Di

26

Mär

2013

Schokoladen-Apfelringe in schwarz und weiß

Apfelringe mit Schokolade

Bei uns war früher oft das ganze Haus voll mit Apfelringen. Sie trockneten über dem Ofen, auf der Heizung, überall. Und sie waren immer lecker, aber am leckersten fand ich die von "Arko" mit Schokolade...

Ich fand den Laden schon früher komisch und konnte mit den ganzen Pralinen und geformten Schoko-Oster-Weihnachts-irgendwas-Figuren nichts anfangen, aber die Apfelringe habe ich geliebt.

Also, Äpfel in ca. 1,5 cm dicke Scheiben geschnitten, ab auf die Heizung damit und ungefähr ein, zwei Tage trocknen. Um das Gehäuse gut rauszubekommen, habe ich mir extra so einen Apfelgehäuse-Stecher geholt, wie wir ihn früher auch immer hatten. Echt praktisch.

Apfelringe trocknen

Für 2 Äpfel kann man mit ca. 2 Tafeln Schokolade rechnen. Einfach im Wasserbad schmelzen und die Apfelringe darin eintauchen und auf Backpapier trocknen lassen.

 

Lasst es euch schmecken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.