Do

14

Mär

2013

Mitte März und ich stech Plätzchen aus: Hamburger Anker-Mitbringsel

Anker Plätzchen
Anker rot bepinseln

Heute geht's nach London zu Freunden! Da darf ein kleines, nettes Mitbringsel natürlich nicht fehlen:) Da ich zum Geburtstag nicht nur ein tolles Backbuch von der Hummingbird Bakery geschenkt bekommen habe (die wir heute besuchen werden), sondern auch einen riesengroßen Anker zum Plätzchen ausstechen und tolle, rote Candy Melts, lag es nahe knallrote Hamburg-Ankerkekse mitzubringen. Gedacht, gemacht.

Anker verschenken

Mürbeteig anrühren:

 

125 g Mehl

1 Eigelb

50 g Zucker

1 Prise Salz

100 g weiche Butter

 

.... und zur Kugel kneten:

Dann für eine Stunde ein den Kühlsschrank damit, ausrollen und Ankerkekse ausstechen. Draußen liegt 20 Zentimeter hoher Schnee, drinnen werden Plätzchen ausgestochen .... nein... es ist Mitte März, oder? Ich bin mir gerade nicht so sicher...

Übrigens die Candy Melts kann ich nur empfehlen. Die schmelzen schnell und es schmeckt sogar. Ein bisschen wie weiße Schokolade mit Himbeergeschmack.

 

Nun müssen wir zum Flieger! Ahoi!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.