Mo

11

Feb

2013

Federmäppchen selber nähen mit Roboter und Polka Dots

Nähmaschine und Stoff für Schminktasche, Federmäppchen selber nähen, Tutorial

Dafür brauchst du:

1 x Nähmaschine, Garn und Bügeleisen

2 x Stoff für innen (14cm x 24cm)

2 x Stoff für aussen (14cm x 24cm)

1 x Reissverschluss (24cm)

Du benötigst eine Nähmaschine, Stoff, Reissverschluss und los gehts!

Zunächst schneidet man den Stoff in 4 gleichgroße Teile. Die Maße für eine Schminktasche sollten ungefähr 14 cm x 24 cm haben. Allerdings kein Muss, jedes andere Maß geht auch, so lang der Reißverschluss immer so lang ist, wie die längste Seite.

Vier gleichgroße Stoffteile

Den Reißverschluss annähen:

Wenn man das einmal kapiert hat, ist es so schön einfach! Meine Kissenbezüge mit Reißverschluss waren vorher das reinste Nähabenteuer, krumm und schief, nur gerade so immer noch irgendwie schließend. Bis ich das irgendwann mal mit dem Reißverschluss annähen verstanden habe...

 

Den Aussenstoff an den Reißverschluss nähen:

Reißverschluss und Stoff rechts auf rechts (oder auch: schön auf schön) zusammen nähen. Lege den Reissverschluss mit der schönen Seite (mit dem Zipper) nach oben und lege den Stoff (mit der schönen Seite nach unten) an die obere Kante des Reißverschlusses. Dann liegt es "schön auf schön" und Stoff und Reißverschluss schließen bündig ab.

 

Wenn man keinen Reißverschluss-Nähfuß hat, so wie ich, kann man auch einfach die Nadel nach links stellen (hin zu den Zähnchen vom Reißverschluss). Falls beim Nähen der Schieber im Weg sein sollte, einfach das Füßchen einmal hoch heben, während die Nadel unten ist, und den Schieber an der Nadel vorbei schieben.

 

Das gleiche muss jetzt natürlich auch noch mit dem zweiten Stück Aussenstoff gemacht werden. Schöne Seite des Stoffes auf die andere "schöne" Kante des Reißverschlusses legen und nähen.

 

Reißverschluss annähen

Den Innenstoff an den Reißverschluss nähen:

Jetzt ist der Aussenstoff schon mal dran - ohne das man irgendeine Naht sieht. Find ich großartig :)

Das gleiche wird nun nochmal mit dem Innenstoff gemacht. Hier gilt nun: "Schöne", also rechte Stoffseite, auf die andere (nun nicht "schöne") Seite des Reißverschlusses.

Damit der Stoff sich besser legt, muss er nun einmal glat gebügelt werden am Reißverschluss.

Innenstoff der Schminktasche annähen

Den Boden schließen:

Jetzt wird als erstes der Boden des Aussen- und des Innenstoffes zu genäht. Man kann entweder alle vier Stücke Stoff auf einmal zusammen nähen, dann hat man später innen eine sichtbare Naht. Oder man vernäht Innenseite und Aussenseite einzeln, dann ist die Naht des Inennstoffes später nicht zu sehen.

 

Und auch hier gilt wieder: "Schön auf schön"! Kann ich mir besser merken als "rechts auf rechts", da ich eh schon ständig mit meiner Links/Rechts Schwäche zu kämpfen habe ...

Boden der Schminktasche zusammen nähen

Jetzt die Seitennaht zunähen:

Bevor alles zugenäht wird, muss einmal geschaut werden, dass der Reißverschluss zur Hälfte geöffnet ist, damit ihr die Tasche nach dem Zunähen auch noch wenden könnt.

Vorsicht bei Metallzähnchen! Wenn man zu schnell mit der Nadel rüber rattert, kann sie schnell abbrechen. Mittlerweile sind mir so schon drei Nadeln kaputt gegangen. Lieber das Handrad beunutzen für die zwei Zentimeter!

Schminktäschen an den Seiten zusammen nähen

Die Ecken abnähen:

Um aus der Tasche, die jetzt einfach flach ist, eine eckige Tasche zu machen, muss man lediglich die 4 Ecken abnähen!

Erst die Ecke so falten, dass die Naht ziemlich mittig sitzt, dann eine ca. 6cm lange Linie ziehen und dort die Ecke abnähen. Das auch mit den weiteren drei Ecken machen.

Schminktasche - Seitennaht zunähen
Schminktasche - Ecken abnähen
Schminktasche mit Polka Dots und Roboter Print

Geschafft!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Traudi (Freitag, 01 März 2013 13:45)

    WOW! Tolles Täschchen mit ausführlicher Anleitung. Ist schon vorgemerkt, werde mich demnächst dranmachen.

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Traudi

  • #2

    Ronja Marie (Freitag, 01 März 2013 13:50)

    Liebe Traudi, ich bin gespannt, wie die wird! Dir auch ein schönes Wochenende! Lybsten Gruß, Ronja

  • #3

    alemri (Montag, 18 März 2013 23:25)

    Richtig tolle Anleitungen und so hübsch und stilsicher aufbereitet! Macht Lust auf mehr :)

    Liebe Grüße aus Mainz.

  • #4

    AlanaAMJ (Sonntag, 05 Mai 2013 17:53)

    Echt super!!! Vielen Dank für deine tollen Anleitungen! Die Tasche und die Pumphose fürs Baby wandert auch direkt auf meine "To sew"-Liste ;o)
    Liebe Grüße aus Köln

  • #5

    Corinna (Freitag, 12 Juli 2013 22:17)

    Hallo,
    ich bin Nähanfängerin und mag mir eine Kulturtasche nähen. Wie groß ist die Endgröße denn von deiner Tasche? Kannst du mir Maße geben, dann kann ich es größer umrechnen. Und wie kommst du vom Bild der Längsnähte auf das Bild die kurzen Seiten zusammenzunähen? Wie wendest du es?
    Liebe Grüße aus Osnabrück

  • #6

    Anna (Sonntag, 29 September 2013 01:09)

    Die sind wirklich top. Verspielt und süß. Vielen Dank für diesen sehr umfangreichen und ausführlichen Tipp zu den Taschen. Die Anleitung ist wirklich sehr detailliert. Selbst für Unerfahrene lassen sich die Mode Taschen gut herstellen.

    Danke und Kuss,


    Anna

... bei Lybstes! Meinem DIY- und Nähblog! Hier teile ich Selbermachideen, Tutorials und Freebooks mit euch. Außerdem gibt es im Lybstes. Shop lässige Schnittmuster für die Kleinsten! Viel Spaß beim Stöbern! Eure Ronja


OUT NOW! MILLA KIDS + MILLA BIG

Lybstes Herbstset jetzt günstiger!
Zum Pumphosen E-Book von Liebstes
Blogger Relations Kodex

Ich halte mich an den Blogger Relations Kodex und verstecke nirgends Werbung. Wenn ich mich auf eine Kooperation einlasse, dann wird dies auch in dem Blogpost erwähnt und vor dem Artikel mit "Werbung" versehen.

 

Ich nehme am Amazon Partnerprogramm teil.