So

21

Feb

2016

Kleiner Ordnungshüter: Drahtkorb trifft Treibholz

Lybstes. DIY Treibholzregal, Drahtkorb Ordnung im Nähzimmer

So langsam geht es der Kleinen (und mir) wieder besser. Die Lungenentzündung verabschiedet sich langsam... mich hatte es dann auch noch ein wenig erwischt - was ja unumgänglich war, wenn man jede Nacht nur fünf Zentimeter entfernt von so einem kleinen Hustenkind liegen darf. Vorgestern konnten wir dann aber ganz entspannt, in kleiner Runde, meinen Geburtstag feiern! Es gab ein Schnittmusterbuch, Stoffgutscheine, eine zweite Nähmaschine und eine Overlockmaschine - ich werde berichten, wenn ich mich rangetraut habe :)

 

Diesen kleinen Treibholzpost hatte ich schon vor dem ganzen Kranksein geschrieben. Das schöne Regal hängt nun schon seit drei Wochen und ist in ständiger Benutzung. Ich liebe es, hier einfach alle aktuellen Schnittmuster (die ich gerade nähe oder zuschneide) reinzuwerfen. Und schon ist Ordnung auf dem Schneidetisch!

 

Lybstes. DIY Treibholzregal, Drahtkorb Ordnung im Nähzimmer

Ich steh auf Treibholz! Ich sammel es beim Spaziergang an der Elbe oder am lybsten natürlich auf Korsika. Das ist das Gute, wenn man mit dem Bus verreist, man kann die schicken Hölzern wunderbar verstauen!

 

Die breiten Bretter finde ich am coolsten für Rahmen, Schlüsselboards, für kleine Kindergarderoben oder eben Drahtkorbhalter. Der Korb war von einer anderen Aktion übrig geblieben und musste natürlich irgendwie verwertet werden. Da ich gerade dabei bin, meinen Nähboden zu strukturieren und nach und nach aufzuräumen, musste es auf jeden Fall etwas Ordnungsschaffendes für mein kleines "Atelier" sein! Ging echt fix, wenn man das sammeln des Treibholzes nicht dazu rechnet ;)

 

Er hängt nun beim Schneidetisch und ist perfekt für alle aktuellen Schnittmuster.

Um den Korb anzuschrauben benötigt man nicht einmal einen Akkuschrauber. Es genügt ein Schraubenzieher, da das Holz so weich ist. Die Holzleisten wollte ich für die Aufhängung nehmen, habe mich dann aber für ein einfaches Juteband entschieden.

 

Man benötigt:

Treibhölzer

Drahtkorb

Schrauben/Schraubenzieher

Juteband

Leisten oder Sperrholzplatte für die Rückseite

evtl. Muttern zum Ausgleichen von Unebenheiten

evtl. Unterlegscheiben, wenn es noch keine Aufhängung am Drahtkorb selbst gibt

Und so hab ich's gemacht: Die Rückseite der Treibhölzer habe ich mit einer dünnen Speerholzplatte verbunden. Man könnte auch flache Leisten nehmen. Für die Aufhängung gab es einfach nur ein Stück Juteband an zwei Schrauben.

 

Jetzt kann der Korb angeschraubt werden. Da dieser sich vorher schon auf einer anderen Platte befand, hatte er bereits vier Möglichkeiten zum Anschrauben dran. Ich hätte ansonsten eine mittlere Unterlegschraube benutzt, um es fest zu machen. So benötigte ich nur ein paar Muttern, um kleine Absenkungen im Holz auszugleichen.

Lybstes. DIY Treibholzregal, Drahtkorb Ordnung im Nähzimmer

Der Korb für "Aktuelle Schnittmuster" ist fertig! Und damit meine Nähecke mal ein bisschen persönlicher wird, habe ich gleich noch ein paar Fotos und Karten aufgehängt. Milla & Me und der Lybste und ich, der gerade ziemlig viel für seine Prüfungen zum Ergotherapeuten lernen muss. Da ich ihn gerade nebenbei alle Muskeln abfrage... musculus flexor digitorum superficialis und sowas... kann sich hier durchaus der ein oder andere Rechtschreibfehler eingeschlichen haben bei soviel unausprechlichem Latein... Nächste Woche fangen die Prüfungen an und dann ist er fertig mit seiner dreijährigen Ausbildung zum Ergotherapeuten und ich endlich nicht mehr Alleinverdiener ;) ... das wird ein Spaß!

Lybstes. DIY Treibholzregal, Drahtkorb Ordnung im Nähzimmer

Die Illustrationen (Katze und Fuchs) sind übrigens von Karin Lindeskov, die des öfteren auf Designmärkten vertreten ist und ein cooles "Hamburgbuch" rausgebracht hat.

 

Wenn die ganzen kleinen Details hier fertig gewerkelt sind, dann zeige ich euch mal mein gesamtes kleines Nähreich!

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Claudia (Sonntag, 21 Februar 2016 11:04)

    Schöne Deko-Idee!
    Ich liebe altes Holz...

    Liebe Grüße
    Claudia

  • #2

    Cornelia (Freitag, 26 Februar 2016 15:44)

    Hi Ronja, das sieht klasse aus und auch Deine Webseite gefällt mir super. ...auch ohne Kinder .... Lass es Dir gutgehen und alles Liebe aus meiner neuen Heimat Salt Lake City,

  • #3

    Esszimmer Beraterin Gabi (Freitag, 26 Februar 2016 16:23)

    Altes Holz gibt dem Raum viel Individualität, und macht das Zimmer auch so gemütlich, ob Möbel oder Deko!
    Tolle Homepage, viele Grüße und alles Gute, Gabi

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.