Winterliche Kalorienbomben

Feigen-Dattell-Schoko-Bomben und Zimt-Schnecken

Dieses Jahr wollte ich viele schöne selbstgemachte Sachen zu Weihnachten verschenken. Da dürfen Plätzchen natürlich nicht fehlen! Da ich diesmal aber wenig Zeit zum verzieren hatte, habe ich mich für die schnelle Zimt-Schnecken-Variante entschieden (aus Mürbeteig, aus diesem Teig lässt sich einfach alles machen!) und habe noch eine Eigenkreation gewagt: Schoko-Aprikosen-Dattel-Bomben. Unglaublich gehaltvoll, aber auch unglaublich lecker!

Für die Schoko-Bomben benötigt ihr:

200g Getrocknete Aprikosen

200g Getrocknete Datteln

200g Getrocknete Feigen

100g Walnüsse

2 EL Honig

3 Tafeln Zartbitter-Schokolade

 

Die getrockneten Früchte einfach zu gleichen Teilen einkaufen (ca. 200g von allem, von den Walnüssen etwas weniger nehmen, das ergibt ca. ein Blech).

Mit einem großen Messer alles klein hacken, 2 EL Honig dazu geben und alles durchkneten.

 

Die drei Tafeln Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, 1 EL Butter dazu.

Nun die Feigen-Dattel-Aprikosen-Masse zu kleinen Kugeln formen und mit Hilfe von zwei Stäben (Zahnstochern, o.ä.) in der Schokolade wenden, so das alles mit Schokolade umhüllt ist. Anschließend auf's Blech legen und abkühlen lassen.

Zum Verschenken nicht in ganz luftdichte Gefäße füllen. Lieber in eine Pappbox oder Stoffbeutel, ect.

 

                                                 ___________________________________

 

Aprikosen-Zimt-Schnecken:

Ein klassisches Mürbeteig-Rezept , z.B. dieses hier:

125g Mehl

1 Eigelb

50g Zucker

100g Butter

1 Prise Salz

plus 3 EL braunen Zucker und 3 TL Zimt und Aprikosen-Konfitüre

 

Alles gut durchkneten und den Teig ca. 30 min. im Kühlschrank ruhen lassen.

Den Teig ca. 4mm dick ausrollen, mit Aprikosenkonfitüre (oder mus, das ist ohne Zuckerzusatz) bestreichen,

alles wieder einrollen und nochmal eine Stunde kühl stellen.

Anschließend in ca. 5mm dicke Scheiben schneiden und 10 min. lang bei 200°C goldbraun backen.

Schmecken wie Franzbrötchen, also für Hamburger nicht nur ein Rezept für den Winter!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten und neuerdings auch für die Mamas! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


NEU: Lybstes Ballonrock Schnittmuster, E-Book Gr. 34-52
Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes

Lybstes. auf Instagram...

Blogbeiträge der letzten Wochen

www.lybstes.de Blog Feed

Jolly Jumper Freebook Nr.2: Puppenanzug selber nähen!
>> mehr lesen

Ballonrock für die Großen! Schnittmuster jetzt im Shop erhältlich
>> mehr lesen

Einen Jolly Jumper mit "fauler Knopfleiste" nähen
>> mehr lesen

FREEBOOK: Jumpsuit in Gr.50 und 56/62! Baby-Strampler selber nähen
>> mehr lesen

Jumpsuit "Jolly Jumper" endlich online! Der neue Lybstes-Schnitt
>> mehr lesen

Ole Bärsson Outfit mit Ballonkleid "Milla" als Jacke
>> mehr lesen

Die Still-Milla: näht euch ein Ballonkleid mit Stillvariante!
>> mehr lesen