Mi

07

Sep

2016

Die Monster kommen! Monster-Applikation + Plott als Freebie

Ich freue mich riesig, dass der "Hoody" und das Basicshirt mit Monster-Applikation sooo gut bei euch ankommen! Als ich das Basicshirt plante, war klar, dass ich noch ein paar Extras hinzufügen möchte, damit es nicht ganz so "basic" ist... die Unterteilungen der "Milla" sollten z.B. mit rein, ich mag sie einfach und finde es toll, wie viele Stoffkombinationsmöglichkeiten sich da ergeben. Als ich an den Unterteilungen saß (vier Milla-Unterteilungen ging nicht, es konnten nur drei werden), lachte mich auf einmal das Lybstesmonster an. Schnell das ganze ausgedruckt, bevor es wieder verschwinden konnte, genäht und appliziert und für richtig cool befunden!

 

Ich habe selbst erst vor ein paar Monaten mit dem Applizieren begonnen und war daher total begeistert, dass das Monster so einfach zu machen war. Nicht zu kleinteilig, nicht zu friemelig und trotzdem ein monstermäßiges Ergebnis.

 

Wollt ihr auch?! Dann könnt ihr hier das Basic-Shirt gleich mit den vorgefertigten Unterteilungen und Appli kaufen oder ihr versucht es mal selbst zu basteln. Ich zeige euch natürlich wie es geht! 


Natürlich wurden die Beiträge alle vorm Urlaub vorbereitet ;) Hier auf Korsika muss ich nun nur noch auf "Veröffentlichen" klicken...

Ein super freundliches Monster von Beata von Bibis Zauberwerke! Wenn ihr ein bisschen runter scrollt, seht ihr die gesamte Monstersammlung der Lybstes- Probenäherinnen!

Falls ihr noch nie eine Applikation gemacht habt, besorgt euch bitte erst Vliesofix von Vlieseline. Ohne, wird das Ergebnis unschön und ist wirklich keine Freude zu nähen.

Monster Freebie downloaden

Monster-Applikation
Alle Teile, die ihr für eine Monster-Appli benötigt sind auf diesem Din A4 Bogen. Ausdrucken und loslegen!
Lybstes_Basicshirt-final2 15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 25.2 KB
Monster-Plott
Eine Zip Datei mit einem Jpg, einer SVG- und dxf-Datei sind hier enthalten.
Monster-Plott.zip
Komprimiertes Archiv im ZIP Format 560.7 KB


Wenn ihr auf einem beliebigen Shirt-Schnittmuster die Applikation anwenden möchtet, müsst ihr das Schnittmuster erst erweitern, um die Unterteilungen für den Monstermund zu bekommen. Hierfür folgendermaßen vorgehen:


Das Shirtteil, das meistens im Bruch liegt, aufs Papier legen (hier habe ich vier Din A4 Bögen aneinander geklebt) und abzeichnen. An der Bruchkante spiegeln und erneut abzeichnen. So erhaltet ihr das ganze Vorderteil.


Jetzt die Zähne der Applikation verwenden, um die richtige Rundung in die Unterteilungen zu bekommen! Einmal oben ein wenig schief auflegen und dann nochmal weiter unten. Zur Achselnaht mind. 2,5 cm Platz lassen.

Jetzt habt ihr die richtigen Unterteilungen für ein Monstershirt! Beachtet, dass die Nahtzugabe noch nicht enthalten ist. Vor allen Dingen bei den Unterteilungen. Wenn diese vergessen wird, würde das Shirt vorne viel zu kurz werden.

Jetzt das Vliesofix auf die richtige Größe schneiden, so das alle Teile Platz darauf finden. Dann mit der rauen Seite auf den Stoff legen und aufbügeln. Ca. 10-15 Sekunden lang das Bügeleisen andrücken.

Auf die Papierseite des Vliesofix, können jetzt die Vorlagen aufgezeichnet werden.

Vorlagen ausschneiden und aufbügeln. Voricht! VORHER das Papier vom Vliesofix abziehen. Die Zähne richtig an der Rundung platzieren (es ist Platz nach links oder rechts und kann frei platziert werden) und nun am Stoff aufbügeln. Wieder ca. 15 Sekunden lang andrücken bei hoher Hitze.

Das wird nun mit allen Teilen gemacht.

Und dann wird "genähmalt"! Die Applikationen noch einmal am Rand entlang festnähen. Hierfür verwende ich meist schwarzes Garn und einen Geradstich. Mehrfach auf den Rändern entlang nähen, vor und zurück und nicht immer gerade. So bekommt ihr eine schicke "Zeichnung".

 

Die drei Unterteilungen jetzt jeweils rechts auf rechts aneinander nähen.

Und fertig ist das #LYBSTESMONSTER!!!

 

Zeigt mir gerne eure Ergebnisse auf facebook oder bei Instagram (#lybstesmonster)

 

 

Und hier die wunderbaren Monster der Probenäherinnen:


Habt ihr Lust bekommen ein Monstershirt zu nähen?! Für den Herbst natürlich auch als Langarmvariante möglich!

 

Wir genießen jetzt noch den letzten Tag auf Korsika, bevor es morgen auf die Fähre geht :( Fast drei Wochen Erholung pur! Soo schön! 

Aber ein bisschen freue ich mich auch schon wieder auf mein Nähreich! 

Und dann wollen auch schon wieder die nächsten Ideen umgesetzt werden!

 

Lybste Grüße

Ronja

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.