neue Hose lieben!!

  • #110

    Minsen (Donnerstag, 04 Februar 2016 19:46)

    Ich möchte mich für das kostenlose Schnittmuster "Pumphose Newborn"und die dazugehörige Anleitung bedanken! Es ist mir tatsächlich gelungen eine Hose zu nähen! Freue mich riesig drüber!

  • #111

    Sandra (Dienstag, 09 Februar 2016 21:25)

    Hallo Ronja,
    vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich habe noch keine Näherfahrung und würde gerne als erstes Projekt diese Anleitung ausprobieren. Bei mir hapert es allerdings schon bei der Stoffauswahl ;-)
    Den Stoff mit den Wolken (Hosenstoff = normaler Jerseystoff) habe ich gefunden, nur den Bündchenstoff finde ich nicht. Ist das Stretch-Jersey was man da braucht?
    Lg Sandra

  • #112

    Nadine (Freitag, 19 Februar 2016 13:04)

    Hallo Ronja, welche Größe ist denn dieses Muster zum Download? ist es 50 -62 oder die größere Größe? Ich frage nur nach da du geschrieben hast, dass du für das Tutorial die 68-74 genutzt hast. LG Nadine

  • #113

    Ronja Marie (Samstag, 20 Februar 2016 13:37)

    ...habs jetzt nochmal mit dazu geschrieben :) Die Newborn Größe ist die Gr. 50-56...

    Liebe Sandra,

    den Stoff für Bündchen findest du in Shops meist unter Bündchenstoffe oder auch Stretch oder Rib-Jersey. Schau mal hier: http://www.stoffundstil.de/Katalog/Mode.aspx?group_id=4809
    Die benutze ich immer ganz gerne, da sie hier im Meter liegen (und nicht im Schlauch) und für die Hosen die richtige Elastizität besitzen.

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #114

    laura friedrichs (Montag, 22 Februar 2016 18:19)

    Kann man diese Pumphosen mit einer normalen Nähmaschine fertigen oder benötigt man da diese Overlockdinger? Bin leider noch ganz neu auf dem Gebiet...

  • #115

    Ronja Marie (Montag, 22 Februar 2016 21:39)

    Hi Laura, ich hatte bis vor kurzem auch noch kein Overlockding ;) Nähmaschine reicht völlig! Schau mal unter Punkt 3, da schreibe ich auch was zu den Stichen!
    LG Ronja

  • #116

    Sarah (Freitag, 26 Februar 2016 15:46)

    Wow, das ging ja superschnell und einfach :) Vielleicht hätte ich bei meinen ersten Nähversuchen vor vielen vielen Jahren auch erstmal mit Jersey und Babysachen anfangen sollen, dann wäre es sicher weniger frustrierend gewesen ;)

  • #117

    Nancy (Dienstag, 01 März 2016 13:08)

    Hallo. Einen ganz tollen Schnitt hast du da entwickelt. In Jersey habe ich die Hose schon zwei mal genäht. Nun würde ich gerne festen, nicht dehnbaren Stoff nehmen. Verbreitere ich dann einfach den Schnitt?

  • #118

    Ronja Marie (Mittwoch, 02 März 2016 11:57)

    Hi Nancy, nein, du musst nichts am Schnitt verändern! Ich habe sie schon oft mit Kord genäht, das geht prima! Die Bündchen bleiben ja dehnbar! Und der Rest ist ja schön weit geschnitten!
    Viel Spaß beim Ausprobieren! Ronja

  • #119

    Nancy (Mittwoch, 02 März 2016 18:05)

    Herzlichen Dank für deine rasche Antwort

  • #120

    Sibylle (Freitag, 04 März 2016 01:23)

    Hallo, auch ich bin auf der Suche nach Hilfe. Ich hab zwar keine Pumphose genäht, sondern einen Rock, aber beim mir ist das Bündchen immer zu weit, bzw. der Rock rutscht. Was mache ich nur falsch? Ich hab ihn schon 2 x enger gemacht. Bei einer Taille von 59 cm habe ich den Bund auf 53 cm gekürzt und der Rock rutscht immer noch beim Laufen.

  • #121

    Sibylle (Freitag, 04 März 2016 12:48)

    Ich darf noch hinzusetzen, dass unser kleiner Wirbelwind (5) schon schmollt, weil sie den neuen Rock noch nicht in den Kindergarten ausführen durfte. Bin für jeden Hinweis dankbar. Liebe Grüsse.

  • #122

    Ronja Marie (Freitag, 04 März 2016 21:03)

    Hi Sibylle, ich finde es gibt bei Bündchenware wirklich große Unterschiede in Elastizität und Festigkeit! Probiere evtl. nochmal ein festeres Bündchen aus!
    LG Ronja

  • #123

    Marion (Mittwoch, 16 März 2016 14:53)

    Anfängerfrage - wenn ich einen Zickzackstich nehme, nähe ich den dann komplett auf den Stoff auf oder so, dass rechts die Nadel in die Luft sticht? Also wie beim versäubern? Oder ist das relativ egal? MFG

  • #124

    Ronja Marie (Mittwoch, 16 März 2016 21:44)

    Hi Marion! Nein, bitte nur auf dem Stoff nähen! Sonst hält er nicht! Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #125

    Marion (Mittwoch, 16 März 2016 22:02)

    Alles klar, danke! Bin grade dran. Ich glaub mein Bündchenstoff ist von Grund auf weniger dehnbar, das wirkt so eng. Dabei ist er stretchy. Wird wohl eine 50 :) noch fehlt das Baby zum testen. Mal schaun ob ich die Bündchen rangenäht bekomme, meine Nähmaschine zickt ganz schön und verschludert dauernd den Unterfaden. Damit kämpf ich mehr als mit dem nähen. Sie verheddert sich auch dauernd am Anfang und Ende und transportiert nicht weiter. Seufz. Ist keine teure, könnte an allem möglichen liegen.

  • #126

    Juliane (Donnerstag, 17 März 2016 10:38)

    Boah! Die Hose sieht toll aus. Und der Schnitt erscheint auch vollkommen logisch und somit habe ich mich direkt daran gemacht, eine solche Hose für meinen Mini-Neffen zu nähen. Es ist NICHT meine erste Pumphose, ich habe schon etliche genäht. Für ihn gefiel mir aber diese Form hier besser. Aber ich bin echt am Verzweifeln! Ich habe relativ breit gestricktes Bündchen verwendet und einen ganz normalen Jersey von Swafing. Der Bündchenstoff muss nach diesem Stoff so dermaßen breit gezogen werden und selbst dann liegt der Jersey so labberig auf, dass die Maschine (Füßchendruck schon ganz reduziert!!!) den Jersey immer wegschiebt und mit dem Overlockstich geraaade noch so fasst. Ich habe schon zwei mal die Naht aufgetrennt, was beim Overlockstich mit Jersey ein großes Vergnügen ist! Also wenn ich diese Hose nochmal nähe, dann werde ich den Bund mal mindestens 5 Zentimeter breiter zuschneiden. Nun habe ich schon jeweils rechts und links Falten von 1 cm (also 4 cm „Ersparnis“) gelegt und trotzdem ist es mehr Qual als Nähen! Schade um den tollen Stoff.

  • #127

    Marion H. (Donnerstag, 17 März 2016 10:59)

    Hat jetzt alles geklappt beim 2. Mal, das Bündchen wirkt zwar schmal aber nach dem annähen ist es viel weiter und sitzt lockerer :) ca. 1 cm mehr darf es bei diesem Bündchenstoff glaub aber sein (war der 12 € von Karstadt) dann noch die Unterfadenspule neu eingesetzt - und auf einmal kein verheddern mehr!
    Ich denke ich werde mir dein Ebook holen. Das macht ja süchtig. Mich stören nur die breiten Nähte mit dem Zickzackstich.
    Bilder:
    https://www.instagram.com/p/BDCIX-ehacS/?taken-by=finvara
    https://www.instagram.com/p/BDDGCadBaQg/?taken-by=finvara

  • #128

    Ronja Marie (Donnerstag, 17 März 2016 13:19)

    Hey Juliane, das ist ja doof, dass es nicht gleich geklappt hat! Hast du es vorher abgesteckt? Das hilft immer enorm! Manchmal bin ich zu faul dazu... und dann ärgere ich mich meistens :( Ich hoffe, es klappt beim nächsten Mal!
    LG Ronja

