DIY: Fotos auf Holz übertragen

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Zwischen all dem Genähten, möchte ich euch gerne mal wieder etwas aus der DIY-Trickkiste zeigen! Mittlerweile dürfte diese Methode schon einigen bekannt sein... ich habe für diesen Beitrag nun ein paar Jahre gebraucht... kein Scherz. Ich habe eben geschaut, wann ich dieses Gel bestellt habe, um das mit den Holzfotos endlich mal testen zu können und das ist fast drei Jahre her. So lange steht das schon auf meiner Liste.

Nun habe ich es endlich ausprobiert und finde es großartig! Daher möchte ich euch gerne zeigen, wie schnell ihr euch selbst coole, günstige Kunstwerke für zuhause zaubern könnt! Denn Mittlerweile kann man auch im Internet Fotos auf Holz bestellen, doch da ist man für größere Formate schnell um die 50 € los. Das geht auch günstiger! Und vor allen Dingen ist selbermachen eh viel cooler.

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Man benötigt:

 

  • Fotos die mit einem Laserdrucker ausgedruckt wurden (nicht mit einem Tintenstrahldrucker!). Im Prinzip hat das jeder Copyshop. Farbe und Schwarz/Weiß ist beides möglich
    Tipp: Die Bilder werden zum Schluss spiegelverkehrt auf dem Holz sein. Wenn z.B. ein Schriftzug auf dem Foto ist, würde ich dazu raten, das Foto vorher einmal zu spiegeln
  • Passende Holzbretter, ob alte oder neue ist egal
  • Gel Medium oder auch Potch genannt (hier erhältlich), bei dem Amsterdam Gel lieber "Matt" nehmen
  • Pinsel
DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Das Gel auf das Holzbrett auftragen.

 

Gut verstreichen. Es sollten kein zu dicker Auftrag werden. Überschüssiges Gel einfach wieder wegmachen.

 

Das Bild mit der Fotoseite nach unten gut andrücken. Achtet bei Holzbrettern auf die Astlöcher! Nicht das eines später genau im Auge landet ;)

 

Ich habe gleich mehrere gemacht und ein übrig gebliebenes Holzbrett zugeflastert. Allerdings ist das Zersägen in einzelne Bilder zum Schluss echt eine ganz schöne Arbeit... daher lieber vorher in passende Größen sägen lassen (im Baumarkt).

Nun ca. 12 Stunden warten, bis alles gut angetrocknet ist.

 


Am nächsten Tag das Papier einweichen und abschaben und schrubben. Ich habe z.B. eine normale Spülbürste benutzt.

 

Nachdem das Holzbrett getrocknet ist, sieht man, dass noch einiges an Papier am Foto haften geblieben ist. Diese weißen Stellen können (bei kleineren Bildern) einfach mit den Fingern abgerubbelt werden.

 

Hier seht ihr übrigens einen Teil meiner Family... Bruderherz und Schwesterherz mit unserer Mama und ihrem Papa.

 

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Oder man benutzt ein Microfasertuch zum "polieren". So wird alles überschüssige Papier weggerubbelt.

Leider hat der Lybste nun ein großes Muttermal im Gesicht... also gut aufpassen und Astlöcher beachten!

 

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Es kann auch mal sein, dass das ein oder andere Motiv nichts wird. Hier sind die Streifen genau auf dem Gesicht der Kleinen gelandet, was eher ungünstig ist.

 

DIY mit Lybstes: Holzbilder! Fotos auf Holz übertragen und eine tolle Fotowand gestalten

Dafür mag ich dieses Foto sehr! Eine Urlaubserinnerung von Korsika mit dem Lybsten und der kleinen Mausebacke am Strand... hach ja... nicht mehr lang, dann geht es wieder los. Ich freue mich schon riesig, schon bald in unserem Bus gen Süden sitzen zu können!

 

So, nun weiß ich, worauf ich achten muss und wage mich demnächst dann hoffentlich auch an ein ganz großes! Denn das ist der eigentliche Plan gewesen...

 

Wollt ihr es auch mal ausprobieren?

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Nicola (Samstag, 24 Juni 2017 08:19)

    Hammer cool!
    Wird auf jeden Fall ausprobiert

  • #2

    Karin (Freitag, 04 August 2017 10:10)

    Geht auch mit ganz normalem Holzleim und funktioniert auch auf Tassen etc.
    Haben nach dem Lackieren sogar die Spülmaschine überlebt ;)

  • #3

    Lulu (Sonntag, 01 Oktober 2017 21:03)

    Das ist ja suuper!!! Stark, dass probier ich auch. Danke für die coole Erklärung.

  • #4

    Elli (Montag, 20 Mai 2019 08:35)

    Ich hatte grad keinen Erfolg �, entweder blieb viel 'Weiß' drauf oder das Bild ging mit ab�. Vielleicht hatte ich das falsche Papier? Welches habt ihr verwendet?
    Vielen Dank

  • #5

    Ronja (Dienstag, 21 Mai 2019 08:25)

    Das ist ja schade! Hast du es auch mit einem Laserstrahldrucker ausgedruckt? Das ist wichtig...

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #6

    Sofie (Dienstag, 28 April 2020 22:06)

    Was für Papier sollte denn für die Fotos verwendet werden? Fotopapier oder ganz normales Druckerpapier 80g/m^2?

  • #7

    Ronja (Mittwoch, 29 April 2020 21:12)

    Hi Sofie, es muss ganz normales Druckerpapier sein :)
    LG Ronja

  • #8

    Steffi (Donnerstag, 10 Dezember 2020 18:58)

    Kann man das auch auf lackiertem Holz machen oder muss es "Roh" sein?

Willkommen in der Lybstes Nähwelt! Hier gibt es viele Freebooks für die Kleinsten, Nähanleitungen und ein bisschen Interior Design.

Im Lybstes. Shop findet ihr lässige Schnittmuster für Babys, Kinder und Erwachsene... natürlich alles anfängertauglich erklärt!

Viel Spaß beim Stöbern!

Eure Ronja


Lybstes als App

LYBSTES BESTSELLER!

Werbung

Ich kaufe meine Stoffe gerne in diesen Shops:

Kattun-Stoffe kaufen
JONO UND LIA STOFFE KAUFEN
Glückpunkt Stoffe kaufen
Shoppe Stoff bei der Stoffmetropole

Lybstes auf Instagram

Lyblingsjacke Shopprodukt
NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes