Mo

02

Mai

2016

611 Willkommensets für Flüchtlingsbabys genäht!

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Lang, lang ist's her, seit dem letzten Willkommensets-Update. Mittlerweile sind es 611 Sets geworden! Und das obwohl es hier bei Lybstes so still um die Aktion geworden ist. Aber ich hatte ja schon ein wenig vorgewarnt, dass ich ab dem 500. Set ein bisschen weniger Zeit investieren werde. Diese Zeit konnte ich nicht nur für die Kleine nutzen, sondern ich konnte mich auch viel mehr in die ganze Schnittmuster-Materie reinfuchsen. Es bringt so viel Spaß, eigene Sachen zu entwerfen. Das hat mir bei den Grafikdesignaufträgen irgendwann gefehlt. Wenn man für andere arbeitet muss man sich eben zwangsläufig anpassen, die Kreativität bleibt da (obwohl es immer noch Grafikdesign ist) irgendwie auf der Strecke... wenn ich für Lybstes arbeite, kann ich machen was ich will. Das ist einfach großartig!

 

Aber bevor ich euch weitere Beispiele des aktuellen Schnittmusters "Sommer-Milla" zeige, möchte mein Herzensprojekt nicht aus den Augen verlieren und euch noch die genähten Werke für die Flüchtlingsbabys der letzten fünf Wochen zeigen. Es soll natürlich immer noch Zeit für die Willkommensets da sein!

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Lauras Riesenpaket mit Sets, Bodies und Elefanten:

Diese blau-gelbe Kombi hat es mir total angetan. Einfach total schön geworden.

Die Pumphose wurde mit grauem Glitzersweat genäht, ein echtes Traum-Set. Jedes Set und jeder Body ist total hochwertig gearbeitet!

Einige schlichte Bodies wurden mit süßen Motiven bestempelt.

Und dann erreichte mich letzte Woche nochmal ein Paket von Laura, die die Aktion schon von Anfang an unterstützt... schaut euch das mal an... fast 20 SETS INKLUSIVE ALLEM! PLUS WEITERE BODIES UND SPIELZEUG, WOW!!! Einen riesiges Dankeschön, lybste Laura! Achso, und fotografiert hat sie das ganze auch noch.. eine große Arbeitserleichterung, nochmal Danke :) Die Bodies sind mal wieder zuckersüß geworden!

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Diese grünen Sets kamen mir sehr gelegen! Leider gehen nun schon wieder die Mädchen/Jungs Beutel aus, 50 unbedruckte Jutebeutel hatte ich aber noch. Also habe ich nun ein Paket mit neutralen Sets gepackt.

 

20 Willkommensets gehen nächste Woche in ein Erstaufnahmelager nach Leipzig.

11 Sets gehen in die Uniklinik Aachen und weitere 9 Mädchensets gehen in eine Unterkunft in Hamburg-Harburg (Jungssets hätten sie noch).

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Leider kann ich nicht mehr alle Beutel so voll packen, wie bei diesem grünen Set geschehen. Manchmal ist ein Spielzeug ODER Socken drin, oft keine Creme mehr. Ich werde alle Sets die jetzt noch kommen weiterhin auch verschicken und hier posten. Aber die Spenden reichen gerade so für Bodies, Socken und Porto. Es ist nun einfach ein bisschen weniger drin, als vorher. Aber eigentlich ist das genähte Set an sich ja auch schon ein toller Willkommensgruß!

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Alle Mädchensets auf einen Haufen in Lila und Pink! Sowe dieses zuckersüße Apfelset mit Pünktchenbody. Zum dahin schmelzen. In den Paketen liegen auch immer wieder kleine Schmusefreunde dabei, sowie das Schäfchen hier. Das erleichtert mir das Zusammenstellen der Beutel enorm, da ich leider keine Spenden mehr von Unternehmen bekomme und gerade diese Kuscheltiere und Rasseln doch ziemlich teuer sind.

 

Müsste man die Sets in Zahlen packen... und würde für jedes Set nur 30 € nehmen... würde man mit den bisherigen 610 Sets auf über 18.000 € kommen. Soviel Geld hätte man ausgeben müssen, wenn man die Willkommensbeutel mit einem gekauften Set bestückt hätte. Ohne Creme, Spielzeug oder sonst noch irgendetwas reingetan zu haben...

Zusammen mit den Beigaben käme man auf gut 25.000 €. Set für Set und Spende für Spende zusammen getragen. Eine ganz schöne Summe...

 

Es wurden auch nochmal 68 € im letzten Monat von euch gespendet. Macht insgesamt 1.600 €. Beim letzten Beitrag hatte ich einen Spende-Überschuss von 59 €. Ausgegeben habe ich letzten Monat für Bodies rund 35 € und für
Porto 18 €. Macht einen momentan Überschuss von 74 €.

Lybstes Aktion "Willkommensets nähen für Flüchtlingsbabys" mit Pumphose und Beanie

Ein großes Paket kam nochmal letzte Woche an von Claudia mit zwei Sets und ganz vielen Bodies (die immer benötigt werden)! Ein weiteres Paket war bestückt mit zwei blauen Äffchen-Sets. Merci!

 

Drei Pakete machen sich diese Woche auf den Weg nach:

20 Sets gehen an die Uniklinik Aachen

20 Sets gehen in eine Erstaufnahmeeinrichtung in Leipzig

10 Sets an die Asklepios Klinik in Hamburg-Harburg

 

Macht insgesamt 552 versendete Willkommensbeutel!

 

Ist euer Set dabei?

 

Wer mitnähen möchte, kann das gerne noch machen! Ich kann nicht versprechen, dass die Beutel so prall gefüllt wie Anfang sein werden, aber ich verspreche, dass ich sie weiterhin an die Unterkünfte weiterleiten werde!

Alle Informationen zur Aktion "Willkommensets für Flüchtlingsbabys" hier!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 10
  • #1

    Katrin (Montag, 02 Mai 2016 17:58)

    Wow, ich bin immer wieder begeistert liebe Ronja, wie viel Unterstützung du hier erfährst und vor allem mit wie viel Durchhaltevermögen, Leidenschaft und Engagement du diese Sache begleitest. Tausend Dank, dass du zu denjenigen Deutschen gehörst, die hier mit dem Herz in der Hand mithelfen, das Beste aus allem zu machen.

    LG Katrin

  • #2

    Ronja Marie (Dienstag, 03 Mai 2016 11:18)

    Lybste Katrin,
    ich danke dir :) Es freut mich, dass du die Aktion unterstützt hast und nun schon so lange verfolgst!
    LG Ronja

  • #3

    Kolonialwarenladen (Donnerstag, 05 Mai 2016 19:22)

    Ja,wirklich klasse was du für Unterstützung bekommst.
    Schade,dass ich nicht nähen kann.
    Aber es ist eine tolle Idee und es sind SO schöne Stoffe dabei :)

  • #4

    Karin (Hebamme) (Dienstag, 10 Mai 2016 12:36)

    Hallo liebe Ronja und alle fleisigen Näherinnen für die Asylbewerberbabies.

    Herzlichsten DANK für euren großartigen Einsatz für diese Babies.
    Die Päckchen, die ich schon weitergegeben habe, haben alle große Freude ausgelöst und mir die Hände gefüllt zum Freude machen.

    Vielen DANK! Vergelt's Gott!
    Liebe Grüße
    Karin Hornecker

  • #5

    Katinka (Samstag, 14 Mai 2016 19:23)

    Liebste Ronja! Heute ist dein Päckchen mit den Willkommenssets angekommen. Die Sets sind wirklich wunderschön. Danke an alle Näher/innen und Spender!

    Ich werde morgen gleich die ersten verteilen und freue mich schon auf die strahlenden Gesichter der Eltern.

    Tausend Dank, Katinka

  • #6

    Ronja Marie (Sonntag, 15 Mai 2016 11:32)

    Liebe Katinka,

    super, dass alles gut angekommen ist!

    Dann wünsche ich dir viel Freude beim Verteilen und gib mir gerne Bescheid, wenn Nachschub benötigt wird! Und wenn du es schaffen solltest, ein, zwei Fotos zu machen (es muss auch niemand darauf mit Gesicht zu erkennen sein), dann wäre das noch toller :)

    Lybste Grüße
    Ronja

  • #7

    Virginia Reichert (Sonntag, 22 Mai 2016 13:36)

    Liebe Ronja,
    Am Freitag ist das Paket bei mir angekommen und ich freue mich sehr über diese wunderschönen Päkchen für die Mäuse. Ich bzw Die Johanniter Unfallhilfe bedankt sich herzlich bei Dir, den Spendern und den Nähern. Deine Mitteilung ( die im Paket ist) werde ich bei uns in den MedPoint hängen das alle wissen von wem es ist.
    Nochmals ein ganz dickes Danke an Dich

    LG Virginia Reichert

    Stellvertretende Teamleitung
    MedPoint
    Johanniter Unfallhilfe

  • #8

    Ronja Marie (Montag, 23 Mai 2016 11:23)

    Schön, dass euch die Sets gefallen! Viel Freude beim Verteilen!!! Und den Mamas werden sie hoffentlich genauso gefallen ;)

  • #9

    Lela (Donnerstag, 02 Juni 2016 22:14)

    Hallo grüße euch. Erstmal großen Respekt für eure Leistung. Ich bin auch ein Flüchtling seit 18 Monate in Deutschland. Ich habe einen supersüßen 4 Monate alten Sohn. Ich würde zu gerne solche babysets nähen können, für mein kleinen aber auch für die Frauen die Flüchtlinge sind und schwanger sind ich kenne ein paar davon hier in Bückeburg. Muss man eine Nähmaschine haben sowas nähen zu können oder kann man dass auch nur mit der Hand nähen. Ich bin so verliebt in diese Babysets wie toll ihr dass macht, ich bin fasziniert; leider kenne ich mich fast garnicht mit nähen aus. Kann mir jemand weiterhelfen ich will auch solche babysets nähen können. Ich brauche Abwechslung.
    Ich bedanke mich in Vorraus und daumen hoch für euch.
    Danke Deutschland für alles, wir sind soooo dankbar.
    Liebe Grüße

  • #10

    Ronja Marie (Donnerstag, 02 Juni 2016 23:21)

    Liebe Lela,

    danke dir, für deine liebe Nachricht! Ja, eine Nähmaschine sollte man dafür haben. Magst du mir eine E-Mail schreiben an ronja@lybstes.de.. dann kann ich dir viellecht ein bisschen mehr weiterhelfen :)

    Lybste Grüße
    Ronja

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.