  • #129

    Juliane (Donnerstag, 17 März 2016 15:12)

    Hallo Ronja, ja, ich habe es gesteckt, aber ich habe die Kraft kaum, den Stoff so breit zu ziehen, dass der Jersey nicht mehr „flattert“. Mit den Bundbalken werde ich ihn nun irgendwie an die Hose kriegen, denke ich. Bei der nächsten Hose muss ich das Bündchen aber mindestens 17 cm (doppelt liegend) machen. Was ich nun auch schwierig finde, ist, dass das Bündchen durch die weite Dehnung ja „rund wird“. Dadurch passt der Oberstoff so schlecht auf die Kante. Ich müsste ihn praktisch auf voller Höhe so weit dehnen, aber da muss ich mir noch zwei Hände wachsen lassen. ;-) Trotz alledem ist der Grundhosenschnitt der schönste Punmphosenschnitt. Danke dafür. LG Juliane

  • #130

    Juliane (Donnerstag, 17 März 2016 15:48)

    Bundbalken soll Bundfalten heißen. Mein Rechner ersetzt neuerdings ständig eigenmächtig Wörter ...

  • #131

    Ronja Marie (Donnerstag, 17 März 2016)

    Also eigentlich dürfte das mittlerweile bei diesem SM nicht mehr passieren, hatte es schon überarbeitet. Eventuell ist es doch zu fester Bündchenstoff? Ich werde es heute auch nochmal probieren! ...die kleine, neugrborene Nichte braucht noch ein Willkommensgeschenk!

  • #132

    Paula (Dienstag, 29 März 2016 16:40)

    Hallo
    Eigentlich echt gutes Schnittmuster, was auch gut beschrieben wurde. Allerdings hätte ich es ganz hübsch gefunden, wenn mann beim bauch-bündchen geschrieben hätte, dass der Stoff (genauso wie in schritt 1) vorher doppelt gelegt werden muss.

  • #133

    Evelyn (Samstag, 02 April 2016 11:39)

    Huhu... also ich hab schon öfter mal was an der Nähmaschine gemacht, aber das Bündchen für die Hose oben ist definitiv viel zu klein. Ich habe es jetzt öfter durchdacht, aber das kann einfach so nicht richtig sein bei mir. Das Schnittmuster für das Bauchbündchen ist nur 2 cm knapp breiter???? LG

  • #134

    Ronja Marie (Montag, 04 April 2016 15:12)

    Hi Paula!
    Du meinst den Bruch? Das habe ich im Schnittteil extra an der Bruchkante nochmal dran geschrieben. Hier muss der Stoff doppelt gelegt werden.

    Liebe Evelyn,
    ich habe nun gestern nochmal das aktuelle SM hier herunter geladen und drei Newborn-Pumphosen genäht ...momentan gibt es hier schon wieder einen kleinen Babyboom ;)
    Ich habe mit verschiedenen Bündchen und Hosenstoffen (Sweat und Kord) getestet und keinerlei Probleme gehabt. Die Bündchen müssen natürlich vorher festgesteckt werden, lassen sich dann aber gut annähen. Wenn du magst, kannst du mir ein paar Fotos schicken an ronja@lybstes.de. Dann können wir schauen, warum es bei dir nicht funktioniert?!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #135

    Michèle (Dienstag, 05 April 2016 17:39)

    Das Kontrollkästchen des Schnittmusters misst bei meinem Ausdruck 4,8 x 4,8 cm. Misst es im Original tatsächlich exakt 5 x 5 cm?
    Ich bekomme die Druckereinstellung nicht anders hin ....
    Vielen Dank fürs Nachorüfen!

  • #136

    Ronja Marie (Dienstag, 05 April 2016 19:09)

    Ja, es sind exakt 5 cm… leider gibt es manche Drucker die es tatsächlich nicht genau hinbekommen. Das ist nun beim Probenähen des Ballonkleides auch nochmal aufgefallen. Aber es hat kaum gestört. Bei der Pumphose dürfte es auch keinen großen Unterschied machen, da sie eh eher lässig und weit geschnitten ist.

    Viel Spaß beim Nähen!
    Ronja

  • #137

    Michèle (Dienstag, 05 April 2016 21:31)

    Ich hab inzwischen die Lösung gefunden - es lag am Computerprogramm (PDF Creator).
    Mit dem Adobe Reader kommt die Grösse richtig :-)
    Viele Grüsse

  • #138

    Steffi (Dienstag, 26 April 2016 22:44)

    Hallo. Ich weiß, dass es schon etwas her ist als die obige Pumphose genäht wurde. Mir gefällt das Bündchen ganz arg. Ich finde es aber nirgends. Gibt es das Bündchen noch in dieser Farbe? Welche Farbe ist es denn genau?

    Viele Grüße

  • #139

    Ronja Marie (Mittwoch, 27 April 2016 08:55)

    Ja, ich mag das auch sehr :) Es war mal von Stoff & Stil, aber leider haben sie es momentan nicht im Shop. Schau mal hier: https://www.stoffundstil.de/meterware/rippe-bundchen?Page=1&ProductGroupId=329&SelectedLowerPrice=&SelectedUpperPrice=&IsProductGroupPage=true&AllPriceSteps=7%2C95%3B8%2C95%3B10%2C95%3B13%2C95%3B14%2C95&Search=&Column=Default&Order=Ascending&IsPaging=true
    Dort gibt es aber eine Menge Bündchen in Petrol und Türkis, die mag ich auch sehr gerne und befinden sich in jeder Nuance schon in meinem Stoffschrank ;) Für die Pumphosen haben sie einfach genau die richtige Dehnbarkeit!

    Viel Spaß beim Nähen!

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #140

    Jenny (Freitag, 29 April 2016 10:11)

    Super Anleitung! Habe als blutiger Anfänger schon mehrere total süße Pumphosen für die Tochter meiner Freundin und für meinen Krümel, der dieses Jahr zu Welt kommt, genäht! Ich bin begeistert! Bei so vielen Anleitungen bin ich auf halbem Weg gescheitert oder das Ergebnis war eher frustrierend. Diese Anleitung ist einfach nur toll! Ich glaube, mein Kind wird in den ersten Jahren nur noch diese Hosen anhaben ;-)

  • #141

    Ronja Marie (Freitag, 29 April 2016 10:15)

    Oh, merci!!! Das freut mich zu hören! Ja, unsere Kleine hat bisher auch hauptsächlich Pumphosen an. Nach soviel Bewegungsfreiheit mag man ihr auch garkeine Jeans, o.ä. mehr anziehen.

    Dann wünsche ich dir noch eine schöne Kugelzeit ;)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #142

    Marina (Montag, 02 Mai 2016 08:05)

    Hallo, ist es möglich ein Schnittmuster für die größe 62/68 zu bekommen ?
    lg

  • #143

    Ronja Marie (Montag, 02 Mai 2016 10:26)

    Liebe Marina,
    ja klar! Schau mal hier: www.lybstes.de/shop
    Dort gibt es alle Größen bis Gr. 104 als E-Book :)
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #144

    Mirjam (Sonntag, 08 Mai 2016 15:18)

    So, super deine Anleitung! Ich habe noch nie vorher mit Jersey Stoff genäht und deine Anleitung ist wirklich super, gerade auch für Anfängerinnen gut geeignet, da gerade an den richtigen Stellen Hinweise gegeben werden, worauf man zu achten hat. Ich bin super zufrieden und alles hat beim ersten Mal geklappt. Danke für das tolle Tutorial!

  • #145

    Evelyn (Freitag, 13 Mai 2016 14:00)

    Hallo, eine Frage: kann das Schnittmuster ab Grösse 62 auf DIN A4 ausgedruckt werden?

  • #146

    Ronja Marie (Sonntag, 15 Mai 2016 11:24)

    Hi Mirjam, das freut mich riesig!!! Höre es immer wieder gerne, wenn ich zum Nähen animieren konnte und es tatsächlich ein Erfolgserlebnis war :)

    Liebe Evelyn, alle Freebooks und Schnittmuster aus meinem Shop können auf A4 ausgedruckt werden (es sei denn man kauft die Din A0 Version, die es bisher aber nur für das Ballonleid "Milla" gibt...).

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #147

    Lilly Jaeger (Freitag, 20 Mai 2016 09:49)

    Ich hab's tatsächlich geschafft die Hose zu nähen, obwohl ich mich eher als Näh-Amateur einstufen würde. Total süß! Danke. :3

  • #148

    Jacqueline (Donnerstag, 09 Juni 2016 14:05)

    Wo finde ich denn die Schnittmuster für größer Pumpis ;-)

  • #149

    Ronja Marie (Donnerstag, 09 Juni 2016 14:18)

    Hier im Shop: www.lybstes.de/shop :)

  • #150

    Anjaaha (Mittwoch, 15 Juni 2016 13:24)

    Ein tolles Projekt für Anfänger,die endlich etwas Schöneres mit etwas Herausforderung nähen möchten.Vielen Dank!

  • #151

    betti (Samstag, 18 Juni 2016 01:11)

    Am liebsten würde ich jeden Tag diese süße Pumphose nähen .Für den Enkelsohn der im September geboren wird habe ich schon 2 Stück gemacht. So kann man wunderbar auch alte Shirts recyceln .
    Wunderbar erklärt danke an dich.

  • #152

    Sabrina (Sonntag, 19 Juni 2016 22:46)

    Huhu, habe GOTTSEIDANK diese Seite gefunden:D Habe heute meine erste Pumphose genäht. Super Anleitung, Fehler gab es zwar, allerding von meiner Seite aus:D War so froh als ich fertig war und Stolz wie die Sau
    Danke

  • #153

    Stevie (Dienstag, 21 Juni 2016 08:46)

    Schönes Schnittmuster, jedoch passt das Bauchbündchen auch in der aktualisierten Fassung überhaupt nicht an die Hose. Ich musste alles zerschneiden, da mir das Auftrennen zu nervig war und habe mich sehr geärgert. Das müsste meines Erachtens schon echte "Schlabberware" sein, damit es passt. Mit der üblichen Bündchenformel (in diesem Fall ca. 12 cm breiter) war es dann alles kein Problem!

  • #154

    Ronja Marie (Dienstag, 21 Juni 2016 10:55)

    Hey Stevie, schade, dass es bei dir nicht funktioniert hat :/ Die Hose wurde alleine für die Willkommenset Aktion schon knapp 700 mal genäht, da passte es meistens. Leider gibt es immer wieder Bündchen, die sich tatsächlich zu wenig dehnen lassen, aber im Großen und Ganzen passen fast alle Bündchenstoffe zur Hose.
    Hast du es vorher richtig abgesteckt? Viel breiter machen würde ich das Bündchen nicht, dann passt kein Neugeborenes mehr rein! Lieber das Hosenteil schmaler machen, aber dann verliert es natürlich den Pumpeffekt.
    Vielleicht schaffst du es ja doch noch!

    Liebe Grüße
    Ronja

  • #155

    Sissi (Dienstag, 21 Juni 2016 11:33)

    Prima Anleitung - aber ich kann nirgends finden, ob ich beim Zuschneiden noch Nahtzugaben berücksichtigen mus??

  • #156

    Ronja Marie (Mittwoch, 22 Juni 2016 06:49)

    Hi Sissi, das steht direkt au dem SM ;) 0,5 (-0,7) cm NAhtzugabe sind bereits enthalten! Viel Spaß beim Nähen!
    Lybste Grüße
    Ronja

  • #157

    Derya (Mittwoch, 22 Juni 2016 09:48)

    Hallo!
    Vielen Dank für die tolle Anleitung.
    Eine Frage habe ich noch zu den Bündchen. Woher weiß ich, welche Größe mein Bündchen haben muss? Die Hose muss ja fest sitzen, soll aber nich abquetschen. Gibt es da eine Berechnung?
    Danke und liebe Grüße
    Derya

  • #158

    Ronja Marie (Mittwoch, 22 Juni 2016 09:52)

    Liebe Derya,
    da die Bündchen bei der Pumphose nicht normal wie bei anderen Bündchen berechnet werden (meistens Länge des Saums, ect. x 0,7 oder auch 0,8) habe ich sie als Schnittteil mit angelegt! Im Schnitt, den ndu dir runterladen kannst ist alles enthalten!
    Liebe Grüße
    Ronja

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja

Stoffetiketten von Namensbänder.de Gutscheincode:LAB2016BA
E-Book Schlupfmütze im Shop downloaden
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Follow on Bloglovin
Follow Me on Pinterest
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.

Bisherige Gewinne bei LYBSTES: