Di

25

Jun

2013

Wolken-Mobile mit dicken Regentropfen

Lybstes. Wolken-Mobile

Endlich hängt das Wolken-Mobile am richtigen Platz! Über dem knallroten Bettchen des kleinen Vier-Silbrigen (mehr hat meine Schwester noch nicht verraten zu dem Namen meines ungeduldig-erwarteten Neffens... Jo-ha-ni-to??? Es-me-ral-do? Obi-wan-ke-nobi? Nein, der hat 5...  immer her mit euren Vorschlägen!). Meine Schwester hat übrigens noch dieses äußerst passende Tuch dazu gefunden mit blauen Sternen. Also, der Kleene kann kommen!

Lybstes. cloudy Wolken-Mobile

Ich finde Regen übrigens total schön... richtigen Rgen! Kein Nieselregen. Wenn es so richtig dicke Tropfen sind und es nur so auf einen nieder prasselt. Letzte Woche hat es in Hamburg gewittert und geregnet und gestürmt und ich musste einfach raus. Wenn es dazu noch richtig schön warm ist, ist der Regen wunderbar! Inspiriert von dem wenig sommerlichen Wetter habe ich nun endlich das Wolken-Mobile für meinen Neffen fertig gemacht.

Und so einfach:

1. Stoff aussuchen

2. Wolke aufzeichnen

3. Stoff schön auf schön nähen und Wendeöffnung lassen.

4. Mit Watte ausstopfen. Nicht zu fest.

5. Wendeöffnung knappkantig abnähen. Dann hat man einen fetten Kleiderbügel...

Wenn noch ein paar Regentropfen ran kommen, wird es eine Wolke!

Für die Regentropfen kann man wunderbar alle Stoffreste verwerten!

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Antonia Grobbrügge (Mittwoch, 03 Juli 2013 18:20)

    Hallo Ronja,

    bin über deinen blog gestolpert ...schicke Sachen machst Du :-)....und dein Blog Layout und Shop ist auch super gestaltet !! ..Wo hast du denn das "Logo" machen lassen und welches Layout von Jimdo hast du gewählt?

    Vielen Dank & Liebe Grüße Antonia

  • #2

    Ronja Marie (Donnerstag, 04 Juli 2013 09:52)

    Hey Antonia,
    lybsten Dank! Das Logo und der Seitenhintergrund sind selbst gestaltet... Da ich Grafikdesignerin bin, lag das nahe:)
    Ich wünsch dir viel Spaß mit deiner Seite und gaaaanz viele Besucher natürlich!
    Lybsten Gruß

  • #3

    Katja (Sonntag, 07 Juli 2013 22:12)

    Herzlichen Dank für die schöne Idee - ich hab es direkt letzte Woche nachgenäht (ein wenig abgewandelt mit einer Sonne auf der Wolke ;-)) Es wurde gleich ganz freudig gestaunt.
    In diesem Sinne: Sonnige Grüße aus Hamburg

  • #4

    Kerstin (Mittwoch, 31 Juli 2013 08:13)

    Das ist aber süß geworden, die Farben passen toll! Ich sammel direkt mal meine Stoffe zusammen und werde mich dran versuchen - deine Pumphose habe ich schon nachgenäht und die ist ganz zauberhaft geworden. Bin schon sehr gespannt wie sie ihm stehen wird :-)

    Herzliche Grüße, Kerstin von sanvie-mini.de

  • #5

    Sabrina (Mittwoch, 30 Juli 2014 08:48)

    Hi, bin gerade über deinen blog gestolpert - echt klasse! Werde bestimmt öfter vorbei schauen.
    Habe mich unsterblich in den Bettchenvorhang mit den Sternen verliebt <3 ..... was ist das für ein Stoff? Sieht aus wie diese "Baby-Mulltücher" - gibt´s den als Meterware?
    Liebe Grüße und weiterhin ganz viel Spaß mit deinem blog :-)

  • #6

    Ronja Marie (Montag, 13 Oktober 2014 13:54)

    Hi Sabrina, genau, dass sind Baby Mulltücher. In sooo groß mit Sternen gibt es die von "Lässig". 2 Stück kosten 20€. LG Ronja

  • #7

    nora (Sonntag, 31 Mai 2015 22:43)

    hi ronja,
    paar fragen:
    * nähst du die Wendeöffnung dann per hand ab oder mit der Nähmaschine?
    * Wie machst du das mit den Öffnungen für die Schnüre? Lässt du beim Nähen lücken, schiebst dort dann eine Schnur rein und vernähst das dann?
    * Was machst du damit die Schnüre fest drinnen steckenbleiben trotz regentropfen Gewicht? Knoten oder irgendwie vernähen?

    Danke für die infos,
    Nora

  • #8

    Ronja Marie (Montag, 01 Juni 2015 19:52)

    Hi Nora,
    Fragen über Fragen :) ... also: Die Wendeöffnungen nähe ich immer knappkantig mit der Nähmaschine zu. Ich bin meistens zu faul, es per Hand zu machen. Das wäre allerdings sauberer. Guck dir bei YouTube mal die Zaubernaht oder auch unsichtbare Naht an, da wird genau gezeigt, wie's geht.

    Mach die Schnüre einfach zum Schluss dran. Wie hier: http://www.lybstes.de/2013/11/18/unweihnachtliche-weihnachtsdeko-vielleicht-ein-sternen-wolken-mobile/

    Viel Spaß beim Nachnähen!
    Ronja

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